Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HSH Nordbank

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von B.Gunn Hier:21.02.2019, 18:06 Beitrag anzeigen
    Warum willst du kaufen; klagst du? - Meine Befürchtungen als Nichtkläger habe ich oben unter #6422 geäußert. Mittlerweile habe ich auch das 31iger Angebot erhalten und meine Order gelöscht. Vielleicht ist ja jemand klüger??
    Gehe weiterhin felsenfest (wegen den Klägergruppen) von einem Tender aus, der dann für alle gelten würde. _Nur zur Info: OTC werden gerade die Resparcs @ 33 gesucht.

    Kommentar


    Zitat von Admiral377 Hier:21.02.2019, 18:09 Beitrag anzeigen
    Jetzt hat auch SPON von den Klagen Kenntnis genommen. Steht nichts neues drin.

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...a-1254465.html
    Die sollten lieber eine herzreissende Geschichte schreiben über Kleinanleger, die vertrauensvoll Landesbankanleihen mit klangvollen Namen Sparc und Resparc gekauft haben und jetzt von bösen Finanzinvestoren mit fiesen Tricks um ihre Ersparnisse gebracht werden.

    Kommentar


    Zitat von koelner Hier:22.02.2019, 08:22 Beitrag anzeigen
    Gehe weiterhin felsenfest (wegen den Klägergruppen) von einem Tender aus, der dann für alle gelten würde.
    Ist auch eine Frage, inwiefern eine Dauerverlustbank -und sie machen ja geplant laufend weiter riesige Verluste- überhaupt als solider Partner im Markt wahrgenommen werden wird.

    Kommentar


    Seltsame Kursstellungen, gerade sind 200k zu 33,85 in Stuttgart über den Tresen, bei 30 hätte ich auch zugegriffen, aber da geht leider nix

    Kommentar


    Zitat von Alf Hier:22.02.2019, 08:23 Beitrag anzeigen

    Die sollten lieber eine herzreissende Geschichte schreiben über Kleinanleger, die vertrauensvoll Landesbankanleihen mit klangvollen Namen Sparc und Resparc gekauft haben und jetzt von bösen Finanzinvestoren mit fiesen Tricks um ihre Ersparnisse gebracht werden.
    Vollste Zustimmung! - Die Story fehlt nämlich noch: "Abzocke von Kleinanlegern in Steueroasen mittels Zweckgesellschaften durch Banken und Hedgefonds!" ... und es geht damit weiter, trotz Mifid II.
    Jedenfalls findet wieder Handel statt.
    @mseub: Mein STU-Ticker zeigt nur 2 x 50 k an, aber zu 34,90!
    @koelner: 'Tender für alle' auch nach abgelaufener K-Frist?
    @k1: 'Tender für alle' als Ausweis von Solidität und Seriosität? ... und die Aufkäufer sind jetzt schon im Bilde?
    Stochern im Nebel, beim "Black Jack" würde ich nicht so viel auf den Tisch legen.

    Kommentar


    Wann sich die HSH wohl mal rührt mit Angebot :-)

    Kommentar


    wieso sollten die sich rühren ???
    haben sich doch vor 2 Wochen gemeldet mit einer neuen prognose.
    mein tipp : nächste Meldung mit prognose Totalverlust....

    Kommentar


    Zitat von mseub Hier:27.02.2019, 11:50 Beitrag anzeigen
    Wann sich die HSH wohl mal rührt mit Angebot :-)
    Die warten vielleicht erst mal auf eine erstes Urteil bzw. Signal des LG auf die eingereichten Klagen und je nachdem wie dieses ausfallen wird, wird sich die HSH entweder "großzügig" oder auch nicht zeigen mit einem ersten Angebot.
    Die Info der HSH, dass sie eventuell eine Tenderangebot unterbreiten wollen, ist jetzt ja auch schon 3 Monate her. Da machen ein paar Wochen mehr/weniger den Kohl auch nicht mehr fett

    Kommentar


    Gibt es hier Anleger in HSH Tier Papieren, die die Dinger schon etwas länger halten und eventuell im z.b. im Vertrauen auf die älteren Meldungen der HSH gekauft haben, als die HSH die Aufnahme der Zinszahlungen in Aussicht stellte und jetzt von der Kündigung überrascht wurden?

    Ich frage deshalb, da es Bestrebungen gibt, etwas Pressearbeit zu machen, um zu verdeutlichen, dass aucj kleine Privatanleger sozussgen von HSH getäuscht/bettogen worden sind und nun auf Verlusten sitzen und nicht nur irgendwelche grossen Versicheringen/Fonds.

    Ein 'böset' Spekulant wäre auch kein so gutes Beispiel.

    Kann sich ja kurz melden.

    Kommentar


    Crisu su

    Kannst du den Zeitraum der von dir ins Auge gefassten Meldungen näher bestimmen ?

    Kommentar


    Also ich hab die Papiere angefangen aufzubauen seit ca. 2010 ff immer im Vertrauen mit der Aussage der HSH man werde die Zinszahlungen wieder aufnehmen.

    Was da abgeht ist Anlegertäuschung und das Verspielen von Vertrauen.

    Kommentar


    Zitat von Condor Hier:12.03.2019, 06:39 Beitrag anzeigen
    Crisu su

    Kannst du den Zeitraum der von dir ins Auge gefassten Meldungen näher bestimmen ?
    Weis ich grad nicht mehr genau. Die HSH äusserte sich sinngemäss '..wir rechnen frühestens wiederaufnahme zinszahlung für tiere in .....'

    ich schau später mal nach.


    Habs gefunden:

    Zuletzt stand im GB 2017, dass frühestens 2024 bezahlt wird. Wer darauf vertraute und kaufte, sieht jetzt bei der kündigung alt aus da er 2024 nie erreicht.

    image_4372.jpg
    Zuletzt geändert von Crisu; 12.03.2019, 07:45.

    Kommentar


    Zitat von mseub Hier:12.03.2019, 06:44 Beitrag anzeigen
    Also ich hab die Papiere angefangen aufzubauen seit ca. 2010 ff immer im Vertrauen mit der Aussage der HSH man werde die Zinszahlungen wieder aufnehmen.

    Was da abgeht ist Anlegertäuschung und das Verspielen von Vertrauen.
    Ok, hättest du dann interesse dich eventuell für einen artikel zur verfügung zu stellen?

    Kommentar


    Zitat von Crisu Hier:12.03.2019, 07:14 Beitrag anzeigen

    Ok, hättest du dann interesse dich eventuell für einen artikel zur verfügung zu stellen?
    Nun, ich halte HSH Nachränge schon seit vielen Jahren und habe immer wieder mal nachgekauft.

    Kommentar


    Zitat von JBond Hier:12.03.2019, 11:25 Beitrag anzeigen

    Nun, ich halte HSH Nachränge schon seit vielen Jahren und habe immer wieder mal nachgekauft.
    Ok wärst du bereit dich eventuell für ein interview zur verfügung zu stellen?

    Kommentar

Lädt...
X