Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

5,000% African Bank Ltd. SF-Medium-Term Notes 2014(18) CH0236907868

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von wombard Hier:17.01.2019, 14:57 Beitrag anzeigen
    ZAU000014557

    nächste Ausschüttung für Ende Januar avisiert

    https://www.africanbank.co.za/media/...lion-final.pdf
    Bei der Zinszahlung wurde mir immer 15% Quellensteuer abgezogen. Für die Steuer habe ich jetzt mal geschaut, ob und wie ich diese zurück erhalte. Dabei habe ich festgestellt, das für Banken kein Quellensteuerabzug vorgesehen ist. Auf Nachfrage bei der Bank hat man erklärt, das diese Frage bei Ihnen auch diskutiert wurde und man erst nach Rücksprache mit dem Emi die Steuer einbehalten hat. Daher die Frage, Ist bei Euch auch Quellensteuer abgezogen worden?

    Kommentar


    Zitat von wombard Hier:01.03.2019, 16:25 Beitrag anzeigen

    Bei der Zinszahlung wurde mir immer 15% Quellensteuer abgezogen. Für die Steuer habe ich jetzt mal geschaut, ob und wie ich diese zurück erhalte. Dabei habe ich festgestellt, das für Banken kein Quellensteuerabzug vorgesehen ist. Auf Nachfrage bei der Bank hat man erklärt, das diese Frage bei Ihnen auch diskutiert wurde und man erst nach Rücksprache mit dem Emi die Steuer einbehalten hat. Daher die Frage, Ist bei Euch auch Quellensteuer abgezogen worden?
    Bei mir wurden auch 15% Quellensteuer abgezogen, aber dann mit der deutschen Kapitalertragsteuer verrechnet. Bin bei der Deutschen Bank.

    Kommentar


    Ja, bei mir auch Abzug, Stücke liegen bei der Postfinance. Vor einem Jahr kein Abzug (wahrscheinlich ist die PF nun keine Bank mehr, oder wie war das??!?)
    29.01.2018 10.69390 % keine Quellensteuer
    29.01.2018 00.00068 % keine Quellensteuer
    30.07.2018 16.35539 % Quellensteuer 15% (ZA)
    30.01.2019 16.35539 % Quellensteuer 15% (ZA)

    Kommentar


    Zitat von petr Hier:02.03.2019, 17:09 Beitrag anzeigen
    Ja, bei mir auch Abzug, Stücke liegen bei der Postfinance. Vor einem Jahr kein Abzug (wahrscheinlich ist die PF nun keine Bank mehr, oder wie war das??!?)
    29.01.2018 10.69390 % keine Quellensteuer
    29.01.2018 00.00068 % keine Quellensteuer
    30.07.2018 16.35539 % Quellensteuer 15% (ZA)
    30.01.2019 16.35539 % Quellensteuer 15% (ZA)
    nee, hat mit dem Emittenten zu tun, der ist keine Bank

    Kommentar


    Zitat von wombard Hier:01.03.2019, 16:25 Beitrag anzeigen

    Bei der Zinszahlung wurde mir immer 15% Quellensteuer abgezogen. Für die Steuer habe ich jetzt mal geschaut, ob und wie ich diese zurück erhalte. Dabei habe ich festgestellt, das für Banken kein Quellensteuerabzug vorgesehen ist. Auf Nachfrage bei der Bank hat man erklärt, das diese Frage bei Ihnen auch diskutiert wurde und man erst nach Rücksprache mit dem Emi die Steuer einbehalten hat. Daher die Frage, Ist bei Euch auch Quellensteuer abgezogen worden?
    Ich konnte urlaubsbedingt erst jetzt meine Zinsabrechung überprüfen. Auch bei mir wurden 15% Quellensteuer einbehalten, wovon 10% auf die deutsche Kapitalertragsteuer angerechnet wurden. Es verbleibt also eine Definitivbelastung von 5%. Auf Nachfrage wurde mir von meiner Depotbank erklärt, daß es in Südafrika keine Möglichkeit der Quellensteuererstattung gibt; es gibt lediglich die Möglichkeit der Vorabbefreiung in ausgewählten Fällen. Ich versuche gerade zu klären, ob diese Anleihe für eine solche Vorabbefreiung qualifiziert.

    Kommentar


    Zitat von Punter Hier:10.03.2019, 16:16 Beitrag anzeigen

    Ich konnte urlaubsbedingt erst jetzt meine Zinsabrechung überprüfen. Auch bei mir wurden 15% Quellensteuer einbehalten, wovon 10% auf die deutsche Kapitalertragsteuer angerechnet wurden. Es verbleibt also eine Definitivbelastung von 5%. Auf Nachfrage wurde mir von meiner Depotbank erklärt, daß es in Südafrika keine Möglichkeit der Quellensteuererstattung gibt; es gibt lediglich die Möglichkeit der Vorabbefreiung in ausgewählten Fällen. Ich versuche gerade zu klären, ob diese Anleihe für eine solche Vorabbefreiung qualifiziert.
    du müsstest wohl auch den Emit. berücksichtigen. Das war ja auch der Grund, da der Schuldner rechtlich keinen Bankenstatus hat, die Quellensteuer abgezogen wurde.

    Kommentar


    Für die Residual Debt 10.158% (ZAU000014557) wurden am 31.07.19 Zinsen bezahlt.

    Zu meiner Überraschung gab's dann am 01.08. noch eine Rückzahlung von etwa 3.6%. Auf der Abrechnung stand "Partial Redemption without Pool Factor".
    Steuern wurden keine abgezogen.

    Kommentar


    Habt ihr denn eine Zahlung erhalten? Ich bisher nicht

    Kommentar


    Zitat von kesox Hier:04.08.2019, 21:27 Beitrag anzeigen
    Für die Residual Debt 10.158% (ZAU000014557) wurden am 31.07.19 Zinsen bezahlt.

    Zu meiner Überraschung gab's dann am 01.08. noch eine Rückzahlung von etwa 3.6%. Auf der Abrechnung stand "Partial Redemption without Pool Factor".
    Steuern wurden keine abgezogen.
    Bei welcher Bank denn, mir liegt nach wie vor nichts vor

    Kommentar


    Zitat von wombard Hier:09.08.2019, 13:20 Beitrag anzeigen

    Bei welcher Bank denn, mir liegt nach wie vor nichts vor
    Bei Swissquote.

    Kommentar


    Ich habe bisher nur die Zinsen erhalten für 85 Tage. Keine Tilgung beim SBroker.

    Kommentar


    Zitat von Nobby Hier:09.08.2019, 15:42 Beitrag anzeigen
    Ich habe bisher nur die Zinsen erhalten für 85 Tage. Keine Tilgung beim SBroker.
    habe jetzt die Tilgung aber immer noch keine Zinsen.

    Da der ZAR doch stark gefallen ist, würden mich die Währungskurse der Gutschriften von Euch interessieren. Danke im voraus

    Kommentar


    Zitat von wombard Hier:13.08.2019, 10:12 Beitrag anzeigen
    ... würden mich die Währungskurse der Gutschriften von Euch interessieren. Danke im voraus
    16,67

    Kommentar


    Zitat von wombard Hier:13.08.2019, 10:12 Beitrag anzeigen
    Da der ZAR doch stark gefallen ist, würden mich die Währungskurse der Gutschriften von Euch interessieren. Danke im voraus
    Swissquote hat, als damals die ersten Zinsen vom Residual Debt kamen, automatisch ein ZAR-Konto geöffnet. Dort drauf gehen die Zinsen und die Tilgung.

    Kommentar


    Zitat von Nobby Hier:09.08.2019, 15:42 Beitrag anzeigen
    Ich habe bisher nur die Zinsen erhalten für 85 Tage. Keine Tilgung beim SBroker.
    Es geschehen Zeichen und Wunder. Habe gerade eine Email meiner Depotbank bekommen:

    "...wir nehmen Bezug zu der Tilgung Ihrer Gattung mit der ISIN ZAU000014557.
    Nach dem Zufalls- bzw. Verlosungsprinzip (=Lottery) wurde Ihnen für die o.g. Gattung eine 100 % Menge zugeteilt, die vorzeitig getilgt und somit zurückgezahlt wird. Die dazugehörige Abrechnung ..."
    Die Abrechnung haben sie mir aber leider noch nicht eingestellt.

    Kommentar

Lädt...
X