Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PCC Direktinvest

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    PCC Direktinvest

    Mich interessieren
    5 % 2011(13) DE000A1H3H36
    6,875 % 2011(15) DE000A1H3MS7.
    Beide sind bisher gut gelaufen. Gibt es Expertenwissen über Seriosität und Bonität des Unternehmens?

    #2
    AW: PCC Direktinvest

    Zitat von cima Hier:17.08.2011, 19:09 Beitrag anzeigen
    Mich interessieren
    5 % 2011(13) DE000A1H3H36
    6,875 % 2011(15) DE000A1H3MS7.
    Beide sind bisher gut gelaufen. Gibt es Expertenwissen über Seriosität und Bonität des Unternehmens?
    PCC kein rating?

    http://www.faz.net/artikel/C31640/in...-30111176.html

    kannst mehr sagen?

    Kommentar


    #3
    AW: PCC Direktinvest

    Im aktuellen Bond Guide wird die Neuemission der PCC unter dem Artikel "PCC: Wenn die Chemie mit Anlegern stimmt" besprochen.

    Gemischtwarenladen (Chemie, Logistik, Energie - Branchen die immer gehen). Nicht börsennotierte SE. Der Artikel selbst gibt nicht viel her. Geschäftsberichte gibts, also bei weiterem Interesse hier einlesen und Meinung bilden.

    PS: noch ein Tip: eine ordentliche Themeneröffnung sieht anders aus sind hier aber auch nicht im WP.

    Kommentar


    #4
    AW: PCC Direktinvest

    Ich kopiere es hierher
    Zitat von Marius Hier:04.10.2012, 09:03 Beitrag anzeigen
    Danke, da ist aber nichts neues, steht alles im Prospekt. PCC ist sicherlich kein Hort der Sicherheit aber auch kein Zockerzeug. Ich halte sie für relativ sicher aber wie sie im Prospekt schreiben:
    Es besteht grundsätzliches Risiko, dass Markteinschätzungen falsch getroffen werden.
    Was wir noch gemeinsam haben (es lohnt sich immer, Prospekte zu lesen) :
    Aufgrund der möglichen Risikobereitschaft …. könnten offene Positionen (Spekulationsgeschäfte) aufgebaut werden, die bei ungünstiger Marktentwicklung nur mit Verlust geschlossen werden können.
    und:
    Aus der dominierenden Position des Alleineigentümers entsteht ein erhöhtes Risiko möglicher … Fehlentscheidungen.
    Für das letzte Problem gibt‘s aber BondBoard

    Kommentar


    #5
    AW: PCC Direktinvest

    Man kann von PCC halten was man will, aber IR unterhält wirklich Beziehungen zu Investoren – nicht nur dass sie Quartalberichte per Brief zuschicken (sie glauben wahrscheinlich, dass ihre Zielgruppe mit Computern und eMails nicht umgehen kann ), jetzt haben sie mir noch eine Weihnachtskarte und eine Riesenschachtel Streichhölzer aus eigener Produktion zugeschickt.

    BTW – kann jemand diesen Thread nach Corporate Bonds verschieben?

    Kommentar


    #6
    AW: PCC Direktinvest

    PCC SE raises to 32% stake in Romania's Oltchim

    9.1.2013 12:49:00 | Author/Source www.seenews.com
    German chemicals, energy and logistics group PCC SE said it raised to 32.3% its holding in Romanian chemical company Oltchim [BSE:OLT] by acquiring indirectly 14.02% from Carlson Ventures International.

    Kommentar


    #7
    AW: PCC Direktinvest

    Angesichts des zunehmenden Anlage-Notstands wird der Eine oder Andere vielleicht sogar schon auf die aktuell bei n-tv beworbene neue PCC-Anleihe geschielt haben:
    http://www.pcc.eu/ttw/pcc.nsf/id/DE_725_Anleihe

    Disclaimer: Ich habe nicht vor, PCC zu kaufen, sondern werde weiter mit Tieren und EM-Bonds mein Geld verdienen.

    Kommentar


    #8
    AW: PCC Direktinvest

    Troubled PVC firm Oltchim files for insolvency

    The move by the state-run firm is designed to allow it to restructure its business to make it more attractive to potential investors, according to the Romanian government.
    Meanwhile, a foreign Oltchim shareholder and previous bidder for the firm, the Duisburg, Germany-based chemical company PCC SE. has increased its holding from 18.3% to 32.3%. It bought the 14% stake of another minority shareholder, London-based investment fund Carlson Ventures International.

    Kommentar


    #9
    AW: PCC Direktinvest

    Q4 Bericht ist da. Es ist keine Katastrophe, aber wie sie selbst sagen:
    Das Ergebnis des vierten Quartals 2012 muss insgesamt als nicht zufriedenstellend bezeichnet werden.
    Zahlen:
    PCC-Konzernkennzahlen* Q4/2012 per 31.12.2012
    Konzernumsatz gesamt: 167 Mio. € 678 Mio. €
    Umsatz Chemiesparte: 151 Mio. € 613 Mio. €
    Umsatz Energiesparte: 3 Mio. € € 11 Mio. €
    Umsatz Logistiksparte: 11 Mio. € 46 Mio. €
    Umsatz sonstige Beteiligungen: 2 Mio. € 8 Mio. €
    EBITDA (operatives Ergebnis): + 7 Mio. € + 36 Mio. €
    EBT (Vorsteuerergebnis): – 23 Mio. €** – 21 Mio. €**
    * Vorläufige Finanzdaten
    ** Wesentliche Ursache für das negative Ergebnis ist eine Buchwertabschreibung
    in Höhe von rund 20 Mio. € (Einmaleffekt).

    Kommentar


    #10
    AW: PCC Direktinvest

    PCC hat angefangen in Brzeg Dolny die Produktionsanlage für Monochloressigsäure (MCAA) zu bauen
    http://chemia.wnp.pl/w-brzegu-dolnym...447_1_0_0.html

    Kommentar


    #11
    AW: PCC Direktinvest

    Ich war seit 2006 in PCC investiert. Aber die Zahlen gefallen mir immer weniger, deshalb bin ich auch dieses Jahr vorerst ausgestiegen.

    Kommentar


    #12
    AW: PCC Direktinvest

    Zitat von James|Bond Hier:22.12.2013, 14:52 Beitrag anzeigen
    Aber die Zahlen gefallen mir immer weniger
    Mir auch. Eine Pleite steht aber nicht bevor und schwarze Zahlen sich eigentlich auch machbar.

    Was mich am meisten stört - der Laden gehört einer Person. Der fährt m.W. zwar keinen Maserati, aber…

    Kommentar


    #13
    AW: PCC Direktinvest

    Ich war seit 2006 in PCC investiert. Aber die Zahlen gefallen mir immer weniger, deshalb bin ich auch dieses Jahr vorerst ausgestiegen.

    Mir auch. Eine Pleite steht aber nicht bevor und schwarze Zahlen sich eigentlich auch machbar.

    Was mich am meisten stört - der Laden gehört einer Person. Der fährt m.W. zwar keinen Maserati, aber…
    ... dito vorsichtshalber,
    sehe das aber als relativen "Einmaleffekt" mit dieser bulgarischen/rumänischen(?) Chemiebude - wenn es sich stabilisiert (wovon ich ausgehe) und die nächsten Rückzahlungen plus Refinanzierungen glatt über die Bühne gehen, bin ich mit weniger Einsatz als früher auch wieder dabei.

    Die "One-Man-Show" stört mich dabei kaum, weils letztendlich doch keine ist. Ein diversifiziertes Chemie/Logistik-Konglomerat wird vielleicht von einem Entscheider kontrolliert, aber kann nur von einem erfahrenen Team praktisch verwaltet werden.

    Was mich dagegen wirklich stört, ist die absolute Kleinanleger-Orientierung mitsamt allem Brimborium drumrum. Da investiert massenhaft nackter Unverstand und spätestens seit WGF ist mir das zutiefst unheimlich weil sachlich unkalkulierbar. Das wiegt auch die zuweilen skurrilen Handelskurse irgendwie nicht mehr auf. Weil im Falle eines Falles rennste mit dem bischen relativen Sachverstand garantiert voll vor eine dicke Wand aus Emotionen, Wut, Hoffnung und Mangel an Kenntnis und Erfahrung.

    Ähnlich gehts mir mit MBonds - habe ich mir bis Mitte 2013 bei der Titelauswahl und den fast immer nur tiefen Einkaufskursen einigermaßen zugetraut, überwiegend halbwegs "richtig" zu liegen - nutzt bloß nix, wenn ein einziger Artikel irgendeines unqualifizierten Pseudo-"Börsenjournalisten", ein kleiner börslicher Fondsverkauf oder ein absichtlich manipulatives Bashing oder Gerücht gleich Massenpanik ohne institutionelle und außerbörsliche Stabilisierung auslöst. Man kann (und ich werds vermutlich im Einzelfall auch 2014 trotzdem wieder tun) diese "Phänomerne" und ungerechtfertigte Fehlbewertungen für sehr billige Einstiege nutzen - auf der Kehrseite der gleichen Medaille kann man aber genauso im Bestand ungerechtfertigt auf dem falschen Fuß erwischt werden.

    Kommentar


    #14
    AW: PCC Direktinvest

    PCC und Fortissimo Capital nehmen an der 2. Privatisierungsauktion der Oltchim nicht teil.

    Ich denke sie haben Oltchim komplett abgeschrieben und haben es nicht vor das gute Geld dem schlechten hinterherwerfen.

    Kommentar


    #15
    AW: PCC Direktinvest

    PCC-Konzernkennzahlen1 Q4 / 2013 per 31.12.2013
    Konzernumsatz gesamt 146,8 Mio. € 625,2 Mio. €
    Umsatz Sparte Chemie 130,7 Mio. € 566,5 Mio. €
    Umsatz Sparte Logistik 11,8 Mio. € 42,8 Mio. €
    Umsatz Sparte Energie 1,8 Mio. € 8,2 Mio. €
    Umsatz Sonstige Beteiligungen 2,4 Mio. € 7,7 Mio. €
    EBITDA2 (operatives Ergebnis) 20,9 Mio. € 47,9 Mio. €
    EBT (Ergebnis vor Ertragsteuern) 13,1 Mio. € 8,9 Mio. €
    https://www.pcc.eu/ttw/pcc.nsf/id/DE...erichte-Archiv

    Kommentar

Lädt...
X