Seite 1 von 127 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 1269

Thema: Brasilien

  1. Betreff: Brasilien #1

    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    114
    Fasching ist rum, aber zum Lachen gibt es ja immer noch die Banken!

    Für die 11% Brasilien $ 00(15-40) gab es am 17.02. Zinsen...

    ... und meine Bank hat tatsächlich 15% fiktive Quellensteuer auf die Abgeltungsteuer angerecht...

    ... obwohl das DBA seit Jahren gekündigt ist!

    Danke schön!

  2. Betreff: Brasilien #2

    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    2.145
    Brasiliens Finanzminister Guido Mantega gab bekannt, dass Petrobrás dieses Jahr u$s 50 Mrd. auf dem nationalen und internationalen Finanzmarkt aufnehmen wolle, um die Förderung der unter dem Meeresgrund entdeckten grossen Erdölvorkommen in Angriff zu nehmen. Die Erdölreserven dieser Lager werden auf etwa 50 Mrd. Barrel geschätzt, erfordern jedoch hohe Investitionen, das sie sehr tief liegen.

  3. Betreff: Brasilien #3

    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    2.145
    Das brasilianische Erdölunternehmen Petrobrás hat eine Investition von insgesamt u$s 330 Mrd. für die Erschliessung der Erdöllager auf dem Meer angekündigt. Davon sollen u$s 139 Mrd. zwischen 2011 und 1014 investiert werden. 60% des Betrages soll für Forschung und Föderung, und 40% für Raffinierung und Vertrieb aufgewendet werden. Ab 2020 sollen aus diesen Meereslagern 4 Mio. Fass täglich gefördert werden, doppelt so viel wie die gegenwärtige Erdölförderung Brasiliens.

  4. Betreff: Brasilien #4

    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    2.145
    Die Regierung Brasiliens hat letzte Woche die grösste Entdeckung eines Erdöllagers im Meer der letzten drei Jahre angekündigt. Die Reserven des Lagers werden auf 4,5 Mrd. Barrel geschätzt. Das neue Lager befinden sich auf 45 km vom Iara-Lager von Petrobrás entfernt, das Reserven zwischen 3 und 4 Mrd. Barrel aufweist. Mit der neuen Entdeckung sind es schon drei grosse Erdöllager auf dem Meer, die Brasilien entdeckt hat, deren Ausbeutung das Land zu einem grossen Erdölproduzenten machen kann.

  5. Betreff: Brasilien #5

    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    2.145
    Im 1. Quartal 2010 ist das BIP von Brasilien im Vergleich zur gleichen Vorjahresperiode um 9% gestiegen, und im Vergleich zum 4. Quartal 2009 um 2,7%. Es ist die höchste Wachstumsrate in 14 Jahren. Die ZB hat im April den Selic-Zinssatz zum ersten Mal in zwei Jahren, von 8,75% auf 9,5% erhöht, um einer Überhitzung der Wirtschaft mit inflationären Folgen entgegenzuwirken.
    ***
    Brasilien erwartet dieses Jahr eine Gesamternte von Getreide und Ölsaat von 145,8 Mio. Tonnen, 8,8% mehr als im Vorjahr, aber dennoch unter der von 2008. Bei Baumwolle wird mit einer Zunahme von 5,3% gerechnet, und bei Kaffee mit einer von 12,9%.

  6. Betreff: Brasilien #6

    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    2.145
    Die brasilianische Wirtschaft ist im April gemäss dem Index der wirtschaflichen Tätigkeit der ZB im interanuellen Vergleich um 10,86% und gegenüber März um 0,27% gewachsen. Für das 1. Quartal hatte das statistische Amt eine BIP-Zunahme von 9% ermittelt, die besonders durch eine Zunahme der Industrie von 14,6% erreicht wurde.

  7. Betreff: Brasilien #7

    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    2.145
    Brasilien weist laut Angaben der ZB des Landes im 1. Halbjahr bei der laufenden Zahlungsbilanz (ohne Kapitalbewegungen) ein Defizit von u$s 23,76 Mrd. aus, von dem u$s 5,2 Mrd. auf Juni entfallen. Finanzminister Guido Mantega wies darauf hin, dass die Importe wegen des starken Wachstums der Wirtschaft zugenommen hätten. Ausserdem reisten die Brasilianer mehr ins Ausland, als Folge eines gestiegenen Wohlstandes. Das Defizit wird durch hohe Auslandskapitalinvestitionen ausgeglichen. Der Real wurde im Laufe des Jahres 2010 gegenüber dem Dollar um 1% abgewertet, liegt jedoch noch um 34% höher als 2009

    -+-+-+-

    Die brasilianische Regierung gab bekannt, dass sie Global Bonds 2021 in Höhe von u$s 750 Mio., mit Verfall im Januar 2021 zu einem Zinssatz von 4,875% untergebracht hat. Da die Bonds zu 102,7% des Pariwertes untergebracht wurden, sinkt der effektive Zinssatz auf 4,547%.

  8. Betreff: Neue Form der Kapitalflucht #8

    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    2.145
    George Soros hat das Aktienpaket der brasilianischen Petrobrás (Petroleos Brasileiros S.A.), das sein Fonds „Soros Fund Management“ hielt, verkauft, obwohl der Aktienkurs gesunken ist. Am 31.3.10 war das Paket u$s 636 Mio. wert; jetzt sind es 24% weniger. Diese Baisse ist auf die Ankündigung der Ausgabe von Aktien für u$s 25 Mrd. zurückzuführen, die u.a. zu einer Verwässerung des bestehenden Kapitals führen wird, so dass der Gewinn pro Aktie dabei zunächst stark sinkt.

  9. Betreff: Zahlungsbilanzdefizit #9

    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    2.145
    Brasilien wies im Juli 2010 ein Zahlungsbilanzdefizit von $ 4,50 Mrd. aus, das höchste für diesen Monat seit 1947, als die ersten Zahlen über Zahlungsbilanz veröffentlicht wurden. Im Juni betrug das Defizit u$s 5,2 Mrd., aber im Juli 2009 nur u$s 1,62 Mrd. In 7 Monaten 2010 lag das Defizit bei u$s 28,26 Mrd. Die Handelsbilanz wies jedoch im Juli einen Überschuss von u$s 1,36 Mrd. aus, gegen u$s 2,91 Mrd. im Vorjahr. Das Zahlungsbilanzdefizit entstand einmal wegen der hohen Ausgaben von Brasilianern im Ausland, dann durch hohe Überweisungen von Gewinnen und Zinsen, und schliesslich wegen der stark gestiegenen Importe. Das Defizit wurden in 7 Monaten 2010 zum Teil durch direkte Kapitalinvestitionen in Höhe von u$s 13,95 Mrd. ausgeglichen (gegen u$s 14,70 Mrd. in der gleichen Vorjahresperiode).

  10. Betreff: AW: Zahlungsbilanzdefizit #10

    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    2.280
    Mal zusammengefasst:
    • Export brummt immer noch
    • Binnennachfrage brummt immer mehr
    • wegen Binnennachfrage mehr Importe
    • wegen großer Gewinne und Konsumlaune ist mehr Geld ins Ausland geflossen
    • aber weil's so brummt ist langfristiges Geld auch nach Brasilen geflossen

Seite 1 von 127 1231151101 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
DB-DAX, DB-MDAX usw. sind Index-Indikationen der Deutschen Bank, der Bund-Future ist eine Indikation der BNP Paribas. Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG
loading