Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuemissionen Mittelstandsanleihen (BondM&Co)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • florian
    hat ein Thema erstellt Neuemissionen Mittelstandsanleihen (BondM&Co).

    Neuemissionen Mittelstandsanleihen (BondM&Co)

    Ich würde vorschlagen, wir machen einen "Sammelthread" für die Mittelstands-Neuemissionen auf, also u.a. für folgende Märkte:
    BondM (Stuttgart)
    Mittelstandsmarkt (Düsseldorf)
    Entry Standard (Frankfurt), Prime Standard (Frankfurt)

    Vielleicht bin ich ja nicht der einzige, der gerne regelmäßig Zeichnungsgewinne mitnehmen wollen würde, auch wenn die Zuteilungen in der letzten Zeit recht klein waren.

    Am Montag ist Mox Telecom in der Zeichnung. Beim ersten Überfliegen der Zahlen frage ich mich, warum die 7,25% Kupon löhnen (müssen), der Laden scheint ja solide zu sein: Gewinne, gute EK-Quote, ganz ungewöhnlich für Mittelstandsanleihen

  • cpandrea
    antwortet
    Ja gemeint Zeichnung im direkt Handeln Frankfurt

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bondfreak
    antwortet
    Zitat von cpandrea Hier:12.09.2019, 10:33 Beitrag anzeigen
    Kommt Euroboden im direkt Handeln?
    Wie denn das?
    Wenn Du die neue A2YNXQ meinst, dort geht's am Montag erst mit der Zeichnung los.

    Einen Kommentar schreiben:


  • cpandrea
    antwortet
    Kommt Euroboden im direkt Handeln?

    Einen Kommentar schreiben:


  • ofcler
    antwortet
    Zitat von John Silver Hier:05.09.2019, 10:11 Beitrag anzeigen
    wie ist denn so die einschätzung zu dieser emission? trage mich mit dem gedanken mich zu beteiligen...........

    Einen Kommentar schreiben:


  • bonded
    antwortet
    Eyemaxx Real Estate AG, Aschaffenburg
    Status Unconditional, Unsubordinated, Unsecured, Reg S Bearer
    Maturity / Maturity Date 5 years / 23 September 2024
    Coupon / Day Count Convention /

    First Interest Payment Date
    5.50 % p.a; (ICMA actual / actual); first coupon payment 24 September 2020
    Volume (EUR) Up to EUR 50m
    Denomination / Issue price EUR 1,000 / 100.00%
    Offer of the Notes / Type of Placement Public offer in Luxembourg, Germany and Austria

    Exchange offer to the holders of the corporate bond 2014/2020 (ISIN: DE000A12T374)

    Private placement to international, institutional investors
    Listing Quotation Board / Open Market (Freiverkehr) Frankfurt Stock Exchange
    ISIN/WKN DE000A2YPEZ1 / A2YPEZ
    Early redemption at the option of the Issuer (Call) Non-call 3y; on 24 September 2022 at 102.50% of the nominal amount; on 24 September 2023 at 101.25% of the nominal amount; on 24 March 2024 at 100.75% of the nominal amount
    Covenants Equity ratio, Payout Limitation, Negative Pledge
    Use of proceeds Refinancing of capital market liabilities, purchases of real estate and real estate companies for project development, refurbishment and acquisition of portfolio properties
    Sole Lead Manager/Sole Bookrunner Bankhaus Lampe KG
    Documentation Prospectus with approval by the Luxembourg Supervisory Authority for the Financial Sector (Commission de Surveillance du Secteur Financier - CSSF)

    Global Certificate (incl. Terms and Conditions of the Notes subject to German Law)

    Einen Kommentar schreiben:


  • John Silver
    antwortet
    05.09.2019 | 09:00



    dpa-AFX · Mehr Nachrichten von dpa-AFX

    DGAP-Adhoc: Euroboden GmbH: Euroboden beschließt, das anfängliche Emissionsvolumen der neuen Unternehmensanleihe (2019/2024) auf ein Emissionsvolumen von insgesamt bis zu EUR 40 Mio. zu erhöhen (deutsch)



    Euroboden GmbH beschließt, das anfängliche Emissionsvolumen der neuen Unternehmensanleihe (2019/2024) auf ein Emissionsvolumen von insgesamt bis zu EUR 40 Mio. zu erhöhen DGAP-Ad-hoc: Euroboden GmbH / Schlagwort(e): Anleihe/Absichtserklärung Euroboden GmbH beschließt, das anfängliche Emissionsvolumen der neuen Unternehmensanleihe (2019/2024) auf ein Emissionsvolumen von insgesamt bis zu EUR 40 Mio. zu erhöhen 05.09.2019 / 09:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
    Euroboden erhöht das anfängliche Emissionsvolumen der geplanten Schuldverschreibung 2019/2024 (5 Jahre Laufzeit, ISIN DE000A2YNXQ5) von bis zu EUR 30 Mio. um bis zu EUR 10 Mio. auf insgesamt bis zu EUR 40 Mio.
    https://www.finanznachrichten.de/nac...olumen-016.htm




    Einen Kommentar schreiben:


  • Alf
    antwortet
    „Platzierungssicherheit hat Vorrang“ – Martin Moll, Euroboden GmbH

    Einen Kommentar schreiben:


  • John Silver
    antwortet
    NUR ZUR INFO, keine Empfehlung !!!

    5,25-Prozent-ZinscouponHerr Mückenheim, warum haben Sie keine preiswertere Finanzierung gefunden?
    Autor: Kapitalmarkt w 20.08.2019, 17:52
    Sven Mückenheim, Prokurist bei der CH2 AG, bezieht im Kapitalmarkt w-Interview Stellung zu Fragen nach dem fehlenden Wertpapierprospekt und Rating der "Zweite Aves Transport 1"-Anleihe. Zudem gibt er Auskunft zu den Investitionsrisiken des neuen 5,25-Prozent-Festzinsangebotes seines Vertriebspartners, der Aves Transport 1 aus Hamburg.
    ...
    In unserem konkreten Fall beträgt das Emissionsvolumen knapp drei Millionen Euro.
    ...
    https://www.wallstreet-online.de/nac...erung-gefunden

    Unterlagen
    https://www.fondsdiscount.de/lp/gf/z...ine&chan=redcm

    Einen Kommentar schreiben:


  • Axel
    antwortet
    KFM Deutsche Mittelstand AG: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS mit Änderungen im Portfolio

    https://www.pressetext.com/news/20190815005

    Einen Kommentar schreiben:


  • John Silver
    antwortet
    14.08.2019 | 09:00
    dpa-AFX·Mehr Nachrichten von dpa-AFX
    DGAP-Adhoc: Euroboden GmbH: Euroboden begibt neue Unternehmensanleihe (deutsch)
    Euroboden GmbH begibt neue Unternehmensanleihe DGAP-Ad-hoc: Euroboden GmbH / Schlagwort(e): Anleihe/Sonstiges Euroboden GmbH begibt neue Unternehmensanleihe 14.08.2019 / 09:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
    Zinskupon von 5,50 % p.a. (halbjährliche Zinszahlungen) - Emissionsvolumen von bis zu EUR 30 Mio. und einer Aufstockungsmöglichkeit um bis zu EUR 10 Mio. - Öffentliches Angebot vom 16.09.2019 bis 27.09.2019 Grünwald, 14. August 2019. Die Euroboden GmbH begibt aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung eine neue Unternehmensanleihe ("Schuldverschreibung 2019/2024"). Dies hat die Geschäftsführung mit Beschluss vom 13. August 2019 bestimmt. Die mwb Wertpapierhandelsbank AG wurde von der Euroboden GmbH zur Durchführung der Transaktion mandatiert. Die Euroboden GmbH hat bereits zwei Unternehmensanleihen emittiert. Derzeit ausstehend ist noch die am 10. November 2017 emittierte Anleihe (6,00 % Schuldverschreibungen 2017/2022 mit einer Laufzeit bis zum 10. November 2022, ISIN DE000A2GSL68), die im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse, Quotation Board, gehandelt wird. Vorbehaltlich der Billigung des Prospekts durch die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg erfolgt das öffentliche Angebot der neuen Euroboden GmbH Anleihe in der Bundesrepublik Deutschland, dem Großherzogtum Luxemburg und der Republik Österreich ab dem 16. September 2019. Spätestens am 27. September wird die Zeichnungsfrist beendet. Die Schuldverschreibung 2019/2024 (5 Jahre Laufzeit, ISIN DE000A2YNXQ5) mit einem Emissionsvolumen von bis zu EUR 30 Mio. und einer Aufstockungsmöglichkeit in Höhe von bis zu EUR 10 Mio. ist mit einem Zinskupon von 5,50 % p.a. und halbjährlicher Kuponauszahlung ausgestattet. Die Euroboden GmbH verpflichtet sich - wie auch bei der Schuldverschreibung 2017/2022 -, freiwillig zur Transparenz. Die Transparenzverpflichtungen umfassen die Veröffentlichung von Konzernabschluss und Konzernlagebericht, Veröffentlichung von verkürztem Konzernabschluss und Konzernzwischenlagebericht, Aktualisierung und Veröffentlichung eines Unternehmenskalenders und die Durchführung einer Analysten- oder Investorenveranstaltung. Bei Nichteinhaltung der freiwilligen Transparenzkriterien verpflichtet sich die Euroboden GmbH, die Schuldverschreibungen in der folgenden halbjährlichen Zinsperiode mit einem um 0,5-Prozentpunkten erhöhten Zinssatz zu verzinsen. Es wird ein Antrag auf Aufnahme der Schuldverschreibungen zum Handel in den Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse in das Handelssegment Quotation Board gestellt werden. Der Wertpapierprospekt wird nach Billigung durch die CSSF voraussichtlich ab dem 13. September 2019 auf der Internetseite der Euroboden GmbH unter www.euroboden.de veröffentlicht. Emittentin: Euroboden GmbH Bavariafilmplatz 7 82031 Grünwald T +49 (0)89 20 20 86 - 0 info@euroboden.de www.euroboden.de Kontakt Investor Relations Euroboden GmbH: BBG BeckerBeratungsGesellschaft Klaus-Karl Becker Neustraße 23 55296 Gau-Bischofsheim/Mainz M+49 (0) 172 61 41 955 kkb@b-bg.de
    14.08.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de
    Sprache: Deutsch Unternehmen: Euroboden GmbH Bavariafilmplatz 7 82031 Grünwald Deutschland Telefon: +49 (0) 89.20 20 86-20 Fax: +49 (0) 89.20 20 86-30 E-Mail: info@euroboden.de Internet: www.euroboden.de ISIN: DE000A2GSL68 WKN: A2GSL6 Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 857253 Ende der Mitteilung DGAP News-Service
    857253 14.08.2019 CET/CEST ISIN DE000A2GSL68 AXC0126 2019-08-14/09:00
    https://www.finanznachrichten.de/nac...eutsch-016.htm

    Einen Kommentar schreiben:


  • bonded
    antwortet
    Zitat von ceekay74 Hier:13.08.2019, 12:58 Beitrag anzeigen
    Wo liegt denn dieses Mal die Preisvorstellung? Immer noch bei 5,75-6,50%?
    Ich habe 7,5% genannt bekommen. Finde ich hoch..... Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Mal sehen.
    Man ist noch im Presounding....

    Einen Kommentar schreiben:


  • ceekay74
    antwortet
    Zitat von bonded Hier:13.08.2019, 10:13 Beitrag anzeigen
    Issuer ERWE Immobilien AG EUR 40 million senior unsecured bond issue 2019/2023
    Wo liegt denn dieses Mal die Preisvorstellung? Immer noch bei 5,75-6,50%?

    Einen Kommentar schreiben:


  • bonded
    antwortet
    https://www.kfmag.de/kfm-barometer/d...ilien-anleihe/ Stand vom 12.6.

    Einen Kommentar schreiben:


  • bonded
    antwortet
    Issuer ERWE Immobilien AG ERWE Immobilien AG EUR 40 million senior unsecured bond issue 2019/2023***
    Tenor [4] years
    Amount Initial issue of max. EUR 40m with a total frame amount of EUR 60m, tap issues subject to Incurrence Tests
    Interest Fixed coupon of [˜%], payable semi-annually in arrears
    Status Senior unsecured debt
    Amortization 100% at final maturity
    Use of proceeds
    • Partly finance the Acquisition:
      Northeim Property or another property which fulfils the Investment Criteria,

    · Refinance existing debt,

    · Payment of transaction expenses and

    · General corporate purposes

    Provided that at least EUR 10,000,000 of the Net Proceeds is used to finance one or more Acquisitions
    · Negative pledge

    · Permitted debt: i) General basket for Financial Indebtedness in aggregate not exceeding EUR 100,000, and ii) EUR 3m senior loan granted to the Issuer

    · Additional financial indebtedness subject to incurrence test - Carve-out for Project Facilities on operating company level
    Financial covenants (Maintenance test) · LTV < 75%

    · Freely available cash at all times an amount of upcoming twelve (12) months interest payments under the bond
    Incurrence test · LTV < 70%

    · Equity Ratio > 25%
    Distribution restrictions Restricted Payments may be made, if

    · Incurrence Test is fulfilled, then

    · Maximum of 50% of group net profit for the previous fiscal year or

    · Maximum of 4% of the issued share capital as at time of dividend declared (c. EUR 240k)
    General undertakings General undertakings include, inter alia:

    · Quarterly financial reporting
    Listing · Listing on Frankfurt Stock Exchange Open Market within 30 days (no later than 60 days)

    · Listing on Nasdaq Stockholm Bond Market or other regulated market within 12 months
    Call structure Callable @100% + 50/30/10/0% of the coupon after 24/30/36/42 months
    Change of control Investor put at 101.0%
    Trustee Nordic Trustee & Agency AB (publ)
    Jurisdiction Swedish law
    Bookrunner Pareto Securities AB and Pareto Securities AS
    Conditions precedent for disbursement · Completion of Acquisition: Northeim property or another property, which fulfils the defined Investment Criteria (i.e., gross yield, min. consideration, WAULT, type of property etc.)

    · If Conditions Precedent for disbursements are not fulfilled within six (6) months, the Issuer shall redeem the bonds at 101%
    Target market MiFID II/ECPs/professionals/retail/No PRIIPs KID – Manufacturer target market (MIFID II product governance) is eligible counterparties, professional clients and retail clients (all distribution channels). The negative target market is clients that seek full capital protection or full repayments of the amount invested, are fully risk averse/have no risk tolerance or need a fully guaranteed income or fully predictable return profile. No PRIIPs key information document (KID) has been prepared.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X