Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuemissionen Mittelstandsanleihen (BondM&Co)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • florian
    hat ein Thema erstellt Neuemissionen Mittelstandsanleihen (BondM&Co).

    Neuemissionen Mittelstandsanleihen (BondM&Co)

    Ich würde vorschlagen, wir machen einen "Sammelthread" für die Mittelstands-Neuemissionen auf, also u.a. für folgende Märkte:
    BondM (Stuttgart)
    Mittelstandsmarkt (Düsseldorf)
    Entry Standard (Frankfurt), Prime Standard (Frankfurt)

    Vielleicht bin ich ja nicht der einzige, der gerne regelmäßig Zeichnungsgewinne mitnehmen wollen würde, auch wenn die Zuteilungen in der letzten Zeit recht klein waren.

    Am Montag ist Mox Telecom in der Zeichnung. Beim ersten Überfliegen der Zahlen frage ich mich, warum die 7,25% Kupon löhnen (müssen), der Laden scheint ja solide zu sein: Gewinne, gute EK-Quote, ganz ungewöhnlich für Mittelstandsanleihen

  • Bondfreak
    antwortet
    offensichtlich muß VST kräftig die Werbetrommel rühren und mit KFM als 'Superinvestor', dem Warren Buffet der KMUs werben, weil anscheinend bisher nur Wenige (Instis) gezeichnet haben.
    Ich schau mir den Spaß mal von der Seite an; zu kleines Volumen, zu wenig Liqui, damit wahrsch. zu hohe Spreads wie bis dato...

    P.S.:
    Für B & H Invest könnt's was werden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Alf
    antwortet
    Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds zeichnet Volumen von 1,5 Mio. Euro der neuen VST-Anleihe (A2R1SR)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Buxi
    antwortet
    Corporate News

    DEAG: Neue Schuldverschreibungen der Anleihe 2018/2023 mehrfach überzeichnet

    - Vorzeitige Schließung des Orderbuchs bereits heute Nachmittag

    - Ausgabekurs voraussichtlich bei 103,5% (±0,25%-Punkte)

    - Pricing und Allokation am Dienstag, 25.06.


    Berlin, 24. Juni 2019 - Die im Prime Standard notierte DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft (DEAG), Berlin, ISIN: DE000A0Z23G6, Ticker: ERMK, gibt bekannt, dass sie aufgrund der sehr positiven Resonanz bei institutionellen Investoren auf die neuen Schuldverschreibungen der Anleihe 2018/2023 das Orderbuch bereits heute Nachmittag um 16:30 Uhr und damit früher als angekündigt schließen wird. Die DEAG hatte heute früh bekannt gegeben ihre Anleihe 2018/2023 (ISIN: DE000A2NBF25) im Rahmen einer Privatplatzierung um 5 Mio. Euro aufzustocken und das Orderbuch am Dienstag, den 25.06.2019 zu schließen. Der Ausgabekurs der neuen Schuldverschreibungen liegt voraussichtlich bei 103,50 % (±0,25%-Punkte). Pricing und Allokation werden morgen, Dienstagvormittag, 25.06.2019 erfolgen.

    Die mit einem jährlichen Coupon von 6,00 % verzinsten Anleihe umfasst nach erfolgreicher Aufstockung ein Gesamtvolumen von 25 Mio. Euro. Der Emissionserlös dient der Wachstumsfinanzierung in den Kernmärkten bei gleichzeitiger Diversifizierung der Finanzierungsstruktur. Prof. Peter Schwenkow, Vorstandsvorsitzender der DEAG, kommentiert: "Die Resonanz auf unsere Anleihe seit Oktober 2018 ist sehr positiv, das Papier notiert deutlich über par. Mit der Aufstockung auf das bereits in der Dokumentation festgelegte Maximalvolumen von 25 Mio. Euro bedienen wir nun die sehr hohe Nachfrage institutioneller Investoren. Gleichzeitig stärken wir unsere Position zusätzlich, um unsere profitable Wachstumsstrategie weiter voranzutreiben." Zuletzt hatte sich die Gesellschaft etwa an C² CONCERTS, I-Motion GmbH sowie der Schweizer Unternehmensgruppe von Michael Drieberg beteiligt und sich damit Zugang zu weiteren attraktiven Märkten verschafft.

    Die neuen Schuldverschreibungen werden nach Ablauf einer Übergangsfrist von 40 Tagen mit den bestehenden Anleihen zusammengefasst. Für die Platzierung hatte die Gesellschaft die IKB Deutsche Industriebank AG, Düsseldorf ("IKB") mandatiert, die bereits die Emission im Oktober 2018 begleitet hat.
    https://www.dgap.de/dgap/News/corpor...newsID=1163283

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zaunspfahl
    antwortet
    Die neue DEAG wird als TAP laufen. WKN a2ynr5.

    Einen Kommentar schreiben:


  • wupi
    antwortet
    Zitat von ofcler Hier:Heute, 09:29 Beitrag anzeigen
    was ist so neg. an dieser nachricht, dass der kurs so abfällt?
    Das die eventuell (wie in anderen Fällen z.B. Metalcorp) zu 100% aufgestockt wird. Deshalb verkaufen jetzt welche und denken über die Aufstockung wieder billiger rein zu kommen

    Einen Kommentar schreiben:


  • ofcler
    antwortet
    was ist so neg. an dieser nachricht, dass der kurs so abfällt?

    Einen Kommentar schreiben:


  • John Silver
    antwortet
    ...
    DEAG beschließt Aufstockung der Anleihe 2018/2023 (WKN: A2NBF2 / ISIN:
    DE000A2NBF25)

    - Gesellschaft beschließt die Aufstockung der Anleihe 2018/2023 (WKN: A2NBF
    / ISIN: DE000A2NBF25) zur Finanzierung weiteren Wachstums

    Berlin, 24. Juni 2019 - Die im Prime Standard notierte DEAG Deutsche
    Entertainment Aktiengesellschaft (DEAG), Berlin, WKN: A0Z23G / ISIN:
    DE000A0Z23G6, Ticker: ERMK, hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrates die
    Aufstockung der Anleihe 2018/2023 (WKN: A2NBF2 / ISIN: DE000A2NBF25) in Höhe
    von 5 Mio. EUR zur Finanzierung der weiteren Unternehmensentwicklung und zur
    Diversifizierung der Finanzierungsstruktur beschlossen. Die Anleihe soll im
    Wege eines Private Placement platziert werden. Hierfür hat die Gesellschaft
    die IKB Deutsche Industriebank AG, Düsseldorf ("IKB") mandatiert.
    ...
    https://www.finanznachrichten.de/nac...23-wkn-016.htm

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bondfreak
    antwortet
    Zitat von bonded Hier:17.06.2019, 09:36 Beitrag anzeigen
    "Ihre Zeichnung wurde platziert. Informationen haben wir keine."
    :-)
    Mal sehen was weiter passiert.....
    viel Spaß beim Blindflug...

    Einen Kommentar schreiben:


  • bonded
    antwortet
    Zitat von Bondfreak Hier:16.06.2019, 23:14 Beitrag anzeigen
    Meinst Du wirklich ERWE?
    Wie hast Du denn da gezeichnet, und welche Bank?
    (Mit Papierantrag, via Börsen-Modus Directplace...)
    "Ihre Zeichnung wurde platziert. Informationen haben wir keine."
    :-)
    Mal sehen was weiter passiert.....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bondfreak
    antwortet
    Zitat von bonded Hier:16.06.2019, 11:03 Beitrag anzeigen
    ...dennoch hat meine Bank die Zeichnung akzeptiert. Blindflug fuer alle Beteiligten....obwohl ich einen Mindestzins vorgeschrieben habe, sonst keine Ausfuehrung ;-)
    Meinst Du wirklich ERWE?
    Wie hast Du denn da gezeichnet, und welche Bank?
    (Mit Papierantrag, via Börsen-Modus Directplace...)

    Einen Kommentar schreiben:


  • bonded
    antwortet
    Zitat von Bondfreak Hier:13.06.2019, 20:47 Beitrag anzeigen
    Meiner Kenntnis nach ist da noch nichts finalisiert; im übrigen könnte es passieren, daß daraus eine Platzierung rein bei Instis wird...
    ...dennoch hat meine Bank die Zeichnung akzeptiert. Blindflug fuer alle Beteiligten....obwohl ich einen Mindestzins vorgeschrieben habe, sonst keine Ausfuehrung ;-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bondfreak
    antwortet
    Zitat von bonded Hier:13.06.2019, 13:19 Beitrag anzeigen
    Wann planen sie den Zeichnungsschluss? Bei hoher Nachfrage werden sie wohl auf 60 mio aufstocken.....
    Meiner Kenntnis nach ist da noch nichts finalisiert; im übrigen könnte es passieren, daß daraus eine Platzierung rein bei Instis wird...

    Einen Kommentar schreiben:


  • bonded
    antwortet
    Zitat von Bondfreak Hier:12.06.2019, 15:05 Beitrag anzeigen
    ERWE-Update:
    avisierter Kupon 5.75-6.5% (teilw. widersprüchl. Angaben in den Medien)
    Zeichnung wahrsch. mit Kindersicherung, aber 1K Stückelung
    Könnte interessant werden.
    https://www.kfmag.de/kfm-barometer/d...ilien-anleihe/
    Wann planen sie den Zeichnungsschluss? Bei hoher Nachfrage werden sie wohl auf 60 mio aufstocken.....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bondfreak
    antwortet
    ERWE-Update:
    avisierter Kupon 5.75-6.5% (teilw. widersprüchl. Angaben in den Medien)
    Zeichnung wahrsch. mit Kindersicherung, aber 1K Stückelung
    Könnte interessant werden.
    https://www.kfmag.de/kfm-barometer/d...ilien-anleihe/

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X