Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Petroleos Mexicanos

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Petroleos Mexicanos

    Der staatliche mexikanische Erdölkonzern Petroleos Mexicanos
    (Pemex) hat am Donnerstag der Vorwoche die Entdeckung zweier
    neuer Öllagerstätten im Golf von Mexiko bekanntgegeben. Dadurch
    würden die Reserven des Landes um 2 Mrd. Barrel auf über 45 Mrd.
    Barrel steigen, sagte Pemex-Generaldirektor Juan José Suárez Coppel
    bei der Einweihung einer Raffinerie in Tula nördlich von Mexiko-Stadt.
    Mexiko fördert gegenwärtig täglich 2,6 Mio. Fass Öl. Seit 2004 ist die
    Produktion allerdings rückläufig. Damals lag die Fördermenge bei 3,4
    Mio. Fass pro Tag. (dpa)

    #2
    Mexico

    Das mexikanische Bruttoinlandsprodukt ist im 1. Quartal 2010 im interannuellen Vergleich laut erster Berechnung des Schatzsekretariates um 4% gestiegen, nach sechs aufeinanderfolgenden Quartalen mit Rückgängen und einer BIP-Abnahme von 6,5% im Jahr 2009.

    Kommentar


    #3
    Petroleos Mexicanos

    Mexiko verzeichnete im 3. Quartal 2010 ein interanuelles Wirtschaftswachstum von 5,3%, meldet die Landesregierung. Im vorausgegangenen Quartal hatte die Steigerung noch 7,6% betragen. Damit pendelt sich das Wachstum der ersten 9 Monate 2010 bei 5,8% ein.

    Kommentar


    #4
    Petroleos Mexicanos

    Das staatliche mexikanische Erdölunternehmen Pemex kündigte an, dass im Februar drei Erdölgebiete ausgeschrieben werden, um in Konzession von Privatunternehmen betrieben zu werden. Es handelt sich um die ersten Konzessionen seit der Verstaatlichung der Erdölwirtschaft im Jahr 1938.

    Kommentar


    #5
    Mexico - IWF

    Der IWF berichtet, dass vorgesehen ist, die Kreditlinie für Mexico von u$s 48 auf u$s 73 Mrd. zu erhöhen, und den 2009 gewährten Kredit für zwei weitere Jahre zu strecken.

    Kommentar


    #6
    Mexiko - Außenhandel

    Mexikos Außenhandelsdefizit ist im vergangenen Jahr mit u$s 3,12 Mrd. um 32% niedriger ausgefallen als 2009, meldet die Zentralbank des Landes.

    Kommentar


    #7
    Mexikao - VW (Fußnote)

    Volkswagen hat am Donnerstag den Grundstein für ein zweites Werk in Mexiko gelegt. Ab 2013 soll die Fabrik in Silao jährlich 330 000 Motoren vor allem für den US-Markt produzieren. Das neue Werk werde der bereits seit Jahrzehnten bestehenden Fahrzeugfabrik im mexikanischen Puebla sowie dem Werk in Chattanooga im USBundesstaat Tennessee zuliefern. In die Entwicklung eines neuen Motors und die Errichtung des neuen Werkes sollen nach Angaben des Unternehmens € 400 Mio. investiert werden. Langfristig sollen 700 Menschen in dem Werk arbeiten. VW will auf dem US-Markt kräftig wachsen und strebt ab 2018 den Verkauf von jährlich einer Million Fahrzeuge in den USA an. Aktuell werden im mexikanischen Puebla die Modelle Volkswagen Jetta, Golf Variant und New Beetle produziert. In Chattanooga im US-Bundesstaat Tennessee soll in diesem Jahr die Produktion eines neuen Mittelklassewagens beginnen.

    Kommentar


    #8
    Tortillias gefährdet

    Die Kältewelle im Norden Mexikos könnte den Verlust von 4,2 Mio. t Mais verursacht haben, schätzt der Verband der lokalen Produzenten. Die prognostizierten Einbußen entsprechen 16% der Gesamtproduktion des Landes.

    Kommentar


    #9
    Mexiko - Wirtschaftswachstum

    Mit einem Wachstum des Bruttoinlandsproduktes von 5,5% hat Mexiko 2010 das höchste Wirtschaftswachstum seit 2000 registriert, so das dortige Statistikamt Inegi. Die Zunahme ist zum Teil auf die wirtschaftliche Erholung des wichtigsten Exportlandes USA zurückzuführen.

    Kommentar


    #10
    Petroleos Mexicanos

    Mexikos Industrieproduktion erreichte im Juli ein innerjährliches Plus von 3,2%.

    Kommentar


    #11
    AW: Petroleos Mexicanos

    Die im Ausland lebenden Mexikaner überwiesen in diesem Jahr bis Ende September 2011 uSs 2,08 Mrd., 21% mehr als in der geleichen Periode ein Jahr zuvor.

    Kommentar


    #12
    AW: Petroleos Mexicanos

    Zitat von Nandu Hier:10.11.2011, 18:52 Beitrag anzeigen
    Die im Ausland lebenden Mexikaner überwiesen in diesem Jahr bis Ende September 2011 uSs 2,08 Mrd., 21% mehr als in der geleichen Periode ein Jahr zuvor.
    Warum überweisen die denn Geld an PEMEX???

    Kommentar


    #13
    AW: Petroleos Mexicanos

    Zitat von Der Fondsmanager Hier:10.11.2011, 19:32 Beitrag anzeigen
    Warum überweisen die denn Geld an PEMEX???
    Weil es hier noch keinen eigenen Mexiko-Thread gibt.

    Kommentar


    #14
    AW: Petroleos Mexicanos

    Das staatliche mexikanische Erdölunternehmen PEMEX verlor im zweiten Quartal 2012 u$s 2,2 Mrd. wegen erhöhten Finanzkosten. Im Jahr zuvor hatte die Staatsfirma im gleichen Zeitraum noch u$s 1,2 Mrd. Profit gemacht.

    Kommentar


    #15
    AW: Petroleos Mexicanos

    Mexikos Wirtschaft wuchs im 2. Quartal innerjährlich um 4,1%.

    Kommentar

Lädt...
X