Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

R-Logitech 2018/23, 8,5 %, WKN A19WVN

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #76
    Zitat von Stift Hier:08.03.2019, 09:25 Beitrag anzeigen
    Kein Hinweis auf die billigere zweite Tranche: schwach!
    Ich habe den Eindruck das hat sich immer noch nicht überall rumgesprochen - aber teilweise verstehe ich es auch nicht.

    In der Altanleihe standen z.B. schon seit gestern in Frankfurt 535K!!!!! zu 102,60 Geld. Gleichzeitig kriegt man die ausplatzierte Neuanleihe immer noch zu 100. Ich denke das wird auch noch einige Zeit anhalten aber spätestens in 5 Wochen sind beide gleich. Wer kauft dann jetzt das Teil zu 102,90

    Kommentar


    #77
    Zitat von wupi Hier:08.03.2019, 10:22 Beitrag anzeigen

    Ich habe den Eindruck das hat sich immer noch nicht überall rumgesprochen - aber teilweise verstehe ich es auch nicht.

    In der Altanleihe standen z.B. schon seit gestern in Frankfurt 535K!!!!! zu 102,60 Geld. Gleichzeitig kriegt man die ausplatzierte Neuanleihe immer noch zu 100. Ich denke das wird auch noch einige Zeit anhalten aber spätestens in 5 Wochen sind beide gleich. Wer kauft dann jetzt das Teil zu 102,90
    Das war schon öfters bei sochen TAP's zu beobachten und es wird wahrscheinlich bis zur Umstellung bei einem Kursunterschied bleiben. Vielleicht sind einige Investoren, die die neue Emission gezeichnet haben, in der alten Anleihe short und suchen deshalb diese - für das relativ kleine Anleihevolumen - grosse Menge? Ganz neu war für mich der Handel mit der neuen Anleihe bevor überhaupt irgendeiner eine Zuteilung erhalten hatte.

    Kommentar


    #78
    Zitat von koelner Hier:08.03.2019, 10:26 Beitrag anzeigen

    Das war schon öfters bei sochen TAP's zu beobachten und es wird wahrscheinlich bis zur Umstellung bei einem Kursunterschied bleiben. Vielleicht sind einige Investoren, die die neue Emission gezeichnet haben, in der alten Anleihe short und suchen deshalb diese - für das relativ kleine Anleihevolumen - grosse Menge? Ganz neu war für mich der Handel mit der neuen Anleihe bevor überhaupt irgendeiner eine Zuteilung erhalten hatte.
    Man kann es auch andersherum sehen: Den TAP würde bei 100 keiner (mehr) kaufen, wenn die 25 Mio. Tranche NICHT bei >102% stehen würde.

    Wenn Du also auf XX Mio. des TAPs sitzt, was tust Du, um den noch verkauft zu bekommen? Richtig, Du stützt die kleine Tranche auf einem Niveau, das genug Kaufinteresse im TAP erzeugt. Sicherlich ist das am Rande der Legalität und nahe dran an der Referenzmarktmanipulation. Erfüllt sehe ich sie streng genommen aber nicht!

    Jedenfalls ist mal eins sicher: Stünde die Altanleihe bei 100, würde kaum einer mehr den TAP kaufen. Indirekt sind das nicht gerade die Investoren, unter denen ich mich gut fühlen würde. Jede Wette: wir sehen noch einen Ausverkauf sub 95% sobald die zusammengelegt sind...

    Kommentar


    #79
    ... trotz MiFID konnte ich heute als Privatanleger bei der comdirect 12K WKN A2RW77 @99,999 via Tradegate kaufen ... Tradegate: WKN A2RW77 & WKN A19WVN

    Kommentar


    #80
    Zitat von der kleine Prinz Hier:08.03.2019, 10:48 Beitrag anzeigen
    ... trotz MiFID konnte ich heute als Privatanleger bei der comdirect 12K WKN A2RW77 @99,999 via Tradegate kaufen ... Tradegate: WKN A2RW77 & WKN A19WVN
    Die geht ja auch - nur die alte Metalcorp A19JEV geht nicht mehr. Und warum natürlich die R-Logitech funktioniert und die MRG Finance A2RTQH, welche sich auch noch in der Platzierung befindet, nicht erschließt sich mir auch nicht. Die müssten ja aber mal merken, das da seit 2 Wochen so gut wie nichts mehr umgesetzt wird.

    Kommentar


    #81
    Zitat von der kleine Prinz Hier:08.03.2019, 10:48 Beitrag anzeigen
    ... trotz MiFID konnte ich heute als Privatanleger bei der comdirect 12K WKN A2RW77 @99,999 via Tradegate kaufen ... Tradegate: WKN A2RW77 & WKN A19WVN
    Bin via Consors auch eben zu diesem Kurs bedient worden

    Kommentar


    #82
    Zitat von junkbondking Hier:08.03.2019, 10:46 Beitrag anzeigen

    Man kann es auch andersherum sehen: Den TAP würde bei 100 keiner (mehr) kaufen, wenn die 25 Mio. Tranche NICHT bei >102% stehen würde.

    Wenn Du also auf XX Mio. des TAPs sitzt, was tust Du, um den noch verkauft zu bekommen? Richtig, Du stützt die kleine Tranche auf einem Niveau, das genug Kaufinteresse im TAP erzeugt. Sicherlich ist das am Rande der Legalität und nahe dran an der Referenzmarktmanipulation. Erfüllt sehe ich sie streng genommen aber nicht!

    Jedenfalls ist mal eins sicher: Stünde die Altanleihe bei 100, würde kaum einer mehr den TAP kaufen. Indirekt sind das nicht gerade die Investoren, unter denen ich mich gut fühlen würde. Jede Wette: wir sehen noch einen Ausverkauf sub 95% sobald die zusammengelegt sind...
    Auch wenn ich nicht beurteilen kann, ob die manipuliert wird, aber zumindest wäre es auffallend, dass die Anleihe ein Jahr um 102 dümpelt, um dann kurz vor der Aufstockung 107 zu kosten.
    Ich habe trotzdem gekauft in der Hoffnung zumindest den Discount aufzuholen.

    Kommentar


    #83
    Zitat von erwin-kosto Hier:08.03.2019, 11:51 Beitrag anzeigen

    Auch wenn ich nicht beurteilen kann, ob die manipuliert wird, aber zumindest wäre es auffallend, dass die Anleihe ein Jahr um 102 dümpelt, um dann kurz vor der Aufstockung 107 zu kosten.
    Ich habe trotzdem gekauft in der Hoffnung zumindest den Discount aufzuholen.
    Das Problem wird nur sein: Der Discount wird insofern aufgeholt, als dass sich die alte der neuen anpasst.

    Und schlimmer noch: Danach fällts deutlich unter pari, da sich viele mit genau dieser Idee verspekuliert haben und verkaufen wollen/müssen. Darum werden auch die Stückzinsen dieser ~ 40 Tage ausgelöscht und mit allen Gebühren wirds für die meisten ein deutlicher Losstrade.

    Fazit: wenn Du ganz doll zu nem Festmahl eingeladen wirst, pass auf, dass Du nicht der Hauptgang bist!

    Kommentar


    #84
    Zitat von junkbondking Hier:08.03.2019, 10:46 Beitrag anzeigen
    Jedenfalls ist mal eins sicher: Stünde die Altanleihe bei 100, würde kaum einer mehr den TAP kaufen. Indirekt sind das nicht gerade die Investoren, unter denen ich mich gut fühlen würde. Jede Wette: wir sehen noch einen Ausverkauf sub 95% sobald die zusammengelegt sind...
    Du solltest nicht soviel wetten - schließlich bist Du schon beim letzten Mal daneben gelegen. Ich darf Dich noch an Dein posting vom 28.02. erinnern ("glaubt noch nicht ernsthaft jmd, dass die auch nur 100 Mio. Euro platziert bekommen kriegen"). Das haben sie geschafft. Natürlich haben bestimmt ein paar Instis mehr Material abnehmen müssen, welches sie jetzt über die Börse verkaufen. Alleine in Stuttgart gingen gestern über 1 Mio um.
    Ich hab ja auch schon gesagt das sich die Kurse angleichen werden - war bei Metalcorp auch so. Und zwar glaube ich die Altanleihe geht auf 100 - mittelfristig sehe ich aber eher wieder Kurse um 104. Zwischenzeitlich hat doch jeder Dreck nur noch Renditen um 7%. Bleibt auf jeden Fall mit dem Volumen von 125 Mio jetzt eine superliquide Anleihe - und dazu noch Mifid käuflich

    Kommentar


    #85
    Zitat von junkbondking Hier:08.03.2019, 12:09 Beitrag anzeigen

    Das Problem wird nur sein: Der Discount wird insofern aufgeholt, als dass sich die alte der neuen anpasst.

    Darum werden auch die Stückzinsen dieser ~ 40 Tage ausgelöscht und mit allen Gebühren wirds für die meisten ein deutlicher Losstrade.
    Ersteres halte ich für eher unwahrscheinlich. Ich plane, die in rd. 6 Monaten zu 104 zu verkaufen.
    Zweiteres kann aber nur gehen, wenn r-log Pleite geht. Wie soll das gehen mit 125 Mio cash auf dem Konto? Da fällt mir aber nur was kriminelles ein. Blöd oder/und halbseidig reicht da nicht...

    Kommentar


    #86
    Hallo, ich hab gestern auch "die neue" (50k für 99,93%) in STG gekauft und überrascht, dass mir meine Bank die Stückzinsen ab 29.3.18 berechnet hat. Übrigens Comdirect gibt bei der A2RW77 als Ausgabedatum 29.3.2019 an. Deswegen dachte ich, es wird mit Val. 29.3. gekauft und keine Stückzinsen, was ist den richtig?

    Kommentar


    #87
    Zitat von otokar Hier:08.03.2019, 13:01 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich hab gestern auch "die neue" (50k für 99,93%) in STG gekauft und überrascht, dass mir meine Bank die Stückzinsen ab 29.3.18 berechnet hat. Übrigens Comdirect gibt bei der A2RW77 als Ausgabedatum 29.3.2019 an. Deswegen dachte ich, es wird mit Val. 29.3. gekauft und keine Stückzinsen, was ist den richtig?
    ist richtig so: https://www.boerse-stuttgart.de/de-d...l-20192123-tr2

    Kommentar


    #88
    Zitat von otokar Hier:08.03.2019, 13:01 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich hab gestern auch "die neue" (50k für 99,93%) in STG gekauft und überrascht, dass mir meine Bank die Stückzinsen ab 29.3.18 berechnet hat. Übrigens Comdirect gibt bei der A2RW77 als Ausgabedatum 29.3.2019 an. Deswegen dachte ich, es wird mit Val. 29.3. gekauft und keine Stückzinsen, was ist den richtig?
    Ist korrekt so. Dafür gibt es am 29.3. den vollen Jahreskupon.

    Kommentar


    #89
    Danke B3S, ich habe nur das Pech, dass ich hier, wo ich steuerpflichtig bin, leider den Kupon ohne Abzug der bezahlten Stückzinsen versteuern muss

    Kommentar


    #90
    Zitat von erwin-kosto Hier:08.03.2019, 12:39 Beitrag anzeigen

    Ersteres halte ich für eher unwahrscheinlich. Ich plane, die in rd. 6 Monaten zu 104 zu verkaufen.
    Zweiteres kann aber nur gehen, wenn r-log Pleite geht. Wie soll das gehen mit 125 Mio cash auf dem Konto? Da fällt mir aber nur was kriminelles ein. Blöd oder/und halbseidig reicht da nicht...
    Nee, die haben weder 125 noch 100 Mio. EUR wegen dieser Emission aufm Konto. Der Betrag geht sofort als (Teil-)Kaufpreis wieder wech.

    Natürlich sag ich nicht, dass ne kufri Inso super wahrscheinlich ist, gewiss nicht. Aber sicherlich auch nicht bei 0%.

    Und natürlich kann der 104 Trade in 6 Monaten funktionieren. Die Abverkäufe, die ich ansprach, sind zeitlich meist deutlich kürzer. Man muss es nur aussitzen können und die Nerven behalten, dann kann man sogar trotz Abverkaufs mit Gewinn raus. Schließe ich gewiss nicht aus! Ob ich das Risiko dafür nur eingehen würde, ist ein anderes Thema.

    Kommentar

Lädt...
X