Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Monaco Resources Group & Töchter (Metalcorp, R-Logitech, Agri Resources Group)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Gibt es denn einen Grund, warum die Monaco Resources-Anleihen immer weiter abtauchen?
    Bei guten Nachrichten von Metalcorp. Und auch R-Logitech-Kurse sind stabil

    Kommentar


    #47
    Zitat von BeCi Hier:14.08.2019, 09:34 Beitrag anzeigen
    Gibt es denn einen Grund, warum die Monaco Resources-Anleihen immer weiter abtauchen?
    Bei guten Nachrichten von Metalcorp. Und auch R-Logitech-Kurse sind stabil
    Zitat von wupi Hier:14.08.2019, 08:53 Beitrag anzeigen
    Habe gestern und heute meinen Restbestand R-Logitech zu 98,50 - 99 komplett gegeben (stehen aktuell 99 Geld). War insgesamt ein kleines Plus. Hatte zwar einen Teil über 100 gekauft (teilweise auch 102) aber eben auch welche zu 90 im Absturz. Zwischenzeitlich hatte ich mal ein Volumen von 200K.

    Zahlen waren okay aber ist halt ein Zykliker und ich denke es kann auch schnell mal wieder auf 94 durchsacken.

    Im Gegenzug etwas von der Mutter Monaco Resources A2RTQH zu 86 und 84 gekauft.

    Hier verstehe ich den Kursunterschied überhaupt nicht - außer dass das Papier der Mutter aus irgendwelchen Gründen für Privatanleger nicht käuflich ist. Vielleicht schreib ich die Gesellschaft mal an.

    MRG steht auf 85 Brief - Rendite 13,6%. R-Logitech 99 Geld - Rendite 8,8%. Metalcorp um 99 - Rendite 7,3%.

    Warum soll die Muttergesellschaft um ein so vielfaches schlechter sein oder anders herum gedacht wer wird vorher Schwierigkeiten bekommen, die Muttergesellschaft oder eine Tochter? Das passt auch einfach nicht zusammen.
    Siehe dazu meinen heutigen Beitrag im Transaktionsthread. Ich sehe keine Gründe außer das halt nicht jeder kaufen kann. Die Umsätze sind die letzten Wochen sehr gering - aber halt eher Verkäufe. Das alleine genügt schon um den Kurs zu drücken.

    Kommentar


    #48
    Zitat von wupi Hier:14.08.2019, 08:53 Beitrag anzeigen
    Hier verstehe ich den Kursunterschied überhaupt nicht - außer dass das Papier der Mutter aus irgendwelchen Gründen für Privatanleger nicht käuflich ist. Vielleicht schreib ich die Gesellschaft mal an.

    Wäre gut wenn möglichst viele bei MRG nachfragen, ich habe vor einigen Wochen eine Mail geschickt aber keine Antwort bekommen.

    Kommentar


    #49
    Dank Euch!
    Kann man da als kleiner Pimpf einfach hinschreiben und eine Antwort erwarten?
    Würdet ihr mir vielleicht per PN Eueren Entwurf zukommen lassen, was ihr geschrieben habt?
    Danke!

    Kommentar


    #50
    Zitat von BeCi Hier:14.08.2019, 18:20 Beitrag anzeigen
    Dank Euch!
    Kann man da als kleiner Pimpf einfach hinschreiben und eine Antwort erwarten?
    Würdet ihr mir vielleicht per PN Eueren Entwurf zukommen lassen, was ihr geschrieben habt?
    Danke!
    Klar kannst Du da jederzeit hinschreiben. Hab ich in Sachen R-Logitech schon öfters gemacht - meist bekommtn man nach 2-3 Tagen eine Antwort.

    Mailadresse ist info@monacoresources.com

    Meist meldet sich dann ein Parisa Rahnama - seines Zeichens Investment Analyst der Monaco Resources Limited mit Sitz in London zurück - leider natürlich nur auf Englisch.

    Ich ruf heute mal bei Better Orange an, die machen die IR für R-Logitech. Hab zwar keine Ahnung ob die dann wissen worum es geht aber einen versuch ist es wert. Ich werde wieder berichten.

    Im eigenen Interesse sollte jeder der Anleihen der MRG hat da jetzt tätig werden. Bin überzeugt wenn wir das hinbekommen, dass die auch wieder frei zugänglich werden, dann steht der Kurs binnen kurzer Zeit auf 95, würde also jeder profitieren. Aktuell nämlich immer noch 85 Brief

    Kommentar


    #51
    Hab denen auch soeben geschrieben.

    Kommentar


    #52
    Hallo, ich überlege mir gerade die R-Loitech Anleihe (https://www.boersentreff.de/r_logite...23-anleihe.htm) zu kaufen.
    Die Halbjahreszahlen waren ja durchaus gut. Logistikdienstleistungen in Afrika hört sich vielversprechend an und die Branche sollte wohl auch wachsen.
    Der Kupon von 8,5% ist auch nicht schlecht. Gibt es irgendeinen Aspekt gegen die Anleihe?

    Kommentar


    #53
    Zitat von JH35 Hier:15.08.2019, 09:13 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich überlege mir gerade die R-Loitech Anleihe (https://www.boersentreff.de/r_logite...23-anleihe.htm) zu kaufen.
    Die Halbjahreszahlen waren ja durchaus gut. Logistikdienstleistungen in Afrika hört sich vielversprechend an und die Branche sollte wohl auch wachsen.
    Der Kupon von 8,5% ist auch nicht schlecht. Gibt es irgendeinen Aspekt gegen die Anleihe?
    Das Du erst im nächsten Jahr erfährst wie sich der Kauf von Euroports in der Bilanz niederspiegelt - da erst per 01.07. konsolidiert und nicht in den Halbjahreszahlen drin. Lies aber mal im R-Logitech thread - da steht eigentlich alles drin

    Kommentar


    #54
    Zitat von wupi Hier:15.08.2019, 07:43 Beitrag anzeigen
    Ich ruf heute mal bei Better Orange an, die machen die IR für R-Logitech. Hab zwar keine Ahnung ob die dann wissen worum es geht aber einen versuch ist es wert. Ich werde wieder berichten.

    Im eigenen Interesse sollte jeder der Anleihen der MRG hat da jetzt tätig werden. Bin überzeugt wenn wir das hinbekommen, dass die auch wieder frei zugänglich werden, dann steht der Kurs binnen kurzer Zeit auf 95, würde also jeder profitieren. Aktuell nämlich immer noch 85 Brief
    Update: Rückruf von H. Chung von Better Orange erhalten. Die machen die IR (Veröffentlichung von Zahlen/Informationen) von R-Logitech und Metalcorp - leider nicht von MRG Finance.

    Hab ihm den Sachverhalt erklärt, dass diese Anleihen für jeden käuflich sind (MRG Finance zu Beginn auch) aber jetzt nicht mehr und mangels Käufer bei MRG auch die Kurse so schlecht sind. War überrascht, dass der sich sogar mit der ganzen Mifid Thematik auskannte.

    Er hat mir versprochen die Thematik und den Wunsch, die wieder für jeden handelbar zu machen, an die zuständigen Personen bei MRG Finance weiter zu geben. Bin mit ihm so verblieben mich in 4 Wochen nochmal zu melden wie der Stand ist.

    Ich denke es ist trotzdem förderlich, wenn so viele wie möglich jetzt auch an das Unternehmen schreiben - eigentlich müssten die auch ein Interesse daran haben mehr Käuferschichten zu haben und das der Kurs höher steht.



    Kommentar


    #55
    mal zum Verständnis. Gehe ich Recht in der Annahme, dass die von der MRG Anleihe ohnehin nur einige 100 T platziert haben?

    Kommentar


    #56
    Zitat von erwin-kosto Hier:15.08.2019, 14:33 Beitrag anzeigen
    mal zum Verständnis. Gehe ich Recht in der Annahme, dass die von der MRG Anleihe ohnehin nur einige 100 T platziert haben?
    Wie kommst Du darauf? Wäre aber sonst mal eine interessante Frage an die IR

    Kommentar


    #57
    Zitat von erwin-kosto Hier:15.08.2019, 14:33 Beitrag anzeigen
    mal zum Verständnis. Gehe ich Recht in der Annahme, dass die von der MRG Anleihe ohnehin nur einige 100 T platziert haben?
    M.W. wurde bis jetzt 50 Mio platziert, Gesamtvolumen laut Prospekt: bis zu 300Mio GBP.
    S.a. https://www.monacoresources.com/emtn/

    Kommentar


    #58
    Zitat von wupi Hier:15.08.2019, 14:35 Beitrag anzeigen

    Wie kommst Du darauf? Wäre aber sonst mal eine interessante Frage an die IR
    ich hatte es so verstanden, dass die Anleihe über die Börse direkt platziert wird. Die Umsätze waren minimal.
    Ich gehe davon aus, dass die auch noch das ein oder andere Paket OTC platziert haben. Da käme mir 50 Mio aber viel vor, wenn die andererseits in Kleinstumsätzen platzieren.
    Entsprechend mutmaße ich, dass die die Platzierung abgebrochen haben und bei R-Logitech einfach aufgerundet haben.
    Aber alles nur Spekulation mangels Transparenz.

    Kommentar


    #59
    Zitat von erwin-kosto Hier:15.08.2019, 16:50 Beitrag anzeigen

    ich hatte es so verstanden, dass die Anleihe über die Börse direkt platziert wird. Die Umsätze waren minimal.
    Ich gehe davon aus, dass die auch noch das ein oder andere Paket OTC platziert haben. Da käme mir 50 Mio aber viel vor, wenn die andererseits in Kleinstumsätzen platzieren.
    Entsprechend mutmaße ich, dass die die Platzierung abgebrochen haben und bei R-Logitech einfach aufgerundet haben.
    Aber alles nur Spekulation mangels Transparenz.
    Aus dem GB2018:

    The MRG Finance UK plc 2018 / 2023 bond which were launched in 2018 on the London Exchange (EUR 50 million) is included. The term of the bond is 5 years with an interest of 8,75 % per annum. Ther Fair value of the bond amounts to EUR 48,8 million at 31 December 2018.
    MRG Finance UK plc: MRG Finance EUR50 million Bond Commences Trading

    Kommentar


    #60
    Zitat von Alf Hier:15.08.2019, 17:02 Beitrag anzeigen

    The MRG Finance UK plc 2018 / 2023 bond which were launched in 2018 on the London Exchange (EUR 50 million) is included. The term of the bond is 5 years with an interest of 8,75 % per annum. Ther Fair value of the bond amounts to EUR 48,8 million at 31 December 2018.
    Danke, das habe ich übersehen.

    Kommentar

Lädt...
X