Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Da in dem Bond heute offenbar einige auf Hinweis von habibi zugegriffen haben, eröffne ich den Thread zu

    EDENOR S.A. (EMPRESA DISTRIBUIDORA Y COMERCIALIZADORA NORTE SOCIEDAD ANONIMA)

    mit ein paar Stammdaten und Infos:

    Kupon 9,75 %, halbjährlich zahlbar 25.4. und 25.10.
    Fälligkeit: 25.10.2022
    Währung: USD
    Mindeststückelung: 2K USD
    YtM (CY) bei Kauf heute @ 69,75 %: rd. 17,5 % (13,3 %)
    Rating (Moody's): Caa3 (Sept. 2013)
    Prospekt ist zu groß zum hochladen, aber (nach Registrierung) hier erhältlich.

    Der Emittent ist nach eigenen Angaben Argentiniens größter Energieverteiler (nicht zu verwechseln mit Energieproduzent):

    Ultimate Parent ist Pampa Energía S.A.:

    Edenor's ultimate parent, Pampa Energía S.A. (not rated), is the largest, fully-integrated electricity company in Argentina. Through its subsidiaries, the company is engaged in the generation, transmission and distribution of electricity within the country. Pampa has an installed capacity of approximately 2,187 MW, which represents about 8% of the country's installed capacity. It also co-controls Transener (not rated), the largest high-voltage electricity transmission system in Argentina.

    Weitere Infos:
    http://em.cbonds.com/emissions/issue/13549
    https://www.boerse-stuttgart.de/rd/d...ATION=77525477

    #2
    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Das Unternehmen notiert unter dem Kürzel EDN an der NYSE und hat in den letzen 8 Monaten beim Aktienkurs von 2 USD auf 8 USD zugelegt. Deshalb scheint es wenig verwunderlich, wenn auch die Anleihe wieder fester notiert.

    Kommentar


    #3
    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Die Aktionäre sind übrigens: ANSES (26,8%), FLOAT (22,2%) und Pampa Energia, die über ihre Tochter EASA die restl. 51% an Edenor halten

    Kommentar


    #4
    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    K1 hat darüber berichtet!

    Kommentar


    #5
    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Zitat von schlauerfuchs Hier:16.04.2014, 07:57 Beitrag anzeigen
    K1 hat darüber berichtet!
    kannst du link reinstellen?

    Kommentar


    #6
    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Zitat von schlauerfuchs Hier:16.04.2014, 07:57 Beitrag anzeigen
    K1 hat darüber berichtet!
    An welcher Stelle hat k1 darüber berichtet?

    Kommentar


    #7
    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Wer kennt sich mit den Trace-Umsätzen aus? Die Kurse von gestern passen nicht so wirklich zu den Börsenkursen. Meine 500k scheinen auf Trace zu 69,97 gehandelt worden zu sein, aber meine Bank würde sich nie 1,5% in die eigene Tasche stecken und kann auch meines Wissens auf dieser Plattform (ist es eine Handelsplattform?) nicht handeln. Hab mich mit USD-Bonds bislang nicht wirklich beschäftigt.


    23:20:18 69.760
    22:40:57 148 69.760
    22:28:17 148 70.010
    22:23:16 148 70.010
    16:56:16 100 70.500
    16:42:19 200 70.300
    16:41:33 200 70.250
    16:22:37 20 73.000
    16:22:37 20 73.000
    16:22:22 130 70.000
    16:21:21 130 69.700
    16:17:30 130 70.000
    15:40:14 500 69.970
    15:39:21 500 70.030
    14:26:35 90 71.000

    Kommentar


    #8
    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    TRACE ist eine "post trade disclosure" Platform, regulatorisch erzwungen. Müssen alle Trades gemeldet werden. Mit "D" werden die Inter-Dealer trades gemeldet/markiert. Also zu 70,03 verkauft (an Kunde) und zu 69,97 eingedeckt. Das wäre doch nicht unverschämt, oder? Könnte natürlich auch eine 3. Partei gewesen sein, mit zeitlicher Koinzidenz (natürlich unwahrscheinlich).

    Kommentar


    #9
    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Zitat von illertissen01 Hier:24.04.2014, 12:24 Beitrag anzeigen
    Also zu 70,03 verkauft (an Kunde) und zu 69,97 eingedeckt.
    Ich staune gerade über die erheblichen Kursabweichungen gegenüber den Kursen in Berlin. Das sind ja mehr als 2 Punkte die OTC billiger gehandelt wird

    Kommentar


    #10
    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Tja und mein "Trading Desk" bei der DAÖ sagte mir doch gestern glatt, es gäbe in der Gattung OTC gar kein Material. So richtiger Interbankenhandel scheint das bei denen auch nicht zu sein.

    Berlin (Renell) zeigte dann gestern 71,36 Brief mit reichlich Volumen, führte meine Order natürlich nicht aus, um dann eine halbe Stunde später auf meinen Anruf bei der HüSt hin, den Briefkurs wieder auf satte 75 zu nehmen. Saubande (Makler und HüSt). Kann man sich den Anruf gleich sparen.

    Bei den OTC Kursen wundert es mich aber auch, daß ein 71,36 Geld Auftrag von der Börse nicht ausgeführt wird. Normalerweise reichen die doch OTC-Material auch schon mit 0,5% Marge weiter.

    Kommentar


    #11
    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Ich würde die genannten Preise auf dieser Plattform nicht für bare Münze nehmen. Hatte mal einen Fall wo es über mehrere Tage angeblich Umsätze zwischen 98-99 gab und die reellen Kaufkurse OTC lagen zwischen 100.50 und 101.

    Kommentar


    #12
    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Zitat von Gearloose Hier:24.04.2014, 14:07 Beitrag anzeigen
    Tja und mein "Trading Desk" bei der DAÖ sagte mir doch gestern glatt, es gäbe in der Gattung OTC gar kein Material. So richtiger Interbankenhandel scheint das bei denen auch nicht zu sein.

    Berlin (Renell) zeigte dann gestern 71,36 Brief mit reichlich Volumen, führte meine Order natürlich nicht aus, um dann eine halbe Stunde später auf meinen Anruf bei der HüSt hin, den Briefkurs wieder auf satte 75 zu nehmen. Saubande (Makler und HüSt). Kann man sich den Anruf gleich sparen.

    Bei den OTC Kursen wundert es mich aber auch, daß ein 71,36 Geld Auftrag von der Börse nicht ausgeführt wird. Normalerweise reichen die doch OTC-Material auch schon mit 0,5% Marge weiter.
    Vor 14.30 Uhr gibt es wirklich kein Material, weil die USD-Bonds in größerer Size nur aus den USA erhältlich sind. Die ersten Vorstellungen gestern waren dann so bei 73,5B. Ich hab es daraufhin mit 72G versucht und bekam ein paar Minuten später eine Ausführung mit 71,60 netto. Meine Bank hat demnach mit 71,50 gekauft und die 0,15% Provision draufgeschlagen. Zeitlich kommt das mit dem Umsatz von 500k um 15.40 Uhr auch genau hin, aber kursmäßig passen die 71,50 nicht zu den beiden Trades um die 70.

    Die Börse Berlin ignoriere ich einfach nur noch. Deren Market Maker sind inakzeptabel, aber die Handelsüberwachung findet alles in Ordnung. Stuttgart und Frankfurt ist etwas besser, aber tendenziell handele ich immer mehr OTC.

    Kommentar


    #13
    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Ah, danke für den Hinweis mit den 14:30! Das könnte es gewesen sein. Dann versuch ich's noch mal zu US-genehmerer Zeit. Allerdings macht der DAÖ-Händler um 17:00 Feierabend ...

    Kommentar


    #14
    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Zitat von NNZ Hier:24.04.2014, 16:13 Beitrag anzeigen
    ... Die Börse Berlin ignoriere ich einfach nur noch. Deren Market Maker sind inakzeptabel, aber die Handelsüberwachung findet alles in Ordnung. Stuttgart und Frankfurt ist etwas besser, aber tendenziell handele ich immer mehr OTC.
    Und nicht zu vergessen: Düsseldorf ist optimal: Mit der Hotline hat man direkten Draht zum Makler-Team. Und die angezeigten Geldkurse ebenso wie die angezeigten Briefkurse werden grundsätzlich auch ausgeführt.
    Ich handle prinzipiell nur über D. Allerdings sind halt viele Bonds dort nicht gelistet, bzw. dort sind keine Volumen.
    Am zweitbesten ist dann Stuttgart.
    Frankfurt nur, wenn es gar nicht anders geht.

    Kommentar


    #15
    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Zitat von hirschi Hier:24.04.2014, 20:22 Beitrag anzeigen
    Und nicht zu vergessen: Düsseldorf ist optimal: Mit der Hotline hat man direkten Draht zum Makler-Team. Und die angezeigten Geldkurse ebenso wie die angezeigten Briefkurse werden grundsätzlich auch ausgeführt.
    Das dachte ich auch einmal.

    Habe aber auch in DUS schon erfahren müssen, dass im Internet-Banking angezeigte Preise mit Volumen nicht ausgeführt werden.

    Am schlimmsten in der Hinsicht ist Berlin. Reine Spass-Quotes ohne bindende Wirkung. Beschweren nutzt nichts.

    Kommentar

Lädt...
X