Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Auf der Suche nach alten Bondboardlern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Auf der Suche nach alten Bondboardlern

    Vermisse seit der Umstellung auf die Baader Seite ein paar alte Bondboardler, deren Meinung ich immer gerne gelesen wenn auch nicht immer geteilt habe.

    Weiss jemand wo diese geblieben sind oder haben die sich unter einem anderen Deckmäntelchen versteckt? Oder schreiben die noch hier nur halt etwas seltener?

    michael
    bondino
    cf
    albondy
    andy
    acky
    mandy (wo ist sie??)
    christian k

    die fallen mir gerade ein, sorry wenn ich jemanden vergessen habe!

    #2
    AW: Auf der Suche nach alten Bondboardlern

    Zitat von koelner Hier:10.03.2010, 15:56 Beitrag anzeigen
    Vermisse seit der Umstellung auf die Baader Seite ein paar alte Bondboardler, deren Meinung ich immer gerne gelesen wenn auch nicht immer geteilt habe.

    Weiss jemand wo diese geblieben sind oder haben die sich unter einem anderen Deckmäntelchen versteckt? Oder schreiben die noch hier nur halt etwas seltener?

    michael
    bondino
    cf
    albondy
    andy
    acky
    mandy (wo ist sie??)
    christian k

    die fallen mir gerade ein, sorry wenn ich jemanden vergessen habe!

    Stimmt, daran hatte ich auch schon gedacht
    Gutes Thema!
    Mandy hatte immer Kursziele und Hochzinsempfehlungen

    Kommentar


    #3
    AW: Auf der Suche nach alten Bondboardlern

    bondino
    Gerüchten zur Folge soll er bei Hornbach jetzt eine Würstchenbude haben und abends auf St. Pauli als La Paloma-Pfeifer fest angestellt sein...tz tz tz.., wie gesagt, Gerüchte, nichts Genaues weiß man.

    Kommentar


    #4
    AW: Auf der Suche nach alten Bondboardlern

    Zitat von Wurzel Hier:10.03.2010, 15:58 Beitrag anzeigen
    Gerüchten zur Folge soll er bei Hornbach jetzt eine Würstchenbude haben und abends auf St. Pauli als La Paloma-Pfeifer fest angestellt sein...tz tz tz.., wie gesagt, Gerüchte, nichts Genaues weiß man.
    Andere wollen ihn in Caracas gesehen haben, wie er Hugo das Zusammenspiel von Sonne, Mond und Erde erklärt.
    Desweiteren kursieren Gerüchte, wonach er vergeblich versucht, aus einer Wiese Ackerland zu gewinnen.;-)

    Kommentar


    #5
    AW: Auf der Suche nach alten Bondboardlern

    Zitat von koelner Hier:10.03.2010, 15:56 Beitrag anzeigen
    Vermisse seit der Umstellung auf die Baader Seite ein paar alte Bondboardler
    ...
    albondy
    ...
    Meintest Du diesen? (Der Stil kommt mir jedenfalls irgendwie bekannt vor ...)

    Zitat von Al Bondy Hier:10.03.2010, 11:53 Beitrag anzeigen
    [Die Schiffsbank GS werden "flat" notiert.]
    ... neu ist diesmal nur. dass sie auch flat bedient werden.
    Verdammte See - das lieben der Heizer und die Matrosen natürlich garnicht.
    Dennoch, trutz blanke Hans - all Hands on Deck, zwo, drei, vier, und alle:

    Ob Sturm uns bedroht hoch vom Norden,
    Ob Heimweh im Herzen uns brennt;
    Wir sind Kameraden geworden,
    nicht Tod und Verderben uns trennt
    Matrosen die wissen zu sterben,
    Wie immer das Schicksal auch spielt,
    Und geht uns´re Trommel in Scherben,
    Dann singt uns der Nordwind ein Lied:

    Auf einem Seemannsgrab, da blühen keine Rosen,
    Auf einem Seemannsgrab, da blüht kein Blümelein,
    Der einz´ge Gruß, das sind die weißen Möwen
    Und eine Träne die ein kleines Mädel weint

    Kommentar


    #6
    AW: Auf der Suche nach alten Bondboardlern

    Vermisse seit der Umstellung auf die Baader Seite ein paar alte Bondboardler, deren Meinung ich immer gerne gelesen wenn auch nicht immer geteilt habe.
    Die werden sich vermutlich hier tummeln:
    Zitat von wally
    auch gibt es seit geraumer zeit (1½ jahre glaubich) ein alternatives "bondboard" (sprache teutonisch) in welchem sich ehemals sehr aktive "bondboardler.de" taeglich austauschen.

    wo man diese foren/boards findet fragt da einer? sorry, geschlossene gesellschaften. eintritt nur mit referenzen und empfehlungen bestehender partizipanten.

    Kommentar


    #7
    AW: Auf der Suche nach alten Bondboardlern

    Weiss jemand wo diese geblieben sind...

    andy ist auf inselhüpfodysee für 3 wochen,
    mandy fährt ihr neues cabriolet aus, ließ mich andy wissen,
    ich sagte ihnen zu, mich ein wenig um ford-news zu kümmern

    Kommentar


    #8
    AW: Auf der Suche nach alten Bondboardlern

    Zitat von limicol Hier:10.03.2010, 16:52 Beitrag anzeigen
    Die werden sich vermutlich hier tummeln:
    Frage:
    - Kann man sich für die Aufnahme bewerben? Falls ja, bei wem?
    - Ist evtl. eine Mindest-Depotgrösse vorgeschrieben?

    Kommentar


    #9
    AW: Auf der Suche nach alten Bondboardlern

    Zitat von hirschi Hier:11.03.2010, 11:51 Beitrag anzeigen
    Frage:
    - Kann man sich für die Aufnahme bewerben? Falls ja, bei wem?
    - Ist evtl. eine Mindest-Depotgrösse vorgeschrieben?
    Hätte mich auch interessiert.

    Habe aber wohl aufgrund mangelnder jahrelanger Erfahrung wenig Chancen ?!

    Kommentar


    #10
    AW: Auf der Suche nach alten Bondboardlern

    Zitat von limicol Hier:10.03.2010, 16:52 Beitrag anzeigen
    Die werden sich vermutlich hier tummeln:
    Zitat von
    auch ich habe am alten Bondboard gerne teilgenommen.

    Muß man denn da ein " Eintrittsgeld " bezahlen?

    Kommentar


    #11
    AW: Auf der Suche nach alten Bondboardlern

    [QUOTE=haertl;3264]Zitat von Mandy:
    auch ich habe am alten Bondboard gerne teilgenommen.

    Muß man denn da ein " Eintrittsgeld " bezahlen?

    Kommentar


    #12
    AW: Auf der Suche nach alten Bondboardlern

    Al Bondy
    Den habe ich gestern in Wanderkleidung und Stiefeln und einem Proviantrucksack an den "Externsteinen" am Hermannsweg getroffen. Er ist auf der Suche nach dem Grab seines Ahnen Hermann dem Cherusker.

    Kommentar


    #13
    AW: Auf der Suche nach alten Bondboardlern

    das Board war insgesamt noch nie so gut wie jetzt, rein objektiv gesprochen!!!!

    Kommentar


    #14
    AW: Auf der Suche nach alten Bondboardlern

    > ein paar alte Bondboardler
    > albondy
    > mandy (wo ist sie??)
    > sorry wenn ich jemanden vergessen habe!

    ... da wär getz das "Sorry" für den Begriff "ALT" natürlich angebrachter gewesen
    Seevogel war mit dem dezenten Hinweis aufs "Mittelalter" klar näher dran:

    > Den habe ich gestern in Wanderkleidung und Stiefeln und einem Proviantrucksack an den "Externsteinen" am Hermannsweg getroffen. Er ist auf der Suche nach dem Grab seines Ahnen Hermann dem Cherusker

    ... mit anschließend gemütlichem Beisammensein:
    http://www.youtube.com/watch?v=803xd...eature=related

    > mandy fährt ihr neues cabriolet aus, ließ mich andy wissen

    ... stimmt, hab ich auch schon von gehört:
    http://www.youtube.com/watch?v=N2utF...om=PL&index=37

    Allgemein Sinn machts ja, in andern Foren auch ungefähr den gleichen Nick zu verwenden - außer man hat was zu verbergen :-)
    Und eines Tages können wir uns sicher eine ganz junge Praktikantin leisten, die von morgens bis abends interessante Beiträge zeitnah von Forum zu Forum weiterkopiert ...

    > Die werden sich vermutlich hier tummeln:
    > Ist evtl. eine Mindest-Depotgrösse vorgeschrieben?

    ... war damit "Bonds&Moor" gemeint ?
    (bin ich glaubich schnell wieder rausgeflogen, evtl falsche Gummistiefelgröße ?)

    > Muß man denn da ein " Eintrittsgeld " bezahlen?

    ... 1 Thaler. In der Happyhour 60 Kreuzer.

    Kommentar


    #15
    AW: Auf der Suche nach alten Bondboardlern

    Zitat von Wurzel Hier:11.03.2010, 20:46 Beitrag anzeigen
    das Board war insgesamt noch nie so gut wie jetzt, rein objektiv gesprochen!!!!
    Rein objektiv! Wau! Niedere Subjekte wie ich können immer nur subjektiv sprechen, aber höhere Objekte wie Du, Wurzel, können auch rein objektiv!

    Kommentar

Lädt...
X