Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Argentinien Anleihen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Argentinien Anleihen

    Die Themen scheinen nicht vom alten Bond uebernommen zu werden.
    Deshalb habe ich das Thema hier erneut aufgemacht aufgemacht.

    Heute geht es ja wieder mal bei den Argie Bonds drunter und drueber. Die alte Panik scheint in die Maerkte zurueckzukehren.

    Wie ernst ist die jetzige Krise der Maerkte und wie wird sie sich diesmal auf die Emerging Markets auswirken ?

    #2
    AW: Argentinien Anleihen

    Zitat von charrua Hier:06.02.2010, 17:57 Beitrag anzeigen
    Deshalb habe ich das Thema hier erneut aufgemacht aufgemacht
    Ganz falsche Baustelle hier unter "Neuemissionen". Alois hat das unter "Emerging Markets" bereits erledigt.

    Kommentar


    #3
    AW: Argentinien Anleihen

    @charrua: Es gibt bereits einen Argentinien-Thread: "Emerging Markets" >>> "Argentinien".

    Kommentar


    #4
    AW: Argentinien Anleihen

    Sorry, sollte als neuer Thread erscheinen, aber irgenwie ist das dann unter Neuemissionen gerutscht.

    Kommentar


    #5
    AW: Argentinien Anleihen

    Weiß jemand, was aus der Anleihe

    BANCO DE GAL.Y BUENOS AIRES SA DL-NOTES 2004(19) WKN: A0BC3K ISIN: USP09669BR53

    geworden ist ?

    16% p.a. war ja eigentlich ganz nett, auch bei Nachrang !

    Die Anleihe wird jedenfalls seit Ende November 2015 nicht mehr notiert, jedenfalls im Inland.

    Kommentar


    #6
    AW: Argentinien Anleihen

    @Evita: ... es gibt einen Thread Emerging Markets > Banco de Galicia y Buenos Aires SA #A0BC3K#

    Kommentar


    #7
    AW: Argentinien Anleihen

    Danke !

    Den hatte ich vorhin nicht gefunden !

    Kommentar


    #8
    AW: Argentinien Anleihen

    Warum fallen die ganzen Argentinien Anleihen eigentlich so massiv seit Trump. Die sind staerker gefallen als die Mexikanischen.

    Ich habe diese beiden in EUR auf dem Plan und die sind beide massiv eingebrochen.

    http://d.pr/i/11VqZ

    http://d.pr/i/x6iF
    Zuletzt geändert von pazzekalle; 05.12.2016, 10:34.

    Kommentar


    #9
    AW: Argentinien Anleihen

    Zitat von pazzekalle Hier:05.12.2016, 09:56 Beitrag anzeigen
    Warum fallen die ganzen Argentinien Anleihen eigentlich so massiv seit Trump. Die sind staerger gefallen als die Mexikanischen.

    Ich habe diese beiden in EUR auf dem Plan und die sind beide massiv eingebrochen.

    http://d.pr/i/11VqZ

    http://d.pr/i/x6iF

    Vielleicht w/laufzeit+möglicher zinsanstieg+schlechterer bonität?

    Kommentar


    #10
    AW: Argentinien Anleihen

    Zitat von Crisu Hier:05.12.2016, 10:21 Beitrag anzeigen
    möglicher zinsanstieg
    In EUR? Den Effekt sieht man bei anderen EUR bonds nicht.

    Auch bei den Seychellen - obwohl USD - sieht man keinen Effekt wegen steigender USD-Zinsen.

    Ich frage mich aber auch, was zu diesem gefühlt starken Abverkauf von Argentinien geführt hat (PBA 2035 sind ja auch zurückgekommen, wenn auch nicht so stark).

    Kommentar


    #11
    AW: Argentinien Anleihen

    Zitat von asche Hier:05.12.2016, 12:36 Beitrag anzeigen
    In EUR? Den Effekt sieht man bei anderen EUR bonds nicht.

    Auch bei den Seychellen - obwohl USD - sieht man keinen Effekt wegen steigender USD-Zinsen.

    Ich frage mich aber auch, was zu diesem gefühlt starken Abverkauf von Argentinien geführt hat (PBA 2035 sind ja auch zurückgekommen, wenn auch nicht so stark).
    Darum schreibe ich ja auch +laufzeit +schlechte bonität und nicht nur zinsanstieg.

    Der seycjellenbond steigt ab 18' auf 8%

    Kommentar


    #12
    AW: Argentinien Anleihen

    Zitat von asche Hier:05.12.2016, 12:36 Beitrag anzeigen
    In EUR? Den Effekt sieht man bei anderen EUR bonds nicht.

    Auch bei den Seychellen - obwohl USD - sieht man keinen Effekt wegen steigender USD-Zinsen.

    Ich frage mich aber auch, was zu diesem gefühlt starken Abverkauf von Argentinien geführt hat (PBA 2035 sind ja auch zurückgekommen, wenn auch nicht so stark).
    Generelle Emerging-Markets-Angst vor einem Zinsanstieg in den USA. Für Argentinien gilt mitgefangen-mitgehangen, egal woher die kommen.

    Kommentar


    #13
    AW: Argentinien Anleihen

    Also beider dieser Bonds sind in EUR deswegen sollte die Zinsangst eigentlich nicht so einen starken Einfluss haben aber mittlerweile sind beide Bonds auch wieder stark am steigen. Ich habe mir was von dem 7.82% gekauft. Fand ich sehr attraktiv.

    Kommentar


    #14
    AW: Argentinien Anleihen

    A0VTZV = A0DUDG sind identisch - Wiso zahlt der Markt für A0DUDG mehr? Haben diese Bonds etwa einen zusätzlichen Ertrag?

    Kommentar


    #15
    AW: Argentinien Anleihen

    Ich glaube das eine ist die restrukturierte Anleihe und die andere gibt es nicht mehr. Kann das sein?

    Kommentar

Lädt...
X