Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

In eigener Sache ....

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Admin SG
    hat ein Thema erstellt In eigener Sache .....

    In eigener Sache ....

    Liebe User,

    die Geschäftsführung der Börse Düsseldorf hat die Baader Bank bei der Neuverteilung der Rentenskontren zum 1.1.2015 nicht mehr berücksichtigt. Im Klartext bedeutet das: Ab 1. Januar werden wir nicht mehr der zuständige Skontroführer für die in Düsseldorf gelisteten Anleihen sein.

    Das Bondboard-Team wird trotz dieser Entscheidung weiterhin in unveränderter Zuständigkeit Preise an den Börsenplätzen Berlin, Frankfurt und München stellen. Das bisherige Büro an der Börse Düsseldorf wird auch zukünftig erhalten bleiben und es wird somit lediglich eine Verlagerung unserer börslichen Heimat stattfinden. Wir werden weiterhin Geld- und Briefkurse auf außerbörslichen Plattformen stellen und gemeinsam mit unseren Kollegen und Kolleginnen Ihre Order an der Börse München ausführen, da wir dort als alleiniger Spezialist für alle Anleihen, die auf unseren Handelsseiten gelistet sind, fungieren.

    Für Fragen rund um Bondboard und den Rentenhandel der Baader Bank stehen wir Ihnen gerne während der Börsenzeiten unter der bekannten Telefonnummer oder jederzeit per E-Mail zur Verfügung.

    Wir wünschen Ihnen frohe Festtage, einen guten Start ins Neue Jahr mit viel Gesundheit und Freude sowie dem nötigen Quäntchen Glück für die richtigen Anlageentscheidungen.

    Wir freuen uns auf Ihre Order an der Börse München.

    Ihr Bondboard-Team

  • Admin RM
    antwortet
    AW: In eigener Sache ....

    Liebe Freunde des gepflegten Rasensports, es ist wieder soweit!

    Vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 drücken wir den deutschen Kickern bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ganz fest die Daumen. Aus diesem Anlass haben wir auf unserer Internetseite www.bondboard.de ein Tippspiel eingerichtet. Wir laden Sie herzlichst ein, mit uns eine andere Art des Kräftemessens zu starten.

    Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme sind denkbar einfach:

    1. Sie registrieren sich in diesem Tool mit einer E-Mail-Adresse und einem „Nickname“
    2. Sie können jedes Spiel bis zum Anpfiff tippen (vgl. Regeln im Tool). Hierbei lehnt das System ab diesem gewissen Zeitpunkt automatisch die Tippabgabe ab.
    3. Für ein richtig getipptes Ergebnis gibt es vier Punkte, für die richtige Tordifferenz drei Punkte und für die richtige Tendenz zwei Punkte. Getippt wird bei allen Spielen (auch nach der Vorrunde) immer das Ergebnis nach 90 Minuten (incl. Nachspielzeit), aber ohne Verlängerung und Elfmeterschießen.
    4. Sie sehen in der Übersicht alle ihre Tipps und die entsprechend erreichte Punktzahl.
    5. Gewonnen hat am Ende (nach dem gespielten Finale) derjenige mit den meisten Punkten. Bei Punktegleichstand entscheidet das Los über die Gewinne.

    Bei den Nationalteams geht es nicht nur um den Titel, sondern auch um sehr viel Geld. Wir hingegen haben folgende Sachpreise als Prämien ausgelobt, um die Teilnahme an unserem Tippspiel noch etwas reizvoller zu machen:

    1. Preis: Apple Watch Aluminiumgehäuse mit Sportarmband 38 mm GPS
    2. Preis: Neues iPad 32 GB Wi-Fi
    3. Preis: Apple TV 4K
    4. Preis: Krups Nespresso XN1001 Inissia Kapselmaschine
    5. Preis: Krups Nespresso XN1001 Inissia Kapselmaschine


    Da alle Teilnehmer sich bei der Registrierung mit einer E-Mail-Adresse anmelden, werden wir nach Ende des Turniers auf diesem Wege die genaueren Daten von den Siegern anfordern, um die Preise zustellen zu können. Mit der Registrierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Baader Bank Aktiengesellschaft Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken des Tippspiels, insbesondere zur Zusendung bzw. Bereitstellung von Daten während des oben genannten Tippspiels, speichert und nutzt. Dieser Erklärung können Sie jederzeit durch Abmeldung vom Tippspiel widersprechen.

    Wir wünschen Ihnen und uns eine erfolgreiche Fußball-Weltmeisterschaft.

    Ihr Baader Bondboard Team

    Einen Kommentar schreiben:


  • Admin KS
    antwortet
    AW: In eigener Sache ....

    Liebe Bondboardler,

    am kommenden Samstag, den 25. März 2017, ist es wieder soweit. Beim Börsentag München haben wir mal wieder die Möglichkeit, uns in München zu treffen und zu verschiedenen Themen auszutauschen.

    An diesem Tag werden u.a. viele Vorträge und Diskussionsrunden angeboten und auch ich würde mich freuen, viele von euch am Stand der Baader Bank begrüßen zu dürfen.

    Bis dann

    Klaus Stopp

    Einen Kommentar schreiben:


  • Admin SG
    antwortet
    AW: In eigener Sache ....

    An alle Fußballfreunde, es ist wieder soweit!

    Im Sommer drücken wir den deutschen Kickern bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich die Daumen. Aus diesem Anlass haben wir ein Tippspiel eingerichtet und laden alle Autoren, stille Mitleser und Freunde von Bondboard zu einer anderen Art der Performancemessung ein.

    Viel Spaß wünscht das Admin-Team

    Einen Kommentar schreiben:


  • Admin KS
    antwortet
    AW: In eigener Sache ....

    Liebe Bondboardler,

    mit sofortiger Wirkung werden wir Bondboard ausschließlich als Fachforum für Diskussionen rund um Themen, welche in einem direkten Bezug zu den Finanzmärkten im Allgemeinen und Bonds im Besonderen stehen, betreiben. Diese Änderung gilt insbesondere für die Plauderecke. Themen ohne diesen Bezug werden kommentarlos geschlossen und neue Beiträge löschen wir ohne Hinweis an den Verfasser. Wir bitten um Verständnis, dass wir eine Rund-um-die-Uhr-Moderation, wie sie beispielsweise in der aktuellen Flüchtlingsdebatte erforderlich ist, weder zeitlich, objektiv, noch für alle Autoren fair sicherstellen können.

    Zu diesem Schritt sehen wir uns schweren Herzens gezwungen, da in der Vergangenheit die Aufrufe zum Verzicht polemischer und beleidigender Äußerungen leider nicht gefruchtet haben. Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass wir damit einen Teil unserer „Forum-Kultur“ aufgeben werden, aber das haben wir unbelehrbaren Usern zu verdanken.

    Für die Zukunft appellieren wir an alle Bondboardler, auf die Einhaltung der Forenregeln zu achten. Nur so werden wir neue - bisher nur mitlesende - User von der Qualität der Beiträge überzeugen können.

    Es grüßt das Admin-Team

    Einen Kommentar schreiben:


  • Admin KS
    antwortet
    AW: In eigener Sache ....

    Es handelt sich hierbei um eine öffentliche Ausschreibung, die im Amtlichen Kursblatt veröffentlicht wird. Anschließend hat jeder Interessent, der die Voraussetzungen erfüllt, die Möglichkeit sich zu bewerben.

    Auch wir haben uns in diesem Jahr als Skontroführer an der Börse Düsseldorf beworben. Allerdings hat die Geschäftsführung u.a. aus wirtschaftlichen Gründen die Skontren an Schnigge vergeben. Seitens der Börse wurde immer wieder betont, dass diese Entscheidung nichts mit der Qualität unserer Arbeit zu tun hatte. Somit darf sich jeder selbst seine Gedanken machen, was das heißt! Ob auch Lokalpatriotismus eine Rolle spielte, ist nicht auszuschließen.

    Wir haben diese Entscheidung der Geschäftsführung akzeptiert und beschlossen, nicht dagegen gerichtlich vorzugehen.

    Klaus Stopp

    Einen Kommentar schreiben:


  • BidiBondi
    antwortet
    AW: In eigener Sache ....

    Zitat von Stopp Hier:22.12.2014, 07:07 Beitrag anzeigen
    Die Geschäftsführung der Börse Düsseldorf hat die Fa. Schnigge Wertpapierhandelsbank AG, die bisher nur bei selbst begleiteten Mittelstandsanleihen und bei Kassawerten der WGZ aktiv war, mit der Betreuung aller Bonds beauftragt.
    Besten Dank für die Info.
    Wie laueft so eine Skonto vergabe denn ab? Einfach nach Lust und Laune der Börse Düsseldorf ? Und die bevorzugen eben ihren lokalen Spezi schnigge ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • hirschi
    antwortet
    AW: In eigener Sache ....

    Zitat von Stopp Hier:22.12.2014, 11:18 Beitrag anzeigen
    Doppeltes Nein, dazu besteht keine Notwendigkeit. Das komplette Team bleibt bei Baader am Standort Düsseldorf.

    Wir sind auch weiterhin (nach dem 1.1.2015) als Skontroführer an den Börsen Berlin, Frankfurt und München mit der Kursfeststellung betraut. Darüber hinaus betreut mein Team auch Renten auf außerbörslichen Plattformen. Da intern bereits seit Jahren die Zuständigkeiten für die einzelnen Gattungen geregelt sind, besteht also kein Grund, dies jetzt zu ändern. Aus diesem Grund haben wir auch für die Räumlichkeiten in der Börse Düsseldorf einen entsprechenden Mietvertrag unterzeichnet.
    Es gibt also auch keinen Grund, das obligatorische Bondboard-Treffen in Düsseldorf nicht mehr zu veranstalten! Traditionen sollten beibehalten werden und die Mitarbeiter vor Ort werden diese gerne weiter pflegen.

    Klaus Stopp
    Lieber Herr Stopp,
    na, das ist doch mal ein Wort. Sehr schön.
    Hoffentlich kann ich - terminlich - beim nächsten Mal wieder dabei sein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: In eigener Sache ....

    Zitat von NNZ Hier:22.12.2014, 11:20 Beitrag anzeigen
    Aktuelles Beispiel: Wieso machen die Düsseldorfer eine Kursfeststellung von 54B bei der Rene-Lezard-Anleihe, obwohl es in Frankfurt und auf Tradegate Angebot zu 51 gibt? In Hannover gibt es auch nur Angebot zu 54, aber die machen daraus (selbstverständlich) keine offizielle Kursnotiz. Mich nervt dieser Schwachsinn.

    Der Skontroführer in besagter Anleihe ist die Frima Schnigge !!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: In eigener Sache ....

    Zitat von hirschi Hier:20.12.2014, 00:07 Beitrag anzeigen
    Meine Güte, NNZ, sei doch mal fair...Du magst ja schlechte Erfahrungen mit Ddf gemacht haben, aber dass sie "unsinnige Kurse" stellen, kann man nun wirklich nicht sagen.
    Aktuelles Beispiel: Wieso machen die Düsseldorfer eine Kursfeststellung von 54B bei der Rene-Lezard-Anleihe, obwohl es in Frankfurt und auf Tradegate Angebot zu 51 gibt? In Hannover gibt es auch nur Angebot zu 54, aber die machen daraus (selbstverständlich) keine offizielle Kursnotiz. Mich nervt dieser Schwachsinn.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Admin KS
    antwortet
    AW: In eigener Sache ....

    Doppeltes Nein, dazu besteht keine Notwendigkeit. Das komplette Team bleibt bei Baader am Standort Düsseldorf.

    Wir sind auch weiterhin (nach dem 1.1.2015) als Skontroführer an den Börsen Berlin, Frankfurt und München mit der Kursfeststellung betraut. Darüber hinaus betreut mein Team auch Renten auf außerbörslichen Plattformen. Da intern bereits seit Jahren die Zuständigkeiten für die einzelnen Gattungen geregelt sind, besteht also kein Grund, dies jetzt zu ändern. Aus diesem Grund haben wir auch für die Räumlichkeiten in der Börse Düsseldorf einen entsprechenden Mietvertrag unterzeichnet.

    Es gibt also auch keinen Grund, das obligatorische Bondboard-Treffen in Düsseldorf nicht mehr zu veranstalten! Traditionen sollten beibehalten werden und die Mitarbeiter vor Ort werden diese gerne weiter pflegen.

    Klaus Stopp

    Einen Kommentar schreiben:


  • hirschi
    antwortet
    AW: In eigener Sache ....

    Zitat von Stopp Hier:22.12.2014, 07:07 Beitrag anzeigen
    Die Geschäftsführung der Börse Düsseldorf hat die Fa. Schnigge Wertpapierhandelsbank AG, die bisher nur bei selbst begleiteten Mittelstandsanleihen und bei Kassawerten der WGZ aktiv war, mit der Betreuung aller Bonds beauftragt.
    ??? Wechselt jetzt das Düsseldorfer Team den Arbeitgeber? Oder ziehen sie um nach München?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Admin KS
    antwortet
    AW: In eigener Sache ....

    Die Geschäftsführung der Börse Düsseldorf hat die Fa. Schnigge Wertpapierhandelsbank AG, die bisher nur bei selbst begleiteten Mittelstandsanleihen und bei Kassawerten der WGZ aktiv war, mit der Betreuung aller Bonds beauftragt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • BidiBondi
    antwortet
    AW: In eigener Sache ....

    Wer hat denn die Skontren in Düsseldorf übernommen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Marius
    antwortet
    AW: In eigener Sache ....

    Zitat von Radfahrer Hier:19.12.2014, 16:13 Beitrag anzeigen
    Über pari nehme ich Angebote auch per Boardmail entgegen. Oder einfach mal im IKB-Faden posten. Da lesen alle Halter mit.
    dito, aber da ich wohl fast alle Inhaber kenne glaub ich nicht an einen handel, auch wenn der größte Inhaber hier nur still mitliest

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X