Seite 13 von 36 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 353
  1. Betreff: AW: Ekosem Agrar GmbH #121

    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    341
    Der Unterschied ist, dass die Gebrauchthandy und Gebrauchtwagentypen sich selber um den Vertrieb und Kundenansprache kümmern müssen. Hier nutzen Sie kostenlos (?) die Banken. Gebühren drauf und der Mist ist erledigt.

  2. Betreff: AW: Ekosem Agrar GmbH #122

  3. Betreff: AW: Politik #123

    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    12.195
    Altmaier wird im nächsten 007 mitspielen als neuer James Bond.
    http://i.huffpost.com/gen/5531184/im...ER-628x314.jpg

  4. Betreff: AW: Ekosem Agrar GmbH #124

    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    2.838
    Kinder, Keller, Kochtopf sind eben doch noch prägend in den Köpfen. Als Sekundärverdiener werden sie im Berufsleben eben noch akzeptiert. Ich meine, das sei ein Erbe des Zweiten Weltkrieges, als die Frauen ihren Mann standen, weil diese fehlten. Die gewöhnten sich an ein eigenes Einkommen mit eigener Verfügungsgewalt, was das Rechtsverhältnis der Ehe auf den Kopf stellte. Eine Katharina von Bora stand neben Martin Luther sehr wohl ihren Mann, man könnte sie glatt als Managerin der Güter bezeichnen, zudem als eine sehr begabte. Haushaltsvorstand blieb trotzdem ihr Mann, was noch ganz andere kulturelle Wurzeln hat. Dieses Problem scheint so zäh zu sein wie die Frage der Natürlichkeit der Frau bei den Impressionisten. Das war eine Zeit der Blüte der Prostitution und der Kurtisanen. Allein in Paris offiziell 120.000. Die Alternative war für Frauen die Idiotie des Landlebens, dessen Monotonie. Die Industrialisierung bot ihnen nur keine alternative Rolle. Hure oder Heilige? Es gibt drei Grazien: Keuschheit (Vater), Liebe (spirituelle Widmung), Wolllust (Mann), also drei Animus - Anima Integrationen, ohne die keine Frau je Seelenführerin sein kann. Allein jene alte Verkürzung spricht Bände. Ruth in der Bibel hatte am Ende ihren eigenen Acker, aber erst durch ihren späteren Mann. Darum geht es letztlich, keineswegs um Emanzipation. Wenn das gelöst wäre, entzöge das der Frage von gleichem Einkommen jeden Boden. Ich sehe darin eine Kulturfrage, die völlig anders lagert, dann eine andere Diskussion mit anderer Lösung verlangt wie drei Grazien, die nicht polarisieren, sondern integrieren. Frauen sind wie alles Matrilineare Kulturfolger, was für jede Zeit seine eigene Balance fordert und mit Verlaub auch eine eigene Psychologie hat, die es explizit noch gar nicht gibt, nämlich eine der Grazien. Jede daoistische Nonne würde sofort vehement insistieren als Frau ein anders geartetes Chi zu haben als Mönche, Ein Mann, der seine Frau nicht nachzieht, ist ein Idiot, was seine Kinder ausbaden. Eine gleiche berufliche Stellung kann da nur von Vorteil sein. Nur an einem wird auch die härteste Feministin nicht rütteln können: Die direkte männliche Linie bis zu diesem Ahn, somit an der Identität, der eigenen wie der kulturellen und der religiösen, ohne in all diesen Bereichen gefährlich abzuschmieren. Die Diskussion um Doppelnamen ist nicht nur geistige Regression, sondern verblödeter Formalismus jenseits aller kulturellen und spirituellen Identität, damit der prägenden Realität. Bis zu diesem Kern ist der Feminismus gar nicht vorgedrungen. Der würde Gott spielen.

    Bei dieser Gelegenheit meine irritierte Frage: Warum bekämpft Psychologie die Symbiose? Für mich ist das die heilige Schicht der Ehe. Wehe dem, der Macht in der beansprucht. Er fährt zur Hölle zu Satan persönlich, tastet eine sakrale Schicht mit sakralen Kontexten, sakraler Dynamik und sakralen Folgen an. Im Zweifel endet er im Liebeswahn und dürfte damit noch gut bedient sein. Wer das verstanden hat, kann Fragen wie oben besser lösen. In der Symbiose steht ein Mensch zuerst vor Gott, erst dann vor seinem Partner. wie ernst das ist, erhellt eine andere Sache: Wer je bei einem anderen Menschen ein Trauma knacken konnte, endet mit dem in einer befristeten Symbiose. Und Trauma ist zuerst Fluch, nämlich Negation - Blockade eines Menschen, erst in der Ausprägung Psychose. Da gilt biblisch: Wer Seelen gewinnt, ist weise.
    Geändert von Nandu (13.02.2018 um 18:21 Uhr)

  5. Betreff: AW: Bitcoin: BTC / EUR #125

    Registriert seit
    03.02.2010
    Beiträge
    5.550
    Zitat Zitat von Binance Beitrag anzeigen
    …Viel Spass beim Coin-Picking
    Oho, haben wir mit Dir den ersten Cryptopusher an Board?

  6. Betreff: AW: Venezuela #126

    Registriert seit
    03.02.2010
    Beiträge
    11.856
    Wieso kann Maduro sowas nicht?

    [QUOTE][/
    Südafrikas Präsident Zuma hat den von
    seiner Partei geforderten sofortigen
    Rücktritt abgelehnt. Er fühle sich un-
    fair behandelt und sehe sich als Opfer,
    sagte er im Fernsehsender SABC.

    Er sei grundsätzlich bereit zu einem
    Rückzug, wolle aber eine Übergangsfrist
    von drei bis vier Monaten, um seinen
    Nachfolger einzuarbeiten und interna-
    tionalen Verpflichtungen Südafrikas
    nachzukommen, sagte Zuma weiter.


    Zumas Präsidentschaft wird seit gerau-
    mer Zeit von Korruptionsvorwürfen über-
    schattet.QUOTE]

  7. Betreff: AW: Venezuela #127

    Registriert seit
    29.12.2015
    Beiträge
    1.144
    Zuma will genauso wenig abtreten wie maduro - is nur inner schwächeren position

    + redet deshalb etwas anders

  8. Betreff: AW: Venezuela #128

    Registriert seit
    03.02.2010
    Beiträge
    11.856
    Maduro arbeitet seinen Nachfolger ein:

    "Das hier ist die Staatskasse. Die ist leer."

  9. Betreff: AW: Bitcoin: BTC / EUR #129

    Registriert seit
    03.02.2010
    Beiträge
    5.296
    Zitat Zitat von Binance Beitrag anzeigen
    Das ist ein seltsames Board. Wie ich gerade gelesen habe, darf man im Politik Raum nicht über Politik diskutieren und im BTC Raum nicht über Bitcoin. Warum gibt es hier überhaupt bondfremde Räume, wenn man sie nicht nutzen darf?

    Natürlich gibt es seit Jahren Mining Hardware, angefangen mit einem normalen PC bis hin zum heutigen extra modifizierten asic miner, und natürlich steigt die Schwierigkeit, je höher der Preis ist, da dann mehr gemint wird (höherer Preis den man für sein gemintes BTC bekommt: lukrativers mining = mehr Miner) und die Blöcke, bei denen sich die „Belohnung“ für die Miner halbiert, werden schneller erreicht.
    https://data.bitcoinity.org/bitcoin/difficulty/2y?t=l
    Und welche Coins pushe ich??

    die Antwort is mir allerdings egal, wenn niemand will, dass über BTC geschireben wird, dann schreibe ich halt nicht.
    Seltsamer Laden hier...
    aha, Politik Na, erap bist du es mal wieder da?

  10. Betreff: AW: Ekosem Agrar GmbH #130

    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    12.195
    Das System Putin
    Das russische Reich hat wieder einen Zaren. Sein Medium: das Fernsehen. Wie es Wladimir Putin gelang, das Kollektiv auszuschalten.

    https://img.zeit.de/2018/08/putin_im...0x461__desktop

    http://www.zeit.de/2018/08/russland-...-aufbau-medien

Seite 13 von 36 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 17 (Registrierte Benutzer: 9, Gäste: 8)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
DB-DAX, DB-MDAX usw. sind Index-Indikationen der Deutschen Bank, der Bund-Future ist eine Indikation der BNP Paribas. Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG, Deutsche Börse AG.
loading