Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cma cgm (a1gqgc)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    G@aldy : was das geleaste Anlagevermögen Wert ist , sollte außerhalb des Interesses von CMA sein , da es ja nicht Eigentum der Gesellschaft ist und ein Gap zwischen Buch und Marktwert Problem der Leasinggesellschaft ist

    werner2018 : soweit ich dies mitbekommen habe, ist dies eine Problematik von IFRS 16 da die Vermögenswerte sowohl beim Leasingnehmer als auch beim Leasinggeber bilanziert werden müssen .
    Ich habe allerdings die Bilanz nicht gesehen und der neue IFRS 16 Standard gilt erst ab 2019 . Bist du sicher , dass es so ist ?

    Kommentar


    Zitat von Aldy Hier:09.06.2019, 20:55 Beitrag anzeigen
    Was das alles tatsächlich wert ist zeigt sich erst wenn es zum Schwur kommt.
    Solchen Angaben schenke ich nur sehr eingeschränkt Glauben - Emittenten neigen gerne zum Schönrechnen, zumal wenn man Geldgeber überzeugen muß.
    Bilanzen sind oftmals nicht weniger phantasiereich als Grimms Märchen. Es gibt genügend hochbezahlte Berater, die sowas rechtssicher ausklamüsern.

    Die Börse sieht das vermutlich realistisch.
    Zustimmung: Der Unterschied zwischen Marktwerten und Buchwerten in der Schifffahrtsindustie ist immens- auch ohne den Rückgriff auf kreative Buchführung und teure Berater, siehe NordLB und HSH-Faden. Sollte es zur Liquidation kommen, bleibt für die ungesicherten Anleihegläubiger wohl nichts übrig. Alles andere ist Schönreden. Daher kommt es nur auf den Erfolg bei der Kostensenkung an, mit zu hohen Kosten geht es nicht weiter.

    Kommentar


    Zitat von Condor Hier:09.06.2019, 22:03 Beitrag anzeigen
    G@aldy : was das geleaste Anlagevermögen Wert ist , sollte außerhalb des Interesses von CMA sein , da es ja nicht Eigentum der Gesellschaft ist und ein Gap zwischen Buch und Marktwert Problem der Leasinggesellschaft
    Man solltw sich aber auch nicht der illusion hingeben und zu meinen, der leasingnehmer hat alle vorteile und alle risiken liegen beim leasinggeber.

    Ich hab sowas früher auch bearbeitet, natürlich nur in sehr kleinem umfang und nicht im schiff-sektor aber während der leasinglaufzeit hat sich das investment für den leasinggeber damals in meiner zeit immer schon zu fast 100% ammortisiert einschl. Zinsen.


    Kommentar


    AW Condor

    In dem Q1-2019 Report wird ausführlich erläutert,daß man erstmals wegen IFRS 16 die Vermögensgegenstände aus Leasinggeschäften (8.087 Mio) aktiviert
    und die Verbindlichkeiten aus Leasinggeschäften (6.839 Mio) passiviert hat.

    Auf jeden Fall erklärt sich aus der erstmaligen Bilanzierung der Leasing-Verbindlichkeiten (6.839 Mio) und der Übernahme der CEVA-Schulden (2.751 Mio)
    die Starke Zunahme der Verschuldung im ersten Quartal.

    Kommentar


    Ich kann die Kurse (A19LKG, A19Q55) auf Comdirect seit ein paar Stunden nicht mehr nachvollziehen.
    Aber scheinbar gingen "Los Dias" sehr schnell vorbei und ich hatte keine 'Kokosnuesse' mehr noch nachzulegen - Mist! .... .
    Was sind die Tagesendkurse? Danke!

    Kommentar


    Zitat von BKK Chopin Hier:11.06.2019, 15:18 Beitrag anzeigen
    Ich kann die Kurse (A19LKG, A19Q55) auf Comdirect seit ein paar Stunden nicht mehr nachvollziehen.
    Aber scheinbar gingen "Los Dias" sehr schnell vorbei und ich hatte keine 'Kokosnuesse' mehr noch nachzulegen - Mist! .... .
    Was sind die Tagesendkurse? Danke!
    A19Q55 steht aktuell um 17 Uhr 75:76,75 und A19LKG steht 84,50 zu 87,25

    Kommentar


    Zitat von BKK Chopin Hier:11.06.2019, 15:18 Beitrag anzeigen
    Ich kann die Kurse (A19LKG, A19Q55) auf Comdirect seit ein paar Stunden nicht mehr nachvollziehen.
    Aber scheinbar gingen "Los Dias" sehr schnell vorbei und ich hatte keine 'Kokosnuesse' mehr noch nachzulegen - Mist! .... .
    Was sind die Tagesendkurse? Danke!
    Ist zwar noch nicht zu Ende, aber aktuell günstigste Kursstellungen:
    A19LKG: 84,50G, 87,25B
    A19Q55: 75,00G, 76,75B

    Kommentar


    Danke - Wupi und maxjosef!
    Zwei Schritte in die richtige Richtung, doch bleibt noch reichlich Platz nach oben .... 'No risk No fun'

    Kommentar


    CEVA Logistics and CMA CGM join forces to launch a unique solution for ocean freight containers between Thailand and Laos
    “Our close co-operation with CMA CGM to deliver a unique industry proposition has been warmly welcomed by customers in both Laos and Northeastern Thailand. It serves as a very concrete example of the tangible benefits the strategic partnership with CMA CGM already brings to our customers, providing them with faster access to our global network, adding value to their supply chains and helping preserve the environment,” says Elaine Low, South East Asia Executive Vice President, CEVA Logistics.

    Southeast Asia, an accelerating and strategic market for CEVA Logistics is fast expanding its operations in the emerging Southeast Asia markets, as illustrated by the opening on 27 May, 2019 of its office in Phnom Penh, Cambodia. The region’s rapidly emerging economies present considerable growth potential, providing significant development opportunities in the transport and logistics sector.

    https://www.ajot.com/news/article/ce...iland-and-laos

    Kommentar


    CMA CGM migrates its entire fleet to the Malta Flag

    http://www.livenewsmalta.com/index.p...he-malta-flag/

    Kommentar


    Frachtraten Shanghai stabil siehe: http://en.sse.net.cn/indices/scfinew.jsp Frachtraten China stabil siehe: http://en.sse.net.cn/indices/ccfinew.jsp Chartraten steigen http://www.harperpetersen.com/harpex/harpexVP.do Bulk Dry steigt stark https://www.bloomberg.com/quote/BDIY:IND Dollar weiter schwach Fazit: 7,750% CMA CGM 1.2021 WKN A1Z2YYZ aufgestockt.....als kurzfrstiges Investment bis Kursziel 98-99% erreicht ist...

    Kommentar


    23.08.2019
    CMA CGM wird die Nordseeroute nicht nutzen

    Wie Rodolphe Saadé, Chairman und Chief Executive Officer der CMA CGM Gruppe, im Vorfeld des G7-Gipfels bei einem Treffen mit Präsident Emmanuel Macron erklärte, werde die CMA CGM-Flotte die Nordseeroute nicht nutzen und dem Flüssigerdgas Vorrang einräumen, um seine zukünftigen Schiffe mit Strom zu versorgen. Die CMA CGM Gruppe unterstreiche damit ihre Rolle innerhalb der Seeverkehrsbranche als führendes Unternehmen im Umweltschutz.

    Die Arktis ist reich an einzigartiger und weitgehend unerforschter Biodiversität und spielt eine wesentliche Rolle bei der Regulierung der Meeresströmungen und des globalen Klimas. Die Nutzung des Nordseeroutenwegs wird eine erhebliche Gefahr für die einzigartigen natürlichen Ökosysteme dieses Teils der Welt darstellen, vor allem aufgrund der zahlreichen Bedrohungen durch Unfälle, Ölverschmutzung oder Kollisionen mit Meerestieren. Um eine größere Bedrohung für diese empfindliche Umwelt zu vermeiden, hat Rodolphe Saadé beschlossen, dass keines der 500 Schiffe der CMA CGM Gruppe die Nordseeroute entlang Sibiriens nutzen wird, die nun aufgrund des Klimawandels eröffnet wurde. Mit dieser Entscheidung trifft CMA CGM die konsequente Entscheidung, die Umwelt und die biologische Vielfalt des Planeten zu schützen, trotz des großen Wettbewerbsvorteils, den diese Route für Reedereien darstellt.

    Rodolphe Saadé, Chairman und Chief Executive Officer der CMA CGM Gruppe, erklärt: "Wir treffen diese Entscheidungen, um den Bedürfnissen unserer Mitarbeiter und unserer Kunden gerecht zu werden, die sich zunehmend um die Umwelt kümmern. Aber vor allem treffen wir diese Entscheidungen für die Zukunft, um unseren Kindern einen saubereren Planeten zu hinterlassen. Das sind mutige Entscheidungen, die weit über rein geschäftliche Entscheidungen hinausgehen. Dies ist ein fester Glaube für uns, der aus unserem Familienethos und unseren starken menschlichen Werten geboren wurde, verantwortungsvolle, zukunftsorientierte Entscheidungen zu treffen. So wollen wir einen faireren, umweltfreundlicheren Handel aufbauen, und ich lade die gesamte Branche - Wettbewerber, Partner und Kunden - ein, sich uns anzuschließen."
    https://www.fruchthandel.de/newsnet/...-nicht-nutzen/

    Kommentar


    Nicht schlecht...

    China Merchants 2.9.19.pdf

    Kommentar


    https://www.bloomberg.com/news/artic...-economy-forum

    Ja, grossartig! Endlich sehr gute Nachrichten und gleich Kurssprünge von 2 - 3,5% in den Anleihen im Moment .....
    (allerdings noch nicht bestätigt, oder?)

    Kommentar


    Zitat von BKK Chopin Hier:02.09.2019, 17:02 Beitrag anzeigen
    https://www.bloomberg.com/news/artic...-economy-forum

    Ja, grossartig! Endlich sehr gute Nachrichten und gleich Kurssprünge von 2 - 3,5% in den Anleihen im Moment .....
    (allerdings noch nicht bestätigt, oder?)
    Nein, noch nicht bestätigt! "Talks are ongoing but may still fall apart"

    Kommentar

Lädt...
X