Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Novo Banco (ehem. Banco Espirito Santo)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    AW: Banco espirito santo s.a.

    Zitat von alegre Hier:28.03.2011, 15:44 Beitrag anzeigen
    hier das finanzergebnis für 2010:

    http://www.bes.pt/sitebes/cms.aspx?p...4-474e3effac00

    BES ist führende bank in portugal, aber schon gezeichnet von der periphärenländermisere. refinanzierungsprobleme häufen sich, deleverage der aktiva voll im gang, absatzmöglichkeiten ihrer emissionen werden immer geringer.

    zur einschätzung der wahrscheinlichkeit eines ausfallereignisses ist wohl eine einschätzung der europäischen unterstützungsaktivitäten unerläßlich. derzeit kernkapitalquote 7,9 (vj. 8). nach einschätzungen von bankstresstestergebnissen werden die 3 größten port. banken einen zusätzlichen eigenkapitalbedarf von € 10,5 mrd. auftreiben müssen.

    disclaimer: kenne einige leute in der bank dort, nicht gerade eine empfehlung, halte keine port. wertpapiere
    Danke, Allegre, für diese Hintergrundinformation.
    PS: link funzt nicht.

    Kommentar


    #17
    AW: Banco espirito santo s.a.

    Ich habe seit Januar 100k von dem Tier-1 der BES XS0171467854 (einstieg knapp unter 50)

    5,58% bis zum Call 2014 danach 3M Euribor +265bps

    Die Bilanzen sahen mE ganz ordentlich aus. Wenn der noch mal unter die 50 fällt lege ich gerne auch noch mal nach.

    Kommentar


    #18
    AW: Banco espirito santo s.a.

    Zitat von hirschi Hier:28.03.2011, 16:09 Beitrag anzeigen
    PS: link funzt nicht.
    @ hirschi:

    2. versuch für link zu investorpage der BES:

    http://www.bes.pt/sitebes/cms.aspx?labelid=IR

    Kommentar


    #19
    AW: Banco espirito santo s.a.

    Zitat von alegre Hier:29.03.2011, 09:34 Beitrag anzeigen
    @ hirschi:

    2. versuch für link zu investorpage der BES:

    http://www.bes.pt/sitebes/cms.aspx?labelid=IR
    Danke. Link funzt.

    Kommentar


    #20
    Bank des Heiligen Geistes

    Zitat von seberhardt Hier:28.03.2011, 20:03 Beitrag anzeigen

    Die Bilanzen sahen mE ganz ordentlich aus. Wenn der noch mal unter die 50 fällt lege ich gerne auch noch mal nach.
    Dann hoffen wir mal für die Investoren, daß der Heilige Geist über die Bilanzen wacht und das so bleibt.

    Kommentar


    #21
    AW: Bank des Heiligen Geistes

    Zitat von Der Fondsmanager Hier:29.03.2011, 11:34 Beitrag anzeigen
    Dann hoffen wir mal für die Investoren, daß der Heilige Geist über die Bilanzen wacht und das so bleibt.
    in diesem fall wünscht du den investoren, daß der familiengeist der gründerfamilie der bank über die geschicke der bank wacht. diese familie ist bis heute am ruder, der jetzige aufsichtsratvorsitzende ist Ricardo Espirito Santo Salgado

    Kommentar


    #22
    AW: Banco espirito santo s.a.

    die BES hat ihr aktienpaket von 4,3 % an der brasilianischen bradesco bank um 860 mill. euronen verkauft, um ihr eigenkapital zu stärken. die kernkapitalquote steigt damit von 7,9 auf jetzt 8,2 %.

    BES hält weiterhin strategische beteiligungen an der portugal telecom sowie der EDP (energias de portugal), die einen kapitalpolster bilden, der bei bedarf flüssig gemacht werden könnte.

    portugiesische banken können kaum mit kapitalstützungsmaßnahmen des mauen staates rechnen, sodaß derzeit beteiligungsverkäufe als königsstrategie angesehen werden.

    Kommentar


    #23
    Bank des Heiligen Geistes

    Zitat von alegre Hier:29.03.2011, 12:39 Beitrag anzeigen
    in diesem fall wünscht du den investoren, daß der familiengeist der gründerfamilie der bank über die geschicke der bank wacht. diese familie ist bis heute am ruder, der jetzige aufsichtsratvorsitzende ist Ricardo Espirito Santo Salgado
    das gegenstueck ist al-Bank Bismillah ur-Rahman al-Islamiya Muharram deren aufsichtsratvorsitzender Mohamed Abdul-Rahim bin-Qureshi al-Wahhab ist.

    Kommentar


    #24
    AW: Bank des Heiligen Geistes

    Zitat von wally Hier:05.05.2011, 08:31 Beitrag anzeigen
    das gegenstueck ist al-Bank Bismillah ur-Rahman al-Islamiya Muharram deren aufsichtsratvorsitzender Mohamed Abdul-Rahim bin-Qureshi al-Wahhab ist.

    haben diese al-el kulturen auch so luftige schutzgeistfiguren, ja?

    die el-al haben ja solche, ariel und all die michaels, rafaels,...

    Kommentar


    #25
    AW: Banco espirito santo s.a.

    manager magazin online: Portugals Bank Espirito schockt Börse

    Kommentar


    #26
    AW: Banco espirito santo s.a.

    Jeder Schock hat auch etwas Gutes. Ich werde mir die Aktie mal anschauen. Bei der letzten Kapitalerhöhung von UniCredit habe ich bei schwachen Börsenkursen ebenfalls gekauft und dann mit Gewinn wiedere glattgestellt.

    Kommentar


    #27
    AW: Banco espirito santo s.a.

    Zitat von lumpi Hier:18.04.2012, 20:15 Beitrag anzeigen
    Jeder Schock hat auch etwas Gutes. Ich werde mir die Aktie mal anschauen. Bei der letzten Kapitalerhöhung von UniCredit habe ich bei schwachen Börsenkursen ebenfalls gekauft und dann mit Gewinn wiedere glattgestellt.
    für mich sind die anderen bankanleihen interessant. kann jemand was dazu sagen?

    Kommentar


    #28
    AW: Banco espirito santo s.a.

    Banco Espirito Santo SA, Portugal’s biggest publicly traded bank by market value, fell the most in almost a year on a plan to raise as much as 1.05 billion euros ($1.44 billion) in a rights offer.
    Shares declined as much as 13 percent, the largest intraday drop since July, and were down about 10 percent at 0.955 euros as of 10:20 a.m. in Lisbon. Volume was more than double the three-month daily average.
    “The shares are being sold at a substantial discount if you think that the stock has already dropped significantly in the last few sessions,” Carlos Peixoto, analyst at Banco BPI SA, said in a telephone interview today. The Lisbon-based lender is selling the shares at 0.65 euros. Shares have dropped 23 percent this week.
    The bank is selling shares to create a capital buffer, strengthening its ratios to face a tougher regulatory framework, and as the European Central Bank’s stress tests approach.
    “There was some pressure to increase capital ratios to levels closer to their Spanish peers, whose fully loaded common equity Tier 1 ratios are in some cases above 10 percent,” Peixoto said. Espirito Santo expects an increase of that ratio to 9.6 percent on a pro-forma basis after the capital increase from 8 percent at the end of March.


    [Bloomberg]

    Kommentar


    #29
    AW: Banco espirito santo s.a.

    Was sagt uns das eigentlich, wenn eine Bank, die über beide Ohren mit den staatlichen Anleihen vollgesogen ist, eine Kapitalerhöhung braucht, obwohl die Portugalbonds seit Dezember '13 im Schnitt 20%-25% zugelegt haben ?

    Kommentar


    #30
    AW: Banco espirito santo s.a.

    Bin mal bei 0,95 rein. Gibt aber keine infos zum genauen Bezugsverhältnis. Schätze mal 3 für 8 nach den verfügbaren zahlen. Schwache Leistung von BES, Bloomberg und Reuters.

    Kommentar

Lädt...
X