Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SANHA: 7,750% bis 04.06.2018

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: SANHA: 7,750% bis 04.06.2018

    Da ist heute ganz schön was los in der Anleihe: Habe vorhin insgesamt 120k Umsatz gesehen und immer nach 100k gesucht bei 93. Ob das Interesse auf den einmaligen Coupon von 8,75 ab 4.6. zurückzuführen ist?

    Kommentar


    AW: SANHA: 7,750% bis 04.06.2018

    Sorry, es sind "nur" 8,5%...

    Kommentar


    AW: SANHA: 7,750% bis 04.06.2018

    Wird SANHA heute nicht gehandelt?

    Kommentar


    AW: SANHA: 7,750% bis 04.06.2018

    Zitat von peseta Hier:05.06.2018, 13:13 Beitrag anzeigen
    Wird SANHA heute nicht gehandelt?
    Wieso? Sieht doch alles ganz normal aus, regelmäßige Umsätze...
    Es sei denn du bist vielleicht comdirect Kunde.
    Da ging am frühen Morgen allgemein mal wieder nix in Sachen Quotesanzeige u.s.w.
    Kompletter Blindflug bis kurz vor 9 Uhr. Der Fehler wurde aber schnell behoben. Beim ProTrader hat es etwas länger gedauert.

    Denke mal du hast dich verguckt...?

    Kommentar


    AW: SANHA: 7,750% bis 04.06.2018

    Zitat von Buxi Hier:05.06.2018, 14:22 Beitrag anzeigen
    Wieso? Sieht doch alles ganz normal aus, regelmäßige Umsätze...
    Es sei denn du bist vielleicht comdirect Kunde.
    Da ging am frühen Morgen allgemein mal wieder nix in Sachen Quotesanzeige u.s.w.
    Kompletter Blindflug bis kurz vor 9 Uhr. Der Fehler wurde aber schnell behoben. Beim ProTrader hat es etwas länger gedauert.

    Denke mal du hast dich verguckt...?
    na ja, auf den Anleihen-Seiten der Sparkassen findet man nix mehr. seit heute. Werden ja in FFM im Open Market nunmehr gehandelt.

    Kommentar


    AW: SANHA: 7,750% bis 04.06.2018

    Zitat von peseta Hier:05.06.2018, 15:26 Beitrag anzeigen
    na ja, auf den Anleihen-Seiten der Sparkassen findet man nix mehr. seit heute. Werden ja in FFM im Open Market nunmehr gehandelt.
    Die haben bestimmt noch das alte Fälligkeitsdatum in ihren Systemen.

    Kommentar


    AW: SANHA: 7,750% bis 04.06.2018

    Habe mich nun doch entschlossen die Position zu schließen und den Gewinn zu realisieren.
    Der Bond scheint, entgegen meiner Erwartung, nach Kuponerhöhung doch nicht Richtung pari weiterzumarschieren. Zudem mehren sich die Anzeichen, dass der konjunkturelle Höhepunkt überschritten ist.
    Sollten Sanhas Zahlen weiter innerhalb der Prognosen liegen, werde ich mir einen Wiedereinstieg zu niedrigeren Kursen überlegen.

    Kommentar



    SANHA GmbH & Co. KG: Einhaltung der Finanzkennzahlen im ersten Halbjahr 2018 bestätigt DGAP-Ad-hoc: SANHA GmbH & Co. KG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Anleihe SANHA GmbH & Co. KG: Einhaltung der Finanzkennzahlen im ersten Halbjahr 2018 bestätigt 15.08.2018 / 17:59 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
    SANHA GmbH & Co. KG: Einhaltung der Finanzkennzahlen im ersten Halbjahr 2018 bestätigt * Compliance Certificate gem. Anleihebedingungen veröffentlicht * Umsatzerlöse bei 49,4 Mio. Euro (Vorjahr: 50,6 Mio. Euro) * EBITDA von 5,6 Mio. Euro und operatives Ergebnis (EBIT) von 2,8 Mio. Euro über Vorjahreszeitraum Essen, 15. August 2018 - Die SANHA GmbH & Co. KG, einer der führenden Hersteller für Rohrleitungssysteme und Verbindungsstücke (Fittings) im Bereich der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, erzielte in den ersten sechs Monaten 2018 Umsatzerlöse von 49,4 Mio. Euro (Vorjahr: 50,6 Mio. Euro). Grund für den leichten Rückgang sind insbesondere Terminverschiebungen im Objektgeschäft. Der überdurchschnittlich hohe Auftragsbestand, vor allem im Bereich Industrie, ist eine gute Basis für ein erfolgreiches zweites Halbjahr. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag mit einem Anstieg um 15 % auf 5,6 Mio. Euro deutlich über dem Vorjahreszeitraum (4,9 Mio. Euro). Die EBITDA-Marge betrug folglich 11,3 % (Vorjahr: 9,6 %). Auch das operative Ergebnis (EBIT) stieg im ersten Halbjahr 2018 um 34 % auf 2,8 Mio. Euro (Vorjahr: 2,1 Mio. Euro). Nach Steuern verzeichnete die Gesellschaft ein positives Ergebnis von 424 Teuro (Vorjahr: 118 Teuro).
    https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018-08/44549450-dgap-adhoc-sanha-gmbh-co-kg-einhaltung-der-finanzkennzahlen-im-ersten-halbjahr-2018-bestaetigt-deutsch-016.htm

    Kommentar


    Finde ich schwach. Umsatzrückgang? Bei dem Bauboom? Günstiger werden die Rahmenbedingungen für Sanha wahrscheinlich nicht mehr. Wie werden dann erst die Zahlen aussehen wenn mal dunkle Wolken am Konjunkturhimmel aufziehen?

    Kommentar


    Umsatzerlöse bei 50,7 Mio. Euro (Vorjahr: 49,4 Mio. Euro) | EBITDA von 7,3 Mio. Euro und operatives Ergebnis (EBIT) von 4,7 Mio. Euro deutlich über Vorjahreszeitraum...
    https://www.boersentreff.de/sanha_gm...18-anleihe.htm

    Trotzdem schmiert die Anleihe ab, was ist da los...

    Kommentar


    Zitat von JH35 Hier:22.08.2019, 18:39 Beitrag anzeigen
    Umsatzerlöse bei 50,7 Mio. Euro (Vorjahr: 49,4 Mio. Euro) | EBITDA von 7,3 Mio. Euro und operatives Ergebnis (EBIT) von 4,7 Mio. Euro deutlich über Vorjahreszeitraum...
    https://www.boersentreff.de/sanha_gm...18-anleihe.htm

    Trotzdem schmiert die Anleihe ab, was ist da los...
    Die Firma verdient knapp mehr als den Zinsaufwand bei einer sehr guten Baukonjunktur. Die EK-Quote ist sehr niedrig. Was passiert wenn die Konjunktur mal nicht mehr so gut läuft?

    Kommentar


    Nach Steuern blieben im H1 2,6 Mio übrig nach Abzug von 2 Mio Zinsen, davon 1,5 Mio für die Anleihe. Seit dem 4.6. ist deren Zins wegen der Zinsstaffel aus der Umstrukturierung auf ein Jahr auf 7,25 % reduziert. Dadurch verringern sich die Zinskosten im H 2 um knapp 200T, danach weiter. Falls sie die vereinbarten Kennzahlen nicht einhalten, schnellen die Zinsen auf 9% hoch. Das wird Sanha unter allen Umständen verhindern wollen. Im Text ist von einem "hohen Auftragsvorlauf" die Rede. Momentan bin ich entspannt. Kritisch wird es zum Laufzeitende am 4.6.23. Da sollten die Daten besser sein, um eine günstige Folgeanleihe zu bekommen.
    Ich halte meinen Bestand. Aber vielleicht bin ich diesen familiengeführten echten Mittelstandsunternehmen zu sehr emotional verbunden, um das neutral zu sehen.

    Kommentar


    Danke für die Infos!

    Kommentar

Lädt...
X