Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Venezuela

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: Venezuela

    Zitat von CashorCrash Hier:27.12.2017, 13:22 Beitrag anzeigen
    ... das "Sonnenkartell Venezuela" !
    Sorry, aber wie naiv und weltfremd muss man eigentlich sein, um solchen Schwachsinn gezielter US-PR-Presse zu glauben? Die Kriegsverbrecher aus USA haben nicht nur in den 80iger-Jahren von Honduras aus den Terrorkrieg der Contras gegen die linksgerichtete sandinistische Regierung in Nicaragua finanziert, sondern zahlen noch heute an Honduras als getreue Kolonialmacht für koloniale Dienste. Es bedarf daher keiner weitreichenden historischen Kenntnisse über die widerwärtige Rolle der USA in Lateinamerika, um die Objektivität einer Auslieferung von Honduras an USA zu beurteilen.

    Die USA wurden 1986 vom Internationalen Gerichtshof in Den Haag für ihre direkte und indirekte militärische Teilnahme am Contra-Krieg zur Beendigung der ungesetzlichen Anwendung von Gewalt gegen Nicaragua und Zahlung von Reparationen verurteilt. Sie erkannten das Urteil allerdings nicht an.

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Einfach das Häckchen bei "Grafik von einer URL Laden und im Forum speichern" wegmachen, dann gehts

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Man muss nich ausländisch können um zu ahnen was "Fondi transf(er)" bedeutet

    Insofern sehr interessant - nur aus welchem anderen forum haben unsere italo-freunde das bloß her ??

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von bischof Hier:27.12.2017, 17:04 Beitrag anzeigen
    Man muss nich ausländisch können um zu ahnen was "Fondi transf(er)" bedeutet

    Insofern sehr interessant - nur aus welchem anderen forum haben unsere italo-freunde das bloß her ??
    Ich denke, dass sich unsere italienischen Freunde auf die entsprechenden Twitter-Ankündigungen beziehen. Insofern überhaupt nichts Neues.

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Um 12.43 schrieb - in der nähe von (near) -

    Ich nahm es "aus dem anderen Forum"
    l'ho presa "dall'altro forum"

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Hahaha, die Übersicht von Petra erscheint wie ein Abflugbildschirm am Flughafen. Scheduled payments delayed due to unfavorable weather conditions...

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Once a Cash Cow, Venezuela’s Oil Company Now Verges on Collapse

    https://www.nytimes.com/2017/12/27/w...oil-pdvsa.html

    Tired of Regional Critics, Venezuela Looks to Russia and China

    https://www.nytimes.com/2017/12/27/w...il-canada.html

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von Hop Sing Hier:21.12.2017, 14:57 Beitrag anzeigen
    Wenn die Zahlstellen angeblich alleine die bösen Buben sind, die Kuponzahlungen an die Gläubiger zurück halten - warum wurden diese nicht längst verklagt?
    Da Clearstream als Verwahrer der BaFin untersteht, kannst Du gegen das Festhalten der Zinszahlung Beschwerde einlegen. Im Übrigen wird von meiner Depotbank nicht bestritten, dass die Zinszahlung - in diesem Fall von A1G8LH der PdVSA offensichtlich eingegangen ist. Über die Gründe für dieses Verhalten schweigt man sich aber aus und verweist auf die Kontaktaufnahme mit Clearstream. Obwohl ich wußte, dass der Versuch einer Kontaktaufnahme ins Leere laufen würde. Clearstream verweist auf die Nichtexistenz einer geschäftlichen Beziehung zwischen sich und dem Gläubiger. Ich kann also nur jedem raten über die Ba Fin sich hierüber zu beschweren. Es ist für mich sowieso ein Unding, dass der Verwahrer hier in Deutschland eine Monopolstellung ausübt und hier schalten und walten kann wie es ihm beliebt.

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Clearstream hat ja darüber informiert, dass es Sanktionen gibt. Die werden das genau prüfen, weil sie keinen Ärger mit den Staaten wollen:

    Sanktionen der USA gegen Venezuela mit Wirkung vom 25. August 2017
    Spanish text below

    04.09.2017
    Clearstream Banking1 möchte ihre Kunden daran erinnern, dass es ihnen untersagt ist, Transaktionen bei Clearstream Banking zu instruieren, die dazu führen könnten, dass US-Personen gegen die Executive Order 13808 vom 24. August 2017 verstoßen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Vertreter, Agenten, Depotstellen und Korrespondenten von Clearstream Banking.

    Die Sorgfalt des Kunden ist erforderlich, um sicherzustellen, dass jede Transaktion, die gegen Executive Order 13808 verstoßen könnte, keinen direkten oder indirekten Zusammenhang mit der US-Gerichtsbarkeit hat.

    Weitere Informationen
    Weitere Informationen erhalten Sie vom Client Services oder von Ihrem Relationship Officer.

    1. Clearstream Banking bezieht sich sowohl auf Clearstream Banking S.A. mit Gesellschaftssitz 42, avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg, eingetragen im Luxemburger Handelsregister unter der Nummer B-9248 als auch auf Clearstream Banking AG (für CBF-Kunden, die Creation-Konten nutzen) mit Gesellschaftssitz Mergenthalerallee 61, 65760 Eschborn, Deutschland, eingetragen im Handelsregister B des Amtsgerichts Frankfurt am Main, Deutschland, unter der Nummer HRB 7500.

    Bitte beachten Sie, dass die englische Version der spanischen und der deutschen Übersetzung, die nur für kommerzielle Zwecke zur Verfügung gestellt werden, vorrangig ist.

    Also available in
    English | German
    This page contains Governing Information.
    Reference Number

    A17123
    Entities

    CBL
    Products and Services

    Custody, Settlement

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Auch rolfs blog ist schon aktiv geworden und stinkt gegen die Depotbank:

    http://venezuela-anleihen.blogspot.d...-geldmach.html

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Bei der bafin nachzuhaken

    - das wär doch mal ne schöne aufgabe für mond

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von kleiner Anleger Hier:28.12.2017, 10:06 Beitrag anzeigen
    Da Clearstream als Verwahrer der BaFin untersteht, kannst Du gegen das Festhalten der Zinszahlung Beschwerde einlegen. Im Übrigen wird von meiner Depotbank nicht bestritten, dass die Zinszahlung - in diesem Fall von A1G8LH der PdVSA offensichtlich eingegangen ist. Über die Gründe für dieses Verhalten schweigt man sich aber aus und verweist auf die Kontaktaufnahme mit Clearstream. Obwohl ich wußte, dass der Versuch einer Kontaktaufnahme ins Leere laufen würde. Clearstream verweist auf die Nichtexistenz einer geschäftlichen Beziehung zwischen sich und dem Gläubiger. Ich kann also nur jedem raten über die Ba Fin sich hierüber zu beschweren. Es ist für mich sowieso ein Unding, dass der Verwahrer hier in Deutschland eine Monopolstellung ausübt und hier schalten und walten kann wie es ihm beliebt.
    Schön und gut. Was mache in in der Schweiz? Mich bei der FinMa beschwerden?

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Mich bei der FinMa beschwerden?
    Beschwerden ham wir doch alle

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Bin jetzt auch einmal den Kreis gelaufen: comdirect als meine Depotbank bestätigt, daß die Zinsen für meine Anleihen A1GZSW und A1ZKAJ bei clearstream liegen. Sie wollen mich informieren, wenn´s was Neues von clearstream gibt
    Anruf bei clearstream wird an die deutsche Börse umgeleitet, wenn man sich als Privatanleger zu erkennen gibt -- diese erklärt sich wiederum als nicht zuständig und verweist auf die Depotbank.
    BaFin schickt einem nette Eingangsbestätigung der Beschwerde.
    Außer Spesen nichts gewesen.

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von bischof Hier:28.12.2017, 11:29 Beitrag anzeigen
    Bei der bafin nachzuhaken

    - das wär doch mal ne schöne aufgabe für mond
    Die BaFin ist nicht für Clearstream Lux. zuständig, so dass man an die Finanzaufsicht in Lux. verwiesen werden würde. Eher stürzt jedoch der Mond auf die Erde als dass ein Luxemburger Beamter irgendeine sinnvolle Antwort nach Deutschland schicken würde

    Kommentar

Lädt...
X