Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hertha BSC GmbH & Co. KGaA Inh.Schv. v.18(21/23) WKN A2NBK3 ISIN SE0011337054

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    https://www.tagesspiegel.de/sport/fu.../23683128.html

    Berlins Bundesligist vermeldet einen Rekordumsatz von 153 Millionen Euro bei 4 Millionen Euro Gewinn.

    Kommentar


    #62
    man muss man bei den immer weiter steigenden Fernsehgeldern schon extrem viel falsch machen, um nicht ständig Rekordumsätze zu vermelden

    Kommentar


    #63
    Du brauchst sportlichen Erfolg um von den fernsehgeldern einen steigenden Happen abzubekommen. Und man kämpft evtl gegen Vereine die von Liebhaber Geld zugeschossen bekommen....Geld verdienen wollen die Vereine eigentlich gar nicht sondern den maximalen sportlichen Erfolg....

    Kommentar


    #64
    Zitat von juliusjr Hier:26.11.2018, 22:21 Beitrag anzeigen
    Du brauchst sportlichen Erfolg um von den fernsehgeldern einen steigenden Happen abzubekommen. Und man kämpft evtl gegen Vereine die von Liebhaber Geld zugeschossen bekommen....Geld verdienen wollen die Vereine eigentlich gar nicht sondern den maximalen sportlichen Erfolg....
    Es gibt wohl keine andere Branche neben Fußball, in der alle Firmen/Vereine gebraucht werden, weil die Marktführer nicht allein spielen können. Zudem auch eine Branche ohne Konkurrenzdruck aus Asien.
    Also wachsender Markt mit eingeschränktem Wettbewerb. Eigentlich die ideale Anleihe.

    Kommentar


    #65
    Kupon am 08.02.2019 in Höhe von 1,625% gezahlt. Definitiv nur deutsche Abgeltungssteuerpflicht. Kein Quellensteuerabzug Schweden. :-)

    Kommentar


    #66
    Berlin (pta035/28.02.2019/14:47) - Hertha BSC has published its semiannual consolidated results for 01.07.2018 - 31.12.2018 https://www.herthabsc.de/fileadmin/d...ic-bond/hertha ...

    Hertha BSC GmbH & Co. KGaA: Hertha BSC - Semiannual consolidated result | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
    https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11277682-hertha-bsc-co-kgaa-hertha-bsc-semiannual-consolidated-result

    Kommentar


    #67
    Zitat von esteban Hier:01.03.2019, 10:18 Beitrag anzeigen
    Berlin (pta035/28.02.2019/14:47) - Hertha BSC has published its semiannual consolidated results for 01.07.2018 - 31.12.2018 https://www.herthabsc.de/fileadmin/d...ic-bond/hertha ...

    Hertha BSC GmbH & Co. KGaA: Hertha BSC - Semiannual consolidated result | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
    https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11277682-hertha-bsc-co-kgaa-hertha-bsc-semiannual-consolidated-result
    Bilanzsumme 163 Mio. EK -110 Mio

    Kommentar


    #68
    das ist ja nun nicht neu und bei Schalke auch so - man argumentiert halt, dass alleine die stillen Reserven im Spielerkader (der ja zu Anschaffungskosten minus Abschreibungen in den Bilanzen steht) dafür sorgen, dass keine Überschuldung vorliegt

    Buchwert Kader: 25 Mio.
    Kaderwert laut Transermarkt.de: 182 Mio.

    Kommentar


    #69
    Zitat von esteban Hier:02.03.2019, 21:30 Beitrag anzeigen
    das ist ja nun nicht neu und bei Schalke auch so - man argumentiert halt, dass alleine die stillen Reserven im Spielerkader (der ja zu Anschaffungskosten minus Abschreibungen in den Bilanzen steht) dafür sorgen, dass keine Überschuldung vorliegt

    Buchwert Kader: 25 Mio.
    Kaderwert laut Transermarkt.de: 182 Mio.
    Der Wert dieser Grottenkicker ist sicherlich nach der gestrigen Klatsche gegen Düsseldorf deutlich gefallen

    Kommentar


    #70
    nein die Zahlen sind von Hertha... bei Schalke sehen die Zahlen so aus:

    Buchwert Kader: 93 Mio.
    Marktwert laut Transfermarkt.de: 257 Mio.
    Eigenkapital: -42 Mio.

    Schalke hat dazu noch die stillen Reserven aus dem Stadion (Buchwert 78 Mio.). Die hat Hertha leider nicht.

    Kommentar


    #71
    außerdem schreibt Schalke:

    Der FC Schalke 04 als Mutterunternehmen weist zum 30. Juni 2018 ein positives Eigenkapital in Höhe von 45,4 Millionen Euro aus. Hierin spiegeln sich insbesondere die im Konzernabschluss nicht bilanzierten stillen Reserven aus den Werbe- und Cateringrechten wider.
    Hertha schreibt immerhin auch was von "Further hidden reserves exist in other intangible assets."

    Kommentar


    #72
    Schalke hat nach einem Rekordgewinn (dank Transferüberschuss) im Gesamtjahr 2018 jetzt übrigens wieder positives EK.

    Nur was nützt das, wenn man absteigt

    Kommentar


    #73
    Zitat von esteban Hier:24.03.2019, 20:25 Beitrag anzeigen
    Schalke
    Wer nimmt schon S04, wenn er auch Hertha haben kann?

    Im Kader der beiden wichtigsten DFB-Teams, der A-Nationalmannschaft und der U 21, stehen aktuell fünf Herthaner. Nur die Bayern stellen ebenso viele Spieler. Danach kommen Leipzig, Leverkusen und Mönchengladbach mit jeweils drei Spielern.
    ok, die Herthaner sind jetzt nicht unbedingt die Schlüsselspieler...

    https://www.tagesspiegel.de/sport/na.../24121652.html

    Kommentar


    #74
    Zitat von erwin-kosto Hier:25.03.2019, 16:43 Beitrag anzeigen

    Wer nimmt schon S04, wenn er auch Hertha haben kann?
    Vorsicht, die bauen eventuell tatsächlich ein eigenes Stadion... das kann, wie man weiß, nach hinten losgehen:

    Hertha BSC - Entscheidung über eigenes Fußball-Stadion bis zum Sommer
    https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2...is-sommer.html



    Kommentar


    #75
    Zum Thema Fußballanleihen:

    Wer will nochmal, wer hat noch nicht?

    https://betze-anleihe.de/de/zeichnen...ze-anleihe-ii/

    PS: Short Schalke, hold Hertha, long HSV.

    Kommentar

Lädt...
X