Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Venezuela

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von zeroperpetual Hier:28.03.2019, 01:04 Beitrag anzeigen
    ...Gerade lief auch eine gute 30minütige Reportage im ZDF ...
    Billigste Propaganda, die von Maffia-Konzernen wie Bayer, Glencore etc. finanziert werden. Alleine schon um den Monsanto-Dreck aus Venezuela fernzuhalten, lohnt es sich, Maduro an der Macht zu halten. Denn sonst droht in Venezuela eine ähnliche Katastrophe wie in Argentinien und Brasilien, wo Mortalitätsstatistiken bis Trinkwasserproben durch den korrupten Bayer-Konzern manipuliert werden. Öffentliche Kritiker werden von Auftragskillern ermordet. Als Chávez seinerzeit die gesamte Produktpalette von Monsanto in Venezuela verboten hatte, hatte er sich mit der größten globalen Verbrecherorganisation angelegt. Und diese hat daher heute noch eine Rechnung mit der PSUV offen. In Argentinien setzt Monsanto 1 Mrd. USD p.a. um, in Brasilien fast 2. Man kann nur hoffen, dass die PSUV an der Macht bleibt ...

    Kommentar


    Zitat von esteban Hier:27.03.2019, 20:42 Beitrag anzeigen
    ja ok, NATO-Atomraketen im Baltikum wären besser, da stimme ich zu
    Du meinst diese Hightech Sachen?
    Marode Ausrüstung:Ein Schraubenschlüssel für 450 Atombomben

    https://rp-online.de/politik/ausland...n_aid-16276363

    Sind ja quasi russische Verhältnisse.


    Kommentar


    How Chavismo Lost La Vega

    I have lived for 14 years in one of the former chavista strongholds in Caracas, a low-income network of barrios with around 200,000 people, and I've seen how hardship and repression destroyed Maduro’s influence over my neighbors

    https://www.caracaschronicles.com/20...-lost-la-vega/

    Kommentar


    Venezuela: opposition leader promises final push against Maduro amid new blackout

    Announcement comes as Juan Guaidó’s wife met with Donald Trump and Vice-President Mike Pence in Washington



    https://www.theguardian.com/world/20...out-final-push

    Kommentar


    Update:
    It has been 55 hours since the onset of nationwide power outages in #Venezuela; 69% of the country remains offline after a new drop in connectivity

    Kommentar


    Zitat von bischof Hier:28.03.2019, 06:39 Beitrag anzeigen
    How Chavismo Lost La Vega

    I have lived for 14 years in one of the former chavista strongholds in Caracas, a low-income network of barrios with around 200,000 people, and I've seen how hardship and repression destroyed Maduro’s influence over my neighbors

    https://www.caracaschronicles.com/20...-lost-la-vega/
    Friedliche Demonstrationen und Polizeiautos die in Flammen aufgehen. Finde den Fehler

    Kommentar


    Zitat von bischof Hier:28.03.2019, 11:57 Beitrag anzeigen
    Venezuela: opposition leader promises final push against Maduro amid new blackout

    Announcement comes as Juan Guaidó’s wife met with Donald Trump and Vice-President Mike Pence in Washington



    https://www.theguardian.com/world/20...out-final-push
    jetzt hat die Chefin übernommen und sich mit Trump getroffen. Offensichtlich ein Staatsbesuch der besonders legitimierten Frau des selbst ernannten Interimspräsidenten. Mal schauen. Vielleicht fährt demnächst auch seine Mama nach Washington.

    Kommentar


    Zitat von bischof Hier:28.03.2019, 12:04 Beitrag anzeigen
    Update:
    It has been 55 hours since the onset of nationwide power outages in #Venezuela; 69% of the country remains offline after a new drop in connectivity

    Ist jetzt aber ungünstig, dass überraschend und nicht vorhersehbar so viele Leute offline sind und daher nicht an den garantiert friedlichen Demonstrationen teilnehmen können, weil die Kommunikation nicht funktioniert.

    Kommentar


    Guaidó admitted such a huge demonstration could not be organized “from one day to the next” and would be preceded by a rehearsal on 6 April. The opposition leader said he would spend the coming weeks and months touring Venezuela and liaising with local committees to prepare]
    So langsam kommt Brexit feeling auf

    Kommentar


    The recent attack on Venezuela’s Simon BolIvar Hydroelectric Plant was likely triggered by a sniper rifle, said Bolivarian President Nicolas Maduro during a televised notice on Wednesday.

    "We've never seen a terrorist attack like this, it was carried out with arms, in a vital area for the transmission of electricity," the president said.

    "They shot [at the electrical system] with a long distance rifle, whoever ordered the attack knew what they were doing. This is a total war," he said, noting that shot sparked a fire which burned down a section of the electric system.
    https://www.telesurenglish.net/news/...0327-0036.html

    Kommentar


    Zitat von Mond Hier:28.03.2019, 02:05 Beitrag anzeigen
    Billigste Propaganda, die von Mafia-Konzernen wie Bayer, Glencore etc. finanziert werden.
    An Glyphosat hängt eben die Gentechnik. Ohne dies funktioniert jene nicht richtig. Das sind Stellvertreterkriege. Gemeint ist die Agrarindustrie, der Flächenanbau. Ob Venezuela die entscheidet, wage ich zu bezweifeln. Sollte Bayer am Ende 25 Mrd. US-$ Schadensersatz zahlen müssen, ersetzt das noch immer keine Agrarpolitik, ruiniert aber unsere Industrie. Das andere Thema diese Kalibers sind Antibiotika in der Tiermast. Mehr Platz in den Ställen und nur noch die Hälfte müsste eingesetzt werden. usw. Von einem Hausmeister darf erwartet werden, Unkraut zu zupfen und nicht direkt Roundup einzusetzen.

    Kommentar


    Zitat von Petra Hier:28.03.2019, 12:38 Beitrag anzeigen

    So langsam kommt Brexit feeling auf
    Oh nein. Er plant also in den nächsten Monaten durch das Land zu touren, um Anhänger zu finden? Wer suchet, der vielleicht findet. Muss ja ein ganz schön böses repressives Regime sein, wenn er da so einfach durch das Land tourt. Na hoffentlich strengt sich wenigstens seine Frau bei ihrem Besuch in Washington besonders an. Sie hat die einmalige Chance von der Belanglosigkeit zur First Lady gmeacht zu werden. Da braucht es beim Donald dann schon etwas engagement für derart hehre Ziele. Ansonsten heißt es: You are fired!

    Kommentar


    Zitat von Mond Hier:27.03.2019, 22:52 Beitrag anzeigen

    Deswegen hat die A-Karte, wer bereits fällige Bonds hält. Taunus etc. kaufen daher nur Langläufer ...
    Taunus agiert häufig als Strohmann für Leute die ihren Namen ungern im Bundesanzeiger lesen möchten oder selbst sehr eingeschränkt Angebote schalten können.

    Kommentar


    Ach was von wegen terrorist attack. Blackouts sind nicht immer das Ergebnis von Angriffen. Das schaffen wir hier in Berlin schon auch. Liegt sicher an den linken, die hier wie dort die Städte kaputt regieren.
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/b.../24019418.html

    Kommentar


    Zitat von Admiral377 Hier:28.03.2019, 13:51 Beitrag anzeigen

    Taunus agiert häufig als Strohmann für Leute die ihren Namen ungern im Bundesanzeiger lesen möchten oder selbst sehr eingeschränkt Angebote schalten können.
    Na dann wollen wir mal hoffen, dass da nicht der wahre Auftraggeber im Miraflores Palast wartet - worauf auch immer. Am Ende reiben sich gar Bolton und Abrams die Hände.

    Kommentar

Lädt...
X