Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Zitat von NNZ Hier:10.08.2016, 13:41 Beitrag anzeigen
    Freut mich, dass Du das auch so siehst. Solange der USD nicht pari zum Euro steht, sehe ich hier keinen Handlungsbedarf und freue mich an den Kupons.
    Ich habe es lustigerweise ebenfalls am USD/EUR Kurs festgemacht. Ist ja auch einfacher zu rechnen....

    Kommentar


    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Zitat von NNZ Hier:07.08.2014, 12:22 Beitrag anzeigen
    Im April 2014 sind übrigens 123 Mio. von dem Bond zu Kursen von 52,xx zurückgekauft worden:

    Unternehmen Empresa Distribuidora Y Comercializadora Norte
    ISIN USP3710FAJ32 Währung USD
    Ankündigungsdatum 04/01/2014 Berichtigungsdatum 06/26/2014

    Effektives Datum 04/01/2014
    Betrag zurückgekauft 123.611MLN

    Neu ausstehender Betrag 176.389MLN
    Dieses Zitat von NNZ ist mittlerweile über 2 Jahre alt.

    Ist jemand von euch informiert, ob seitdem weitere Anleihen-Rückkäufe stattfanden und wie groß das Restvolumen aktuell ist?

    Kommentar


    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Zitat von Babbelnett Hier:17.08.2016, 18:15 Beitrag anzeigen
    Dieses Zitat von NNZ ist mittlerweile über 2 Jahre alt.

    Ist jemand von euch informiert, ob seitdem weitere Anleihen-Rückkäufe stattfanden und wie groß das Restvolumen aktuell ist?
    Weil ich eben am Bloomberg saß: Emittiert wurden 300 Mio. USD, noch ausstehend sind unverändert 176,389 Mio. USD.

    Die Anleihe ist am 25.10.2018 übrigens kündbar @104,88% - weiß nicht, ob das hier bereits geschrieben wurde.

    Kommentar


    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Zitat von alois Hier:09.08.2016, 10:23 Beitrag anzeigen
    Bin heute komplett aus Edenor ausgestiegen wegen: http://tribumagazine.net/2016/08/ede...ldos-freno-al/
    Vorsicht ist die Mutter der Porzellan-Manufaktur.

    Nachdem der von Alois mit diesem Post am 09.08. verursachte Mini Crash abgeebbt ist bin ich heute zu 105,6 in DD ausgestiegen. Kursziel erreicht. Werde an Tagen mit schwachem Kurs in PBA oder Arg. € Anleihen umsteigen.

    Kommentar


    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Entwarnung: Strompreis-Erhöhungen müssen nicht zurückgenommen werden

    http://www.lanacion.com.ar/1935107-a...prema-gobierno

    Kommentar


    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Danke kleiner Prinz für den Hinweis, dass die Anleihe kündbar ist, sehe mittlerweile auch, dass Winfried dies auch schon mal schrieb. Shit, war komplett an mir vorbeigegangen. Habt Ihr eine Indikationen oder eine Einschätzung wie wahrscheinlich eine Kündigung ist?

    Kommentar


    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Ja - den aktuelle Geldkurs von ca 108.50:

    Das macht einen YTC von fast exakt 0% versus den YTM von 7.7%

    Kommentar


    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Zitat von spotturn Hier:14.12.2017, 19:58 Beitrag anzeigen
    Ja - den aktuelle Geldkurs von ca 108.50:

    Das macht einen YTC von fast exakt 0% versus den YTM von 7.7%
    Wie berechnest Du den YTC? Ich komme da auf knapp 5,5%, das ist für mich deutlich mehr als 0%

    9,75/365*310=8,28
    8,5-4,875=3,625
    8,28-3,625=4,66
    4,66/310*365= 5,49

    Kommentar


    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Zitat von NNZ Hier:14.12.2017, 21:13 Beitrag anzeigen
    Wie berechnest Du den YTC?
    Vermutlich mit falschem Rückzahlungskurs von 100, anstelle der 104,875.

    Und nicht vergessen: Wegen der fiktiven Quellensteuer ist YTC
    vor Steuern: 5,19%
    nach Steuern: 5,26%
    (gilt nicht für der teutschen Besteuerung entflohene vaterlandslose Gesellen)

    Kommentar


    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Zitat von Gearloose Hier:15.12.2017, 09:13 Beitrag anzeigen
    Vermutlich mit falschem Rückzahlungskurs von 100, anstelle der 104,875.
    Fast
    Der Rückzahlungsbetrag war richtig, aber die letzten Zinsen fehlten (was in diesem Fall aufs Gleiche rauskommt)
    Danke für die Aufklärung! Hatte mich schon über die gar so große Diskrepanz gewundert...

    Kommentar


    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Habe einen Blick in den Prospekt geworfen. Wenn ich es richtig verstanden habe, kann Edenor ab dem 25.10.18 mit 30-60 Tagen Ankündigungsfrist kündigen und das zu einem ab dann beliebigen Datum. D.h. kontinuierliche Spannung, nicht stichtagsbezogen ab dann, hab das für Euch mal hier reinkopiert:

    At any time on or after October 25, 2018 and prior to maturity,
    upon not less than 30 nor more than 60 days’ notice, Edenor
    may redeem all or part of the new notes. These redemptions
    will be in amounts of U.S. $2,000 or integral multiples of U.S.
    $1,000 in excess thereof at the following redemption prices
    (expressed as percentages of their principal amount at maturity)
    plus, in each case, accrued and unpaid interest and Additional
    Amounts, if any, to the redemption date, if redeemed during the
    12-month period commencing on October 25 of the years set
    forth below:
    2018: 104.8750 %
    2019: 102.4375 %
    2020: 101.2188 %
    2021 and thereafter: 100.0000 %


    Der TeilRückkauf in 2014 war zu Kursen um 52. Da sind wir jetzt weit von entfernt. Ich bin skeptisch, ob Edenor sich günstiger refinanzieren könnte.Rendite liegt heuer auf dem Niveau von Feuerland, mit Abwicklungs- und Neuauflagekosten dürfte sich das kaum rechnen. Wie schätzt Ihr das ein?

    Kommentar


    AW: Edenor S.A. (WKN A1A2W1)

    Bis zum 25.10. ist es noch weit hin. Bei der Illiquidität, dem Bid-Offer-Spread und dem USD-Kurs ergibt sich für mich da überhaupt kein Handlungsbedarf. Per Oktober wird sich der Geldkurs in Richtung der 104,875 bewegen, dann sehen wir weiter.

    Kommentar

Lädt...
X