Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Allgemeine Neuemissionen von Bonds

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: Allgemeine Neuemissionen von Bonds

    Ups!


    (Der von Ihnen eingegebene Text ist zu kurz. Bitte erweitern Sie den Text auf die minimale Länge von 10 Zeichen.)

    Kommentar


    AW: Allgemeine Neuemissionen von Bonds

    Zitat von Portfolio Hier:12.12.2012, 08:57 Beitrag anzeigen
    Passend zur besinnlichen Wihnachtszeit: Die Alternative zur H&K

    KraussMaffei - High Yield-Emission wird für Montag erwartet, Guidance: 8,50%-9,00%

    Der Münchner Maschinenbaukonzern KraussMaffei emittiert eine High Yield-Anleihe. Das Pricing erfolgt am Montag. Erwartet wird ein Kupon von 8,50% bis 9,00%. Weitere Details sind zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.
    Hier noch einige ergänzende Infos

    http://www.reuters.com/article/2012/...LB176220121205

    Kommentar


    AW: Allgemeine Neuemissionen von Bonds

    Krauss Maffei - Bücher schließen um 14 Uhr UK time, Guidance. 8,750%-9,000%

    Die Bücher für die High Yield-Anleihe des Münchener Maschinenbaukonzerns KraussMaffei schließen heute um 14 Uhr UK time. Erwartet wird ein Kupon von 8,750% bis 9,000%.

    Kommentar


    AW: Allgemeine Neuemissionen von Bonds

    Zitat von gerro Hier:12.12.2012, 12:12 Beitrag anzeigen
    Krauss Maffei - Bücher schließen um 14 Uhr UK time, Guidance. 8,750%-9,000%

    Die Bücher für die High Yield-Anleihe des Münchener Maschinenbaukonzerns KraussMaffei schließen heute um 14 Uhr UK time. Erwartet wird ein Kupon von 8,750% bis 9,000%.
    Weiss man wer die Lead Manager sind? Danke.

    Kommentar


    AW: Allgemeine Neuemissionen von Bonds

    Barclays, Credit Suisse, Royal Bank of Canada

    Kommentar


    AW: Allgemeine Neuemissionen von Bonds

    dass Krauss Maffei nur ein besch.. "B-" rating hat ueberraschte mich etwas. war doch ne topfirma in meiner jugendzeit.

    Kommentar


    AW: Allgemeine Neuemissionen von Bonds

    Zitat von wally Hier:12.12.2012, 13:58 Beitrag anzeigen
    dass Krauss Maffei nur ein besch.. "B-" rating hat ueberraschte mich etwas. war doch ne topfirma in meiner jugendzeit.
    Ist aber inzwischen vollständig restrukturiert (bzw. "filetiert"?)!

    Lokomotivbau und Bahntechnik sind inzwischen in Siemens "Mobilty" integriert, auch der Name Krauss-Maffei scheint an den Fahrzeugen nicht mehr auf, alles "Siemens".

    Das Rüstungsgeschäft von Krauss Maffei wurde zusammen mit Wegmann in eigenständiges Unternehmen überführt.

    Krauss Maffei ("Rest"). Maschinenbau, v.a. Kunststofftechnik.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Krauss-Maffei

    Kommentar


    AW: Allgemeine Neuemissionen von Bonds

    Zitat von gata Hier:12.12.2012, 10:34 Beitrag anzeigen
    In dem ganzen Artikel findet sich ja nicht ein Hinweis auf die Übernahme durch ONEX. Da können die den Bond doch "secured" nennen wie sie wollen, wenn eine kanadische Heuschrecke darüber entscheidet, welche Sicherheit wohin wandert. Ich finde die Anleiheemission ziemlich dubios und angeblich ist das Ding auch schon fest platziert, so dass man als Privatanleger keine Zuteilung erhalten wird.

    Kommentar


    AW: Allgemeine Neuemissionen von Bonds

    Zitat von SG Chopin Hier:12.12.2012, 13:28 Beitrag anzeigen
    Weiss man wer die Lead Manager sind? Danke.
    ich glaube Barclays, CS und ??? (fällt mir derzeit nicht ein )

    Kommentar


    AW: Allgemeine Neuemissionen von Bonds

    Da uns die Immobilienanleihen dieses Jahr wegsterben wie die Fliegen trifft es sich gut, dass weiterer Nachschub in der Pipeline ist.

    Die AVW Immobilien AG begibt seit dem 03. Dezember 2012 eine weitere
    Anleihe aus dem AVW-Konzern über den Freiverkehr der Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg.


    Nachdem die erste Anleihe über die AVW Grund AG, eine 100%-ige Tochtergesellschaft der AVW Immobilien AG im vergangenen Jahr begeben
    wurde, hat sich die AVW Immobilien AG bei der aktuellen Anleihe für eine Unternehmensanleihe entschieden.


    Seit einigen Jahren hat sich der Immobilienmarkt verstärkt in das Bewusstsein von Investoren und Anlegern geschoben. Der Begriff des 'Betongolds' bestimmt die Medienlandschaft und beschreibt treffend die Solidität der Immobilie als Anlageklasse. Eine Investition in Immobilien bedeutet Stabilität, Nachhaltigkeit und Wertzusatz. Und da ist die AVW Immobilien AG mit ihren Produkten genau richtig.


    Der Netto-Emissionserlös der Anleihe soll für den Ausbau des operativen Immobiliengeschäfts, u.a. zum unmittelbaren oder mittelbaren Erwerb und zur Bebauung von Grundstücken verwendet werden. Die nachhaltige Weiterentwicklung des Immobiliengeschäftes soll dabei durch die
    Realisierung von Immobilien-Projekten aus der bestehenden Projekt-Pipeline der AVW Immobilien AG sichergestellt werden. Exemplarisch für diese Umsetzung steht das, auf dem ehemaligen Güterbahnhofsgelände bereits im Bau befindliche Fachmarktzentrum in Weinheim a. d. Bergstraße, eine der kaufkraftstärksten Städte Deutschlands. Hier ist vorgesehen, die klassische und bereits bestehende Bankfinanzierung mit Mitteln aus der Anleihe zu ergänzen. Mehr als EUR 3 Mio. geplante jährliche Nettomieteinnahmen sind bereits zu mehr als 70% vertraglich mit namhaften Ankermietern gesichert.
    Die sehr gut gefüllte Pipeline der AVW Immobilien AG liefert ein eindrucksvolles Zeugnis der gestiegenen Wahrnehmung der Gesellschaft im gesamten Bundesgebiet, nach der am 18. März 2008 erfolgten Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse.


    Der Zinskupon beträgt 5,85 % p.a. bei einem Ausgabekurs von 100% und einer Laufzeit von 4 Jahren (endfällig 30.11.2016). Das maximale
    Zeichnungsvolumen beläuft sich auf EUR 50,00 Mio. Zu erwerben ist die Anleihe (ISIN DE000A1R0XE8; WKN A1R0XE) ab einer Mindeststückelung von 1.000,00 EUR, der Zinslauf beginnt ab dem 1. Dezember 2012. Begleitet wird die Emission von der unabhängigen Privatbank DONNER & REUSCHEL Aktiengesellschaft.


    Weitere Informationen sowie den Wertpapierprospekt und die endgültigen Angebotsbedingungen finden Sie unter der Rubrik 'Anleihe' in dem Internet-Auftritt der AVW Immobilien AG unter www.avw-ag.de.


    Über die AVW Immobilien AG:
    Die börsennotierte AVW Immobilien AG (WKN 508890), mit Sitz in Hamburg, ist seit nunmehr 35 Jahren in der Immobilienwirtschaft tätig und hat seit 1978 mehr als 130 Objekte mit einem Gesamtvolumen von annähernd 1 Mrd. EUR vor allem im gewerblichen Bereich in Norddeutschland realisiert. Die Geschäftstätigkeit der AVW umfasst im Wesentlichen die Entwicklung und die Veräußerung von Immobilienprojekten, die Baudurchführung und Baubetreuung, die Immobilienverwaltung und die Bestandshaltung (Bewirtschaftung eigener Immobilien). Die Schwerpunkte der Entwicklungs- und Bautätigkeit der AVW liegen in den Bereichen Einkaufs- und Fachmarktzentren sowie
    SB-Warenhäuser, aber auch in den Bereichen Seniorenimmobilien, Geschäftshäuser und Hotels. Nach der im Jahr 2010 beschlossenen bundesweiten Ausdehnung der Geschäftstätigkeit ist das Unternehmen bereits mit verschiedenen Objekten über die Grenzen Norddeutschlands hinaus aktiv, und stellt die bundesweite Expansion in den kommenden Jahren verstärkt in den Vordergrund. Exemplarisch hierfür steht die am 8. März 2012 erfolgte Eröffnung der Neumarkt Arkaden in Meißen. Das bevorzugte Investitionsvolumen je Objekt beträgt 10 bis 50 Mio. EUR. Seit dem 18. März 2008 ist die AVW Immobilien AG an der Frankfurter Wertpapierbörse im Open Market (Teilbereich Entry Standard) notiert. Zum Jahreswechsel 2011/ 2012
    hat die AVW Gruppe ihren Firmensitz von Buxtehude nach Hamburg verlegt.

    Kommentar


    AW: Allgemeine Neuemissionen von Bonds

    und hier noch eine kurze Wertung zu AVW....

    Anleihen-Check: AVW Immobilien AG zeigt, was man alles falsch machen kann

    Kommentar


    AW: Allgemeine Neuemissionen von Bonds

    Zitat von gerro Hier:12.12.2012, 12:12 Beitrag anzeigen
    Krauss Maffei - Bücher schließen um 14 Uhr UK time, Guidance. 8,750%-9,000%

    Die Bücher für die High Yield-Anleihe des Münchener Maschinenbaukonzerns KraussMaffei schließen heute um 14 Uhr UK time. Erwartet wird ein Kupon von 8,750% bis 9,000%.
    Ist die WKN schon bekannt?

    Kommentar


    AW: Allgemeine Neuemissionen von Bonds

    Ob die Emission auch wieder überzeichnet wird? Ich halte hier nix mehr für unmöglich, aber wer packt jemals wieder irischen Nachrang an


    Issuer : The Governor and Company of the Bank of Ireland, Dublin, Ireland
    Issuer Rating : Ba2 (neg) / BB+ (neg) / BBB (stb)
    Notes Rating : S&P: B (expected)
    Form of Notes : Dated Subordinated Notes, as set out under Condition 2 (c) of
    the Terms and Conditions in the Prospectus
    Amount : EUR 200,000,000
    Status : Dated Subordinated Notes, ranking in the event of the
    winding up of the Issuer, at least pari passu in right of
    payment with all other Subordinated Indebtedness, present and
    future, of the Issuer.
    Trade Date : [13] December 2012 (may accelerate)
    Issue Date : [18] December 2012
    Maturity Date : [19] December 2022 (10y bullet, long 1st cpn)
    Reoffer Yield : 10%, p.a. (Act/Act)
    Capital Event : If the Notes are for any reason fully excluded from Tier 2
    capital of the Issuer, the Issuer may redeem the Notes in whole
    (and not in part) at any time at par plus accrued interest, as
    further set out in the Final Terms, subject to prior approval
    of the Central Bank and the circumstance entitling
    the Issuer to such right of redemption not being reasonably
    foreseeable at the Issue Date.
    Business Days : TARGET
    Denomination : EUR 100,000 + 1,000 increments
    Documentation : Bearer Notes represented initially by a Temporary Global Note
    (NGNformat), as set out in the prospectus for the
    EUR25,000,000,000 Euro Note Programme of the Issuer
    Sell Restrictions : Regulation S (Category 2), TEFRA D, UK, General
    Listing : Irish Stock Exchange
    Settlement : Euroclear / Clearstream Banking Luxembourg
    Security Codes: ISIN: [●] / Common Code: [●]
    Bookrunner : Deutsche Bank

    Kommentar


    AW: Allgemeine Neuemissionen von Bonds

    Und weiter abwärts geht. Heute satte 5 % nach unten bei der MS Deutschland WKN: A1RE7V. Und das so kurze Zeit nach Erstnotierung. Hat da jemand Infos drüber. Sollte man dann bei 30 dann mal so langsam den Einstieg suchen

    Oder säuft der Kutter direkt auf den Meeresboden ab??

    Kommentar


    AW: Allgemeine Neuemissionen von Bonds, hier: Nachranganleihe 7,75 Generali

    Ich möchte mir die neue 7,75% Generali in meine watchlist einlesen, finde aber keine WKN oder ISIN, wer kann mir helfen. Und wie ist der gegenwärtige außerbörsliche Kurs?
    Danke +++

    Kommentar

Lädt...
X