Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Venezuela

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: Venezuela

    Zitat von hanfi Hier:18.07.2016, 17:13 Beitrag anzeigen
    bald gibt es wieder, wie schon seit Jahrzehnten, zinsen für schinken und venezuela18
    I really appreciate big "Kuh-Bongs".
    Zuletzt geändert von Fantomas69; 18.07.2016, 18:12. Grund: Das "big" fehlte. ;-)

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Man muss jede Kuponeingang aus Venezuela feiern - denn es könnte der letzt sein!

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Ralley läuft, jetzt auch auf die 19er A1ANQ2...

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von bondino Hier:19.07.2016, 10:25 Beitrag anzeigen
    Ralley läuft, jetzt auch auf die 19er A1ANQ2...
    Die A1ANQ2 war lange Zeit unterbewertet. Im Bereich der Nichtgrossväter ein guter Kompromiss für denjenigen der ein halbwegs attraktives CY und eine noch überschaubare RLZ zusammen mit relativ niedriger Fallhöhe haben möchte.

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von bondino Hier:18.07.2016, 12:27 Beitrag anzeigen
    Venezuela's PDVSA seeking to securitize oil services debts
    http://www.reuters.com/article/venez...-idUSL1N1A300E
    Achtung:
    Venz versucht hier Rechnungen in Bonds zu switchen.
    Möglich dass nur kurz für diesen Switch ausnahmsweise mal irgendwie gepusht wird - nach dem Switch aber nicht mehr und die Kurse dann wieder runter gehen.

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von bondino Hier:19.07.2016, 10:25 Beitrag anzeigen
    Ralley läuft, jetzt auch auf die 19er A1ANQ2...
    Da ist eine schöne Aufwertung im Gange. Wenn ich das richtig einordne, stehen wir bei den Langläufern sowohl beim sovereign als auch bei der PdVSA ziemlich genau auf der Höhe des Ausreißers nach der Wahl Ende November / Anfang Dezember 2015.
    Mal sehen, ob und wann es wieder (recht scharf) korrigiert. Bleibt doch nach alois' Meinung eine gewisse Achterbahnfahrt, aber durch die gewaltige globale Suche nach Rendite, vielleicht diesmal mit Tendenz seitwärts oder gar nach oben.

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von AFJ Hier:19.07.2016, 16:54 Beitrag anzeigen
    Da ist eine schöne Aufwertung im Gange. Wenn ich das richtig einordne, stehen wir bei den Langläufern sowohl beim sovereign als auch bei der PdVSA ziemlich genau auf der Höhe des Ausreißers nach der Wahl Ende November / Anfang Dezember 2015.
    Mal sehen, ob und wann es wieder (recht scharf) korrigiert. Bleibt doch nach alois' Meinung eine gewisse Achterbahnfahrt, aber durch die gewaltige globale Suche nach Rendite, vielleicht diesmal mit Tendenz seitwärts oder gar nach oben.
    Ölpreis geht aber eher nach unten..

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von hanfi Hier:18.07.2016, 17:13 Beitrag anzeigen
    hallo dmytro, bitte schreib doch mal wieder etwas. wir schätzen Deine postings sehr.
    bitte verzeih, dass wir uns über dich lustig gemacht haben. wir haben höchsten respekt vor leuten, deren
    muttersprache nicht deutsch ist, die sich aber die mühe machen fehlerfreies deutsch zu schreiben und zu sprechen.
    für uns gebürtig deutsch sprechende ist es einfach lustig wenn jemand mal eine/n artikel/geschlechtswort verwechselt.
    ich kenne haufenweise Italiener, die sind 30 jahre hier und sprechen nicht ein wort deutsch.
    die sprache ist schwierig und jeder der sich die mühe macht akzentfrei deutsch (und jede andere Sprache) zu sprechen/ zu schreiben zeigt, dass er fleißig und klug ist. mal ganz abgesehen davon, dass deine postings inhaltlich immer interessant sind.
    bald gibt es wieder, wie schon seit Jahrzehnten, zinsen für schinken und venezuela18
    Hallo Hanfi! Leider hat es wenig mit "lustig zu machen" zu tun, dass ich nicht mehr schreibe. Ich bin (zufälligerweise nach Brexitnacht) krank geworden. Oder besser sagen, war ich längst krank aber am Brexitnacht hatte ich tierischen Schmerzen sei dank es mitbekommen. Nächste Nacht war ich im Notaufnahme im KH, dann entlassen, konservativ probiert, dann doch Fieber und aufgegegeben wieder ins KH, operiert wieder entlassen und wieder letzte Woche operiert. Aber jetzt geht es mir inzwischen wieder besser, dass ich schreiben kann .
    Aber apropos Muttersprache ist es gar nicht schlimm hier. Die Fachärztin, die richtige Diagnose gemacht hat, ist aus Aserbaidschan. Und bei 2 OP hat mich ein Russlands-Deutsche operiert. Beide sprechen Russisch besser als Deutsch

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Gestern und heute habe ich die meisten Venezuela-Anleihen verkauft (siehe unter Transaktionen).

    - Die Situation ist jetzt kritischer als 2015, trotzdem sind die Kurse höher, als es im letzten Jahr zumindest überwiegend der Fall der gewesen ist. Die im Herbst anstehenden Tilgungen bei PdVSA dürften auf jeden Fall nochmal für Unruhe sorgen und zuletzt haben die Anleihen im Vorfeld der Tilgungstermine immer nachgegeben. Eine Lösung der hier vieldiskutierten venezolanischen Probleme ist zudem überhaupt nicht in Sicht - das Referendum allein löst gar nichts.
    - Die Fremdwährungsreserven haben inzwischen tatsächlich ein kritisches Niveau erreicht (sofern die hier zuletzt angegebenen 12 Mrd. USD stimmen). Ich erinnere mich noch, dass vor über einem Jahr hier im Forum Werte unglaublich dramatisiert worden sind, die mehr als doppelt so hoch lagen. Inzwischen hat man sich daran gewöhnt und ignoriert es - das Risiko wird dadurch natürlich nicht kleiner.
    - Wenn der Ölpreis wirklich nochmal kräftig fällt, dürften bei PdVSA die Lichter aus gehen - zuletzt war ja hier schon der Schwellenwert von 50 USD/bbl. Brent angesetzt, an dem die Pleite möglicherweise trotz bestehendem Zahlungswillen unvermeidlich wird.

    Alles in allem überwiegen im Moment die Risiken die Chancen und ich setze fürs erste in Venezuela aus. Besser, die Party rechtzeitig verlassen, als den Defaultkater zu riskieren. Wer die Gefahr aufsucht, kommt darin um. -Sir 3,27

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von bondino Hier:19.07.2016, 15:15 Beitrag anzeigen
    Achtung:
    Venz versucht hier Rechnungen in Bonds zu switchen.
    Möglich dass nur kurz für diesen Switch ausnahmsweise mal irgendwie gepusht wird - nach dem Switch aber nicht mehr und die Kurse dann wieder runter gehen.
    Wenn sie die Rechnungen in Bonds switschen wollen, bedeutet es, dass sie viele davon besitzen bzw. ständig zurückkaufen - so kann man erklären, dass die Kurse steigen obwohl der Ölpreis fällt.
    Die Kurse kommen unter Druck aber erst nach dem Switsch.
    Es ist schon mal so passiert, als Pharmakonzerne die PdVSA Anleihen a Markt geworfen haben.
    Zuletzt geändert von dmytro; 19.07.2016, 18:28.

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Nee, die emittieren neue Bonds!

    Und die Kurse steigen, weil auch in USD der Anlagenotstand immer größer wird:

    https://www.comdirect.de/inf/indizes...timeSpan=1Y&e&

    Kommentar


    AW: Venezuela

    hallo dmytro. gut, dass du wieder da bist. ich wünsche Dir gute besserung und dass Du wieder ganz gesund wirst.
    Nastrovje!
    http://vodka-store.com/177-457-thick...-750-ml-40.jpg

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von hanfi Hier:19.07.2016, 18:18 Beitrag anzeigen
    hallo dmytro. gut, dass du wieder da bist. ich wünsche Dir gute besserung und dass Du wieder ganz gesund wirst.
    Nastrovje!
    http://vodka-store.com/177-457-thick...-750-ml-40.jpg
    Danke, Hanfi!
    Die steigende Anleihenkurse und dazu noch fallende EUR/USD haben mich am Leben gehalten
    Bald kommt ja viel Geld aus Brasilen: Brasil-34, Petrobras-40,41 Banco do Brasil. Brasilen neben Vene ist große Gewinner des Brexits. Vielleicht muss noch jemand neben Cameron den Referendum durchziehen, dann schießen die Kurse durch die Decke .

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Zitat von dmytro Hier:19.07.2016, 17:44 Beitrag anzeigen
    Wenn sie die Rechnungen in Bonds switschen wollen, bedeutet es, dass sie viele davon besitzen bzw. ständig zurückkaufen - so kann man erklären, dass die Kurse steigen obwohl der Ölpreis fällt.
    Die Kurse kommen unter Druck aber erst nach dem Switsch.
    Es ist schon mal so passiert, als Pharmakonzerne die PdVSA Anleihen a Markt geworfen haben.
    Mir fiel eben noch 'ne Idee dazu ein:

    Vielleicht ist hinter den Kulissen ja schon klar, dass die Servicefirmen wg. fehlender Alternativen Bonds akzeptieren werden und Mr. Market sagt sich deswegen einfach: "wenn diese Profis mit Bonds zufrieden sind, können die ja soo schlecht nicht sein", daher vielleicht die gestiegenen Kurse jetzt?

    Kommentar


    AW: Venezuela

    Das ist nur leider ein ganz alter Hut, dass Venezuela mit Bonds bezahlt, wenn keine Dollars da sind. Das hat schon Chavez gemacht.

    Vgl. https://devilexcrement.com/2011/02/1...e-for-dummies/

    Kommentar

Lädt...
X