Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abengoa AbeNewco A19FUS, A19FUR, A19FYB

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von FrankBond Hier:20.05.2019, 09:21 Beitrag anzeigen


    Seltsam, zusätzlich zu diesem Papier wurde mir am 18.5. ein zweites Papier eingebucht:

    Abengoa AbeNewco 2, S.A.U. EO-Conv. Nts 2019(19/24) Reg.S
    A2R19J / XS1978209002

    Weiß jemand, was es damit auf sich hat? Müsste ein Fehler von flatex sein, da ich die Zustimmung erteilt habe und nur das von Marius genannte Papier haben sollte, oder?

    Exakt selbiges bei mir mit Zustimmung eingebucht. Für NOM 100k dann einmal 102 666 NOM der XS1978210273 und 102 666 der XS1978209002. Laufzeit 26.4.19 - 11.10.24.

    Kommentar


    Zitat von AFJ Hier:20.05.2019, 10:13 Beitrag anzeigen


    Exakt selbiges bei mir mit Zustimmung eingebucht. Für NOM 100k dann einmal 102 666 NOM der XS1978210273 und 102 666 der XS1978209002. Laufzeit 26.4.19 - 11.10.24.
    Eine Anleihe ist "Mandatory convertible", die in 49% der AbenewCoII Aktien getauscht wird, bei der anderen ist es" variable mandatory", wobei das Nominal um den Marktwert dieses 49%-Anteils reduziert wird. Cash gibt es, wenn bei Fälligkeit freier Cash flow vorhanden ist. Nicht zurück gezahlte Nominale wird dann bis zu einem 51%-Anteil derAbenewCoII-bis getauscht.

    Kommentar


    horex125 Vielen Dank für Deine Erklärung.

    Kommentar


    Zitat von horex125 Hier:20.05.2019, 14:56 Beitrag anzeigen
    . Nicht zurück gezahlte Nominale wird dann bis zu einem 51%-Anteil derAbenewCoII-bis getauscht.
    nee, nee ... nix bis! Bis ist nur was für "Sommies". Issuer für die JOM-Neubonds ist Abenewco 2 und auf diese "Abteilung" bezieht sich auch der 51iger Anteil. 'Newco 2' ist/bleibt aber "guarantor" für "Bis", das - mit seinen Privilegien, nachdem NM hoffentlich abgelöst ist - wie ein Kuckuck im Nest sitzt.

    Kommentar


    Ich hatte vorher die FUS...nun habe ich die A2R19Q im Depot (Zustimmung), identisches Nominal - hat einer noch den Überblick, ob das das richtige Papier ist?

    Kommentar


    Der Witz ist ja, dass man hier groß das Listing der neuen Bonds an der Wiener Börse verkündet hat; von den gängigen Börsenplätzen keine Spur. Toll, wenn man nun einen quasi nicht handelbaren Mist im Depot liegen hat.

    Klingt für mich nach: ja, wir haben gesagt, dass die Dinger börsengelistet sind, bitteschön: <Börse-die-keinen-interessiert>.

    Kommentar


    Zitat von sToRm2k9 Hier:22.05.2019, 08:33 Beitrag anzeigen
    Ich hatte vorher die FUS...nun habe ich die A2R19Q im Depot (Zustimmung), identisches Nominal - hat einer noch den Überblick, ob das das richtige Papier ist?
    Ich hatte auch die A19FUS im Depot, das Angebot damals nicht angenommen. Jetzt wurde die gleiche Nominale mit Poolfaktor mit der WKN XS1960252606 eingebucht. Meine Bank (Volksbank) kann mir keinerlei Angaben machen über die Bedingungen, Handel oder wertlos nennen. Kann mir bitte jemand von Euch mir Angaben dazu geben ?

    Kommentar


    Zitat von Herman Hier:22.05.2019, 09:23 Beitrag anzeigen

    Ich hatte auch die A19FUS im Depot, das Angebot damals nicht angenommen. Jetzt wurde die gleiche Nominale mit Poolfaktor mit der WKN XS1960252606 eingebucht. Meine Bank (Volksbank) kann mir keinerlei Angaben machen über die Bedingungen, Handel oder wertlos nennen. Kann mir bitte jemand von Euch mir Angaben dazu geben ?
    Bei Zustimmung und nicht-Zustimmung wurde offenbar dasselbe Papier eingebucht wurde (bei mir nur ohne Poolfaktor)

    Kommentar


    Zitat von Herman Hier:22.05.2019, 09:23 Beitrag anzeigen

    Ich hatte auch die A19FUS im Depot, das Angebot damals nicht angenommen. Jetzt wurde die gleiche Nominale mit Poolfaktor mit der WKN XS1960252606 eingebucht. Meine Bank (Volksbank) kann mir keinerlei Angaben machen über die Bedingungen, Handel oder wertlos nennen. Kann mir bitte jemand von Euch mir Angaben dazu geben ?
    Interessant! - Für Widerborstige wird die Restekiste geöffnet? - https://www.finanzen.net/anleihen/a2...ewco-2-anleihe

    Das kann nur ein Fehler sein; die Bank ist gefragt!

    Wie bereits unter #2470 erwähnt, dürften laut Abengoa die Ablehner und Nichtabstimmer zunächst keine neuen Bonds bekommen, bis sie über ihre Bank den Tausch 'beantragt' haben.
    Von einem Tausch in andere Altbonds ist in dem Schreiben nicht die Rede. ... aber wir sollen uns ja an die Überlegenheit der KI gewöhnen ... wenn der Computer das sagt, wird´s wohl stimmen.
    Ist nur die Volksbank betroffen? Hat schon jemand etwas für SOM erhalten?

    Kommentar


    Ich habe A19FUS bei der DIBA und A19 FYB bei CC. Hatte für beide nicht an der Abstimmung teilgenommen. Bei CC wurde A19FYB 1:1 in A2R19R getauscht. Bei der DIBA ist bisher nichts geschehen

    Kommentar


    Zitat von davidh Hier:22.05.2019, 08:44 Beitrag anzeigen
    Toll, wenn man nun einen quasi nicht handelbaren Mist im Depot liegen hat.
    ... also bei deinem Kaufkurs und 1,5% auf die Nominale würde ich bis zur "Endfälligkeit" halten.
    Der Umtausch läuft ja erst an und scheint die erwarteten Kapriolen zu schlagen. Bei mir hat sich noch nichts getan.

    Kommentar


    Ich habe nicht vor, mittelfristig zu traden, aber mich würde natürlich ein aktueller Marktpreis interessieren. Kann ja durch widrige Umstände sein, dass man in 2-3 Jahren mit Gewinn verkaufen kann.

    Kommentar


    Zitat von Crisu Hier:14.05.2019, 08:40 Beitrag anzeigen
    Im 1. Q. 2019 wird Abengoa heute wieder einen Netto Verlust von -144 Mio. EUR verkünden, was wesentlich schlechter ist als das vergleichbare Quartal 2018. Zinsbelastung ist in diesem Ergebnis noch nicht mal enthalten.
    Muss mich hier korrigieren:

    Zinsbelastung ist in den -144 Mio. Verlust schon drin, also nicht ganz so schlimm.

    Kommentar


    Bei mir wurde die A19FUS mit dem Faktor 1,0266 in die A2R19Q umgestellt, da hatte ich auch zugestimmt.
    Bei der A19FUR hatte ich nicht zugestimmt, die wurde mit dem Faktor 1:1 in die A2R2CV umgestellt. Heute schreibt Flatex, dass ich bis 22.04.2024 einen Umtausch in die XS1978320882 mit dem Faktor 1,02666 machen kann:
    "Umtauschangebot: (Eligible Holders) Sie erhalten im Verhältnis 1:1,02666 eine
    neue ISIN XS1978320882, sowie aufgelaufene Stückzinsen
    Barabfindungsangebot: (Ineligible Holders) Sie erhalten eine Barabfindung aus
    dem Verkauf der neuen Wertpapiere, sowie aufgelaufene Stückzinsen"
    Was mache ich jetzt am Besten?

    Kommentar


    Also: Korrektur zu #2484 ... denn lesen bildet.
    Die hier genannten XS 1960252606 (WKN A2R19Q) und XS1960246970 (WKN A2R2CV) stellen technische Codes für die A19FUS und A19FUR dar. Sie ersetzen nunmehr diese Codes und werden als Nachweis für die Ablehner und Nichtabstimmer eingebucht. Wer also diese Dinger im Depot findet, muss den Umtausch bis 2024 über seine Bank 'beantragen'. Dies ist unbedingt zu empfehlen, weil die Papiere sonst nach Fälligkeit von einem Treuhänder verramscht werden und sie keinerlei Ansprüche auf Zinszahlungen oder Einlösungen begründen.
    Junior Old Money Notes
    Original ISIN Technical code
    XS1584123225 XS1960252606
    Senior Old Money Notes
    Original ISIN Technical code
    XS1584122334 XS1960246970
    Für Zustimmer gilt:
    XS1584123225 = WKN A19FUS wird in XS1978210273 und XS1978209002 getauscht - Issuer ist Abenewco 2
    XS1584122334 = WKN A19FUR wird in XS1978320882 getauscht - Issuer ist Abenewco 2 BIS

    Leider gelingt es mir nicht, die entsprechenden pdfs hier hinein zu kopieren (wohl zu blöd). Das Schreiben für die Ablehner und Nichtabstimmer findet man aber bei den Italienern (#3039, S. 304): https://www.investireoggi.it/forums/...85802/page-304

    Kommentar

Lädt...
X