Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

3.50% Publity Wandler 17.11.2020 WKN: A169GM

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge



    Komisches Hin- und Hergeschiebe. Was steckt jetzt da wieder dahinter? Meiner Meinung nach wird hier auf jeden Fall Kursmanipulation betrieben

    Kommentar


    Zitat von der kleine Prinz Hier:05.11.2018, 18:22 Beitrag anzeigen
    TO Holding GmbH verkauft ca. 2.799.824 Stück für 49.248.900,00 EUR (17,59 EUR pro Stück) an die TO Holding 2 GmbH.
    Gibt's auch TO Holding 3?

    Kommentar


    Zitat von erwin-kosto Hier:05.11.2018, 18:24 Beitrag anzeigen
    Die Meldung von 17:42 über den Kauf?
    ... ja, der Kauf von 17:42 Uhr wird durch den Verkauf um 18:19 Uhr ersetzt.

    Zitat von Alf Hier:05.11.2018, 18:25 Beitrag anzeigen
    Gibt's auch TO Holding 3?
    noch nicht ... siehe TO-Netzwerk

    Kommentar


    PREOS Real Estate AG: Bekanntmachung gemäß § 20 Abs. 6 Satz 1 AktG am 12.10.2018 im Bundesanzeiger
    Herr Thomas Olek [...] hat uns [...] ferner mitgeteilt, dass er alleiniger Gesellschafter der TO-Holding GmbH (Frankfurt am Main) sowie der TO Holding 2 GmbH (Frankfurt am Main) ist ...

    Kommentar


    Aktienkäufe Thomas Olek (Vorstand): 06.11.2018 Kauf 10.000 Stück für 204.381,15 EUR

    Investitionen der TO-Holding GmbH seit der HV am 01.08.2018: 40.832.722,04 EUR + 204.381,15 EUR = 41.037.103,19 EUR

    Aktien bei der TO-Holding GmbH & TO-Holding 2 GmbH = 5.293.231 Stück + 10.000 = 5.303.231 Stück / 9.831.250 Stück = 53,94%

    publity AG: Bekanntmachung gemäß § 20 Abs. 6 AktG am 06.11.2018 im Bundesanzeiger

    Kommentar


    Aktienkäufe Thomas Olek (Vorstand): 08.11.2018 Kauf 7.500 Stück für 157.483,20 EUR

    Investitionen der TO-Holding GmbH seit der HV am 01.08.2018: 41.037.103,19 EUR + 157.483,20 EUR = 41.194.586,39 EUR

    Aktien bei der TO-Holding GmbH & TO-Holding 2 GmbH = 5.303.231 Stück + 7.500 = 5.310.731 Stück / 9.831.250 Stück = 54,02%

    Kommentar


    publity AG baut Kapitalmarkttransparenz deutlich aus
    • Ab Jahresabschluss 2018 wird die Bilanzierung auf IFRS umgestellt
    • Ergänzend zum Einzelabschluss wird künftig ein Konzernabschluss erstellt

    Kommentar


    Die Publity Aktie ist heute Morgen ziemlich schwach. Auslöser ein paar größere Verkäufe zu Beginn und vermutlich ein paar stop loss. Scheint aber bei 17 zu halten.

    Olek hat zuletzt noch bei knapp 21 letzte Woche nachgekauft. Hab mir mal welche reingelegt (die erste Position leider zu teuer) und hoffe auf erneute Stützungskäufe heute Nachmittag oder im Laufe der Woche. Ich denke er hat kein Interesse dran, dass der Kurs abschmiert. Zudem haben wir jetzt vom Hoch bei 21,30 vom Donnerstag kräftig korrigiert.

    Kommentar


    Aktienkäufe Thomas Olek (Vorstand): 09.11.2018 Kauf 48.000 Stück für 984.501,16 EUR & 12.11.2018 Kauf 65.000 Stück für 1.201.402,22 EUR

    Investitionen der TO-Holding GmbH seit der HV am 01.08.2018: 41.194.586,39 EUR + 984.501,16 EUR + 1.201.402,22 EUR = 43.380.489,77 EUR

    Aktien bei der TO-Holding GmbH & TO-Holding 2 GmbH = 5.310.731 Stück + 48.000 + 65.000 = 5.423.731 Stück / 9.831.250 Stück = 55,17%

    Kommentar


    Zitat von der kleine Prinz Hier:13.11.2018, 20:40 Beitrag anzeigen
    Aktienkäufe Thomas Olek (Vorstand): 09.11.2018 Kauf 48.000 Stück für 984.501,16 EUR & 12.11.2018 Kauf 65.000 Stück für 1.201.402,22 EUR

    Investitionen der TO-Holding GmbH seit der HV am 01.08.2018: 41.194.586,39 EUR + 984.501,16 EUR + 1.201.402,22 EUR = 43.380.489,77 EUR

    Aktien bei der TO-Holding GmbH & TO-Holding 2 GmbH = 5.310.731 Stück + 48.000 + 65.000 = 5.423.731 Stück / 9.831.250 Stück = 55,17%
    Wieso kauft er die Anleihe nicht?
    Wieder habe ich auf falsches Pferd gesetzt. Da gibt's nur 2 Wertpapiere von Publity und ich die Anleihe statt Axxie gekauft

    Kommentar


    publity AG: Bekanntmachung gemäß § 20 Abs. 6 AktG am 14.11.2018 im Bundesanzeiger

    publity AG hebt Prognose für 2018 an
    • EBIT, Jahresüberschuss und Umsatz 20-30 Prozent über Vorjahr erwartet
    • Erfolge bei Transaktionen und Vermietungen als positive Treiber

    Kommentar


    Zitat von dmytro Hier:14.11.2018, 13:41 Beitrag anzeigen

    Wieso kauft er die Anleihe nicht?
    Wieder habe ich auf falsches Pferd gesetzt. Da gibt's nur 2 Wertpapiere von Publity und ich die Anleihe statt Axxie gekauft
    Alles wird gut :-) publity AG hebt Prognose für 2018 an

    publity AG / Schlagwort(e): Prognose/Immobilien
    publity AG hebt Prognose für 2018 an

    14.11.2018 / 15:12 CET/CEST
    Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



    publity AG hebt Prognose für 2018 an

    - EBIT, Jahresüberschuss und Umsatz 20-30 Prozent über Vorjahr erwartet

    - Erfolge bei Transaktionen und Vermietungen als positive Treiber

    Leipzig, den 14. November 2018 - Der Vorstand der publity AG ("publity", ISIN: DE0006972508) hat nach der heutig erfolgten erfolgreichen Veräußerung eines eigenen NPL-Portfolios und nach den mit signifikanten Success-Fees verbundenen Immobilienverkäufen der jüngsten Zeit für Kunden der publity sowie aufgrund der insgesamt aufgehellten Geschäftsentwicklung beschlossen, die Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2018 anzuheben. Der Vorstand erwartet aktuell für das Geschäftsjahr 2018 nunmehr Umsatz, EBIT und Jahresüberschuss jeweils um 20 Prozent bis 30 Prozent oberhalb der Werte des Jahres 2017. Diese Prognose bezieht sich auf HGB Rechnungslegung, mögliche positive Effekte im Rahmen einer künftigen IFRS-Rechnungslegung sind nicht berücksichtigt. Bisher hatte das Unternehmen für 2018 einen Umsatz leicht unter dem Vorjahresniveau und EBIT sowie Jahresüberschuss auf dem Niveau des Vorjahres in Aussicht gestellt. Zur positiven Geschäftsentwicklung bei publity tragen neben der Veräußerung des NPL-Portfolios auch erfolgreiche An- und Verkäufe von Immobilien für Kunden ebenso bei wie Vermietungserfolge für Kunden im Rahmen der aktiven manage-to-core Strategie. publity befindet sich derzeit in konkreten Verhandlungen über den Verkauf weiterer großvolumiger Immobilienportfolios für Kunden der publity.




    Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:


    Der Umsatz im Geschäftsjahr 2017 lag bei 23,6 Mio. Euro, das EBIT bei 16,1 Mio. Euro und der Jahresüberschuss bei 10,1 Mio. Euro. Thomas Olek, CEO und Mehrheitsaktionär von publity: 'Wir werden diese Umsatz- und Ergebniszahlen aus dem vergangenen Jahr im laufenden Jahr deutlich übertreffen. Die operative Delle der vergangenen Quartale haben wir überwunden und sind daraus gestärkt hervorgegangen. Wir haben eine sehr umfangreiche und leistungsfähige Objektdatenbank im deutschen Büroimmobilienbereich aufgebaut, die uns im aktuellen Marktumfeld vor allem beim Objektankauf und in der Vermietung unterstützt. Zudem haben wir unser Netzwerk noch engmaschiger geknüpft und neue Investorengruppen für publity erschlossen.'

    Der Vorstand

    Pressekontakt:

    Finanzpresse und Investor Relations:

    edicto GmbH

    Axel Mühlhaus/Peggy Kropmanns

    Telefon: +49 69 905505-52

    E-Mail: publity@edicto.de

    14.11.2018 CET/CEST

    Kommentar


    Verstehe nicht warum die Aktie nach Anhebung der Prognose jetzt schwächelt - ging bis 17,50 runter. Vermutlich ein paar unglückliche stop loss Verkäufe ausgelöst worden - waren meist Kleinorders, teilweise unter 100 Stück. Habe mir nochmal was gekauft - das kann auch ganz schnell wieder hochgehen und die Nachricht finde ich positiv

    Kommentar


    Die Prognoseanhebung war bestimmt schon lange bekannt und trotzdem gab es Insiderkäufe. Ist das erlaubt?

    Kommentar


    Seit dem Hoch vom 8.11. geht's doch eigentlich bergab.
    Hab einmal mitgespielt aber heute nicht, weil ich mir nicht sicher bin, ob die Korrektur schon abschlossen ist.
    Auch weil die Kurse (bislang) nicht auf die Nachrichten reagieren.
    DkP. gibt ja den Countdown, allerdings ist der Gegenspieler auch kein Dummkopf.

    Kommentar

Lädt...
X