Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Venezuela

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: Venezuela

    Gramercy Says Venezuela Debt Saga Will Be Worse Than Argentina's
    https://www.bloomberg.com/news/artic..._medium=social

    “Having been at the table for major sovereign debt restructurings for 30 years now, I believe prices can go a lot lower. When Russia defaulted in 1998, despite it ultimately being worth 65 cents or so, the bonds traded at about 6 cents for six months. Defaulted Argentina bonds traded at about 8 cents and sub-15 for well over six months. There’s this belief in the marketplace that there’s this magic price that Venezuela will stop at. While we see restructuring value eventually exceeding 50 or 60 cents on the dollar, prior to that there will be material downside.”

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von davidh Hier:06.11.2017, 17:29 Beitrag anzeigen
    Welche Anleihen genau hast du dir gegönnt?
    Langläufer habe ich rausgelesen, dann nur die Schisservariante 195081 '27?
    A1G8LH und A0ABV5 OTC zu 26 bzw. 27% flat. Am BRD-Börsen wird weiter clean gehandelt, weswegen dort nur Idioten derzeit kaufen.
    Habe Stuttgart auf den Irrsinn hingewiesen, aber die prüfen noch ....

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von Mond Hier:06.11.2017, 17:44 Beitrag anzeigen
    A1G8LH und A0ABV5 OTC zu 26 bzw. 27% flat. Am BRD-Börsen wird weiter clean gehandelt, weswegen dort nur Idioten derzeit kaufen.
    Habe Stuttgart auf den Irrsinn hingewiesen, aber die prüfen noch ....
    Noch ist der Default ja nicht eingetreten.

    Gibt es eigentlich eine freie Seite, wo man die US Quotes für die Veni Bonds kostenfrei sehen kann.
    FINRA liefert mir da wenig.

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von wupi Hier:06.11.2017, 17:26 Beitrag anzeigen
    Muss eigentlich der Elecar Zins am Donnerstag auf den Konten sein um den Default zu vermeiden oder würde die Ankündigung der Anweisung reichen?

    Hat schon einer was von der PDVSA 17 auf den Konten
    Elecar ist für die Republik und PDVSA nicht relevant

    Kommentar


    AW: Venezuela

    There is all sorts of speculation that a lot of the beneficiaries of payments have been Venezuelans themselves and senior members of the regime, so it’s quite possible that this is one way of moving money to where they want it.
    Aber wie kommt man genau auf eine PdVSA-Anleihe mit 10 Jahre Laufzeit und vergleichsweise geringem Kupon? Dann müsste der Default schon länger orchestriert sein. Kann mir nicht vorstellen, dass Maduro diesen Schritt schon vor 6-12 Monaten geplant/vorhergesehen hat.
    Und: ist das jetzt sooo spannend, eine Anleihe die zu 60-80% notiert und nicht ganz überraschenderweise zu 100% zurückgezahlt wird? Wann sollen die Kumpels denn gekauft haben?

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von wupi Hier:06.11.2017, 17:26 Beitrag anzeigen
    Muss eigentlich der Elecar Zins am Donnerstag auf den Konten sein um den Default zu vermeiden oder würde die Ankündigung der Anweisung reichen?
    natürlich reicht eine bloße Ankündigung nicht aus!

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von charrua Hier:06.11.2017, 17:45 Beitrag anzeigen
    Noch ist der Default ja nicht eingetreten.
    Für Umstellung auf Flat muss kein Default eingetreten sein. Es genügt eine unklare Marktlage um Anleger vor Übervorteilung zu schützen. Im US-Handel wurde bereits am Freitagmorgen auf flat umgestellt. Ich habe mir heute übrigens den Spaß erlaubt, 39k in Stuttgart clean zu verkaufen von dem Brocken, den ich OTC gerade flat erworben hatte. Leider hat der Markt nicht mehr aufgenommen. Wäre aber eine sichere Gelddruckmaschine.

    Hier Auszug aus der Mitteilung an US-Anleger vom Freitag:
    Having said that, while no official default has been officially announced (Maduro used "renegotiate" and "restructure") and no interest or bond payments have hit an official "event of default", the Emerging Markets Trading Association (EMTA) has decided that bonds will now trade without interest, with all rights to interest passing to the buyer.

    "Trades will settle at an all-in (or ”dirty”) price and without an additional payment in respect of accrued interest and (2) Buyers will be entitled to all unpaid and accrued interest and related claims as of the trade date (both for the current interest period and for any previous interest period that is unpaid as of the trade date)."

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von CashorCrash Hier:06.11.2017, 14:37 Beitrag anzeigen
    da gibt es aber auch den drittgrössten Bondholder von V-Anleihen der sagt, es sei jetzt eine gute Möglichkeit zu kaufen...:
    Der hat seine Inkompetenz ja schon damit unter Beweis gestellt, dass er drittgrößter Veni-Halter ist. Wieso sollte man auf den hören?

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Die Regierung Venezuelas ist "ist der Ruin des Landes" und das Regime von Präsident Nicolás Maduro ist bemüht, "die Opposition zu zerstören, damit es nur eine einzige Partei gibt", so Kardinal Jorge Urosa, Erzbischof von Caracas.
    https://de.catholicnewsagency.com/st...nal-urosa-2508

    "Was wir brauchen, ist eine Änderung dieser marxistischen und totalitären Ideologie, die Venezuela in den Ruin geführt hat"

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Venezuela Will Continue Being a Reliable Payer and Partner of Investors and International Banks

    “Venezuela will continue to be a reliable payer, a reliable partner of investors, bondholders and banks that wants to respect us.”
    http://www.caribflame.com/2017/11/ve...ational-banks/

    Kommentar


    AW: Venezuela

    The Parliament accuses Maduro of sinking the price of the bonds in favor of friendly funds

    The Venezuelan Parliament today accused the head of state, Nicolás Maduro, of announcing the restructuring of the foreign debt to sink the price of Venezuelan bonds, with the objective that be repurchased by "close" investment funds willing to offer you better payment terms
    https://ph.invertalia.net/news/the-p...ly-funds-12094

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von konstant Hier:06.11.2017, 17:46 Beitrag anzeigen
    Elecar ist für die Republik und PDVSA nicht relevant
    Elecar gehört dem Staat aber 2-3 Tage später stehen ja auch die nächsten Zinsen für Vene und PDVSA Anleihen aus. Insofern gilt diese Problematik ja auch für diese Papiere.

    Wenn aber Esteban mit dem posting #16200 Recht hat dann sollten die Zinszahlungen ja spätestens morgen oder Mittwoch auf den Weg gebracht werden - falls Maduro nicht lügt.

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von wupi Hier:06.11.2017, 18:22 Beitrag anzeigen
    Elecar gehört dem Staat .
    Das ist nicht relevant. Elecar ist ein Unternehmen. Auch die Pleite von PDVSA würde nicht die Pleite von der Republik automatisch bedeuten (kein Cross Default)

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von konstant Hier:06.11.2017, 18:24 Beitrag anzeigen
    Das ist nicht relevant. Elecar ist ein Unternehmen. Auch die Pleite von PDVSA würde nicht die Pleite von der Republik automatisch bedeuten (kein Cross Default)
    Ja...weiß ich das es kein cross Default gibt. Mir ging es auch eher um den Zahlungseingang. PDVSA 27 Zins ist am 11.11. fällig und Vene19 am 12.11. Die 27,6 Mio Elecar Zinszahlung ist sicherlich nicht kriegsentscheidend. Ich denke daher es werden alle Kupons gezahlt oder keiner.

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von bischof Hier:06.11.2017, 18:21 Beitrag anzeigen
    The Parliament accuses Maduro of sinking the price of the bonds in favor of friendly funds

    The Venezuelan Parliament today accused the head of state, Nicolás Maduro, of announcing the restructuring of the foreign debt to sink the price of Venezuelan bonds, with the objective that be repurchased by "close" investment funds willing to offer you better payment terms
    https://ph.invertalia.net/news/the-p...ly-funds-12094
    Der Taschenspielertrick wird immer plausibler...

    Kommentar

Lädt...
X