Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Novo Banco (ehem. Banco Espirito Santo)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von BeCi Hier:16.12.2018, 17:45 Beitrag anzeigen
    Das Geld ist da!
    Allerdings 28% Portugal-Zinsen einbehalten.
    Habe gestern die Antwort erhalten, das meine Dokumente vorliegen, mehr aber auch nicht.

    Hast du von denen eine Bestätigung per Post oder Mail erhalten oder die Umbuchung im Elektronic Banking gesehen?

    Kommentar


    wombard
    Also hab gerade nochmals nachgesehen.
    Ich habe Zugang zu meinem Konto über das Onlinebanking-System der Novo-Banco über:
    https://www.novobanco.pt/site/
    D. h. da muss ich oben rechts meine Kartennummer eingeben und dann anschließend den Pin. Dort lese ich wie bereits erwähnt:
    14.12: Rückübertragung des ursprünglichen Anlagebetrages + Kompensation wie besprochen abzüglich 28% Steuern.
    20.12: Weitere Überweisung an mich (mit rückwirkendem "Value Date" 14.12.) des doppelt besteuerten Betrages.
    D. h. mir wurde jetzt exakt 10% (25% abzüglich 15% fiktiver Quellensteuer) Steuern abgezogen.

    Aus meiner Sicht ist das alles prompt und ganz ordentlich abgelaufen.
    Auf meine Emails wurde stets binnen 24 Stunden geantwortet. Auf meine Nachfrage wegen der Steuerrückerstattung, erhielt ich die Antwort am 10.12.
    "Thank you for your message. I've received the originals and it was everything okay. Also with the Mod-21 Form in accordance. Only the procedure is a bit late."
    Ich denke, vielleicht hatte ich Glück und lag oben auf dem Stapel und der Rest wird nach den Feiertagen abgearbeitet.

    Kommentar


    RPT-BRIEF-Novo Banco to offload NPAs worth 2.15 bln euros to group of funds

    Kommentar


    Zitat von BeCi Hier:28.12.2018, 11:25 Beitrag anzeigen
    wombard
    Also hab gerade nochmals nachgesehen.
    Ich habe Zugang zu meinem Konto über das Onlinebanking-System der Novo-Banco über:
    https://www.novobanco.pt/site/
    .
    Danke, dann wird es ja dort irgendwann gebucht sein.

    Kommentar


    Ich finde das eine üble Zumutung, dass die Novo Banco uns einen super Druck macht vor dem 30.11.18 die Zustimmung zu erteilen und seitdem ist nichts mehr passiert. LETZTE Meldung vor 4 Wochen "... process is being handled..." und seitdem schweigt Portugal so vor sich hin ... und die Luxemburger Filiale ebenfalls. Habe dem Borges in Luxemburg eben noch mal eine dringende Email geschrieben.

    Kommentar


    Zitat von Nobby Hier:08.01.2019, 10:56 Beitrag anzeigen
    Ich finde das eine üble Zumutung, dass die Novo Banco uns einen super Druck macht vor dem 30.11.18 die Zustimmung zu erteilen und seitdem ist nichts mehr passiert. LETZTE Meldung vor 4 Wochen "... process is being handled..." und seitdem schweigt Portugal so vor sich hin ... und die Luxemburger Filiale ebenfalls. Habe dem Borges in Luxemburg eben noch mal eine dringende Email geschrieben.
    aktuell von heute:

    "Good Morning Mr.

    The new savings account is set up and the difference in tax rate is in the current account.
    you can check the movements in your online access."

    Kommentar


    NB-Lux:
    According to what has been transmitted to us, we expect the compensation amount to be credited in your account Tuesday or Wednesday of the next week.

    Kommentar


    Zitat von Maria Hier:11.01.2019, 15:39 Beitrag anzeigen
    NB-Lux:
    Habe jetzt auch dieselbe Nachricht erhalten. Prima!

    Kommentar


    NB-Lux-Überweisung eingegangen, Verwendungszweck sagt:
    COMPENSATION PROGRAMME AWV-MELDEPFLICHT BEACHTEN HOTLINE BUNDESBANK (0800) 1234-111
    Muss man das bei der Bundesbank melden? Ja und das geht telefonisch ziemlich schnell und dient wohl nur statistischen Zwecken.
    Zuletzt geändert von Maria; 21.01.2019, 09:50.

    Kommentar


    Zitat von Maria Hier:21.01.2019, 09:37 Beitrag anzeigen
    NB-Lux-Überweisung eingegangen, Verwendungszweck sagt:Muss man das bei der Bundesbank melden?
    wieso hast du denn das Geld schon bekommen, es hies doch Umwandlung in ein 3 Monats Festgeld ?

    Kommentar


    Zitat von wombard Hier:21.01.2019, 09:49 Beitrag anzeigen

    wieso hast du denn das Geld schon bekommen, es hies doch Umwandlung in ein 3 Monats Festgeld ?
    Richtig, aber dieses Festgeld kann man eben täglich kündigen Frag mal Deinen Ansprechpartner nach dem Withdrawal-Formular.

    Kommentar


    Zitat von Maria Hier:21.01.2019, 09:37 Beitrag anzeigen
    Muss man das bei der Bundesbank melden?
    ab 12.500,01 EUR ... § 67 Außenwirtschaftsverordnung (AWV)

    Kommentar


    Zitat von Maria Hier:21.01.2019, 09:37 Beitrag anzeigen
    NB-Lux-Überweisung eingegangen,...
    Bei mir eben auch!! Toll!! Das war eine super Rendite für diese 14 Monate. Danke an die Heuschrecke.

    Kommentar


    Zitat von Maria Hier:21.01.2019, 09:51 Beitrag anzeigen
    Richtig, aber dieses Festgeld kann man eben täglich kündigen Frag mal Deinen Ansprechpartner nach dem Withdrawal-Formular.
    stimmt, hatte ich vergessen

    Kommentar


    Zitat von der kleine Prinz Hier:21.01.2019, 09:52 Beitrag anzeigen
    Muß man wirklich melden, wenn man Geld von einem auf seinen Namen lautendes Konto im Ausland an ein auf den eigenen Namen laufendes Konto im Inland überweist?
    Hab mir die einschlägigen Verordnungen über die Jahre öfters mal durchgelesen und kam immer wieder zum Schluß: Melden muß man nur, wenn Sender und Empfänger unterschiedliche Personen sind.

    Kommentar

Lädt...
X