Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Reiff 7,25%

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Reiff 7,25%

    diese in der 2.Hälfte des Mai emmitierte Anleihe scheint überlegenswert!

    Was meinen die "Spezialisten" zu diesem BOND?

    #2
    AW: Reiff 7,25%

    Zitat von trotter Hier:10.05.2011, 11:00 Beitrag anzeigen
    diese in der 2.Hälfte des Mai emmitierte Anleihe scheint überlegenswert!
    Was meinen die "Spezialisten" zu diesem BOND?
    Dass er und sein Emittent nicht detailliert genug vorgestellt wurden für eine Threaderöffnung.
    http://www.reiff-gruppe.de/de/aktuelles.html

    Kommentar


    #3
    AW: Reiff 7,25%

    pardon muss natürlich emittieren heissen !

    Kommentar


    #4
    AW: Reiff 7,25%

    Zitat von trotter Hier:10.05.2011, 14:40 Beitrag anzeigen
    pardon muss natürlich emittieren heissen !
    Das ist unwichtig.

    Wichtig hier sind konkrete Daten, damit man nicht ewig suchen muss:

    Die Albert Reiff GmbH & Co. KG begibt eine fünfjährige, nicht nachrangige Anleihe mit einem Volumen von bis zu 30 Millionen Euro (ISIN DE000A1H3F20 / WKN A1H3F2).

    Zeichnungsstart ist am 16.05.2011, die Anleihe ist in einer privatanlegerfreundlichen Stückelung von 1.000,- Euro erhältlich, der Ausgabepreis liegt bei 100%, der Zinskupon beträgt 7,25% Die Rating-Agentur Creditreform hat die Albert Reiff GmbH & Co. KG mit der Note BBB-, Ausblick: stabil, eingestuft. Die zuständige Aufsichtsbehörde, BaFin, hat den Wertpapierprospekt zur REIFF-Anleihe am 27.04.2011 gebilligt. Gehandelt wird die Anleihe im Handelssegment Bondm der Börse Stuttgart.

    http://www.reiff-gruppe.de/de/meldun...onen-euro.html

    Kommentar


    #5
    AW: Reiff 7,25%

    Gleich eine Anmerkung dazu:

    Die Rate-Einstufungen der Creditreform sind IMHO sehr mit Vorsicht zu geniessen. Allein darauf sollte man kein Investment tätigen.

    Kommentar


    #6
    AW: Reiff 7,25%

    Zitat von Rider Hier:10.05.2011, 14:59 Beitrag anzeigen
    Gleich eine Anmerkung dazu:

    Die Rate-Einstufungen der Creditreform sind IMHO sehr mit Vorsicht zu geniessen. Allein darauf sollte man kein Investment tätigen.
    Leider gibt es von dieser Firma nichts besseres. Eine Bilanz ist vorsichtshalber auf der HP nicht hinterlegt und im Bundesanzeiger finde ich die Bilanz nicht (wäre ohnehin die von 2009).
    Ich finde es eine absolute Frechheit, von Privatanlegern 30 Mio haben zu wollen und nicht mal eine Bilanz auf der HP zu veröffentlichen.
    Die halten die Privatanleger für doof und wenn die welche finden sollten, haben sie auch allen Grund dazu.

    Kommentar


    #7
    AW: Reiff 7,25%

    Eine Bilanz ist vorsichtshalber auf der HP nicht hinterlegt und im Bundesanzeiger finde ich die Bilanz nicht (wäre ohnehin die von 2009).
    ... kuckstu im Prospekt, irgendwo ziemlich weit hinten.
    Habs nur überflogen, aber 2009 zunehmend rot trotz Aufwärtstendenz im Automobilsektor.
    Vielleicht liest ja jemand trotz des Wetters intensiver und klärt bei der Gelegenheit, welchen heißen Reifen die Familie gefahren ist, um in zwei Jahren paar Millionen "Verluste aus Finanzanlagen" einzufahren ...

    Kommentar


    #8
    AW: Reiff 7,25%

    Sowieso, was soll denn eine 30 Mio. Anleihe? Kaufen die sich damit noch ein Paar Ersatzreifen?

    Wie liquide wird ein solcher Bond sein?

    Bei der mangelnden Transparenz nimmt man doch besser eine HAPAG-LLOYD, oder den gerade hier bestrochenen KION Bond mit aehnlicher oder besserer Rendite.

    Disclaimer: habe beide u. will hier nicht 'pushen'.

    Kommentar


    #9
    AW: Reiff 7,25%

    BondM =

    "die Bank gibt uns nichts, aber der Privatanleger glaubt, 7% ist mächtig viel Holz"

    Kommentar


    #10
    AW: Reiff 7,25%

    Zitat von Rider Hier:11.05.2011, 15:00 Beitrag anzeigen
    BondM =

    "die Bank gibt uns nichts, aber der Privatanleger glaubt, 7% ist mächtig viel Holz"
    Das Segment ist mE schon gut. Die Banken sind ja nicht gerade dafür bekannt, dass die allzu freigiebig in der Kreditvergabe sind. Alles was nicht in das Schema Dispo für Beamte oder wenigstens 150% abgesichert ist, wird schwierig.
    Allerdings läuft mir bei 7,25% auch nicht gerade der Sabber...

    Kommentar


    #11
    AW: Reiff 7,25%

    Zitat von SG Chopin Hier:11.05.2011, 13:50 Beitrag anzeigen
    Sowieso, was soll denn eine 30 Mio. Anleihe? Kaufen die sich damit noch ein Paar Ersatzreifen?

    Wie liquide wird ein solcher Bond sein?

    Bei der mangelnden Transparenz nimmt man doch besser eine HAPAG-LLOYD, oder den gerade hier bestrochenen KION Bond mit aehnlicher oder besserer Rendite.

    Disclaimer: habe beide u. will hier nicht 'pushen'.

    Sie brauchen einen Teil des Geldes für die Uebernahme eines Unternehmens (Umsatz ca. 130 Mio, EBIT 5 Mio)

    anfangs wird die Liquidität noch ok sein, im Verlauf völlig verschwinden (wie bei all diesen Minibonds)

    verständlich, aber die von Dir genannten haben Kindersicherung

    Kommentar


    #12
    AW: Reiff 7,25%

    Mit 105 jedenfalls kein Schnaeppchen mehr !

    Kommentar


    #13
    AW: Reiff 7,25%

    Zitat von charrua Hier:20.05.2011, 21:45 Beitrag anzeigen
    Mit 105 jedenfalls kein Schnaeppchen mehr !
    Stimmt, a Schnäppche wars für die Zeichner

    Kommentar


    #14
    AW: Reiff 7,25%

    http://www.fixed-income.org/index.php?id=51&tx_ttnews[tt_news]=1224&cHash=e1b00a8823

    Kommentar


    #15
    AW: Reiff 7,25%

    Reutlingen (euro adhoc) - Umsatzerwartungen im Wintergeschäft nicht erfüllt

    Reutlingen, 09.01.2013 Das Wintergeschäft im Geschäftsbereich Reifen und
    Autotechnik der Reiff-Gruppe lief schlechter als noch zu Beginn des vierten
    Quartals angenommen. Damit bleiben die Ergebnisse der Reiff-Gruppe für 2012
    hinter den Erwartungen zurück.

    Der Absatz im Fachhandel und Großhandel sank 2012 in allen Produktkategorien.
    Infolgedessen ging der Umsatz im Geschäftsbereich Reifen und Autotechnik
    zurück.
    Diese Entwicklung ist branchenspezifisch und deckt sich mit der Einschätzung
    führender Branchenverbände, die den Reifenabsatz im Bereich von 10-15 Prozent
    im Minus sehen. Vor dem Hintergrund eines knappen Warenangebots 2011 und einem
    Überangebot im Jahr 2012 büßte der Reifengroßhandel zusätzlich an Marge ein.

    Die Umsatz- und Geschäftsentwicklung im Geschäftsbereich Technischer Handel
    entspricht dem vom Verband der Technischen Händler (VTH) vermeldeten
    Branchentrend und ist damit noch zufriedenstellend.

    Ausblick

    Die Zahlen zum Geschäftsjahr 2012 werden im März im Rahmen der Bilanz-
    Pressekonferenz veröffentlicht.
    Für 2013 geht die Reiff-Gruppe von steigenden Geschäftszahlen gegenüber dem
    Jahr 2012 aus.

    Über die Reiff-Gruppe

    Die Reiff-Gruppe ist ein Unternehmensverbund in den Branchen Reifen,
    Autoservice, Technischer Handel und Elastomerverarbeitung. Die Gruppe
    beschäftigt an über 80 Standorten in sieben Ländern 1.660 Mitarbeiter. 2011
    setzte das Unternehmen EUR 565 Mio. um.


    Rückfragehinweis:
    REIFF-Gruppe
    Presseservice
    Christina Guth
    Tübinger Straße 2-6
    72714 Reutlingen
    Tel. +49 2151 - 36805-11
    Fax +49 2151 - 36805-25
    E-Mail: presse@reiff-gruppe.de
    -----------------------
    http://www.reiff-gruppe.de/investor-relations.html
    www.reiff-gruppe.de

    http://www.presseportal.de/pm/83481/...iff-gmbh-co-kg

    Kommentar

Lädt...
X