Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mifid ii

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Bondfreak Hier:09.05.2019, 17:14 Beitrag anzeigen

    eben, Mutti Merkel und ÄtschiBätschi Nahles kennen keine Bonds sondern schwärmen fürs CrowdInvesting; und das bei 4% Ausfallquote.
    Da kann man doch gleich besser in den normalen HY-Bereich.


    So ne Fürsorge wünschte ich mir mal für uns Bondinvestoren...
    Stimmt, aber du kannst halt nicht alles haben

    Ich frage mich allerdings immer wieder, wieso eigentlich so gut wie nie thematisiert wird, was denn die Objektanbieter tatsächlich bezahlen müssen. Da sind die TER Gebühren incl. Performancefee bei den teuersten Funds immer noch ein Schnäppchen.

    Kommentar


    HANDEL MIT EMISSIONEN:Privatanleger werden vom Anleihehandel ausgegrenzt

    Die zunehmende Regulierung am Finanzmarkt hat den Handel mit Emissionen in den vergangenen Monaten erheblich erschwert – vor allem für private Investoren. Welche Hürden Privatanleger kennen sollten.
    ...
    https://www.faz.net/aktuell/finanzen...-16187260.html


    Kommentar


    Aus der FAZ: https://www.faz.net/aktuell/finanzen...-16190432.html

    Neben den schon vom Europaparlament vor Ostern erlassenen administrativen Erleichterungen für kleine Banken stellte Scholz weitere Erleichterungen in Aussicht, etwa was die Dokumentationspflichten in der Wertpapierberatung angeht (Mifid 2).

    Kommentar


    Zitat von Grottenolm Hier:16.05.2019, 13:54 Beitrag anzeigen
    Aus der FAZ: https://www.faz.net/aktuell/finanzen...-16190432.html
    Neben den schon vom Europaparlament vor Ostern erlassenen administrativen Erleichterungen für kleine Banken stellte Scholz weitere Erleichterungen in Aussicht, etwa was die Dokumentationspflichten in der Wertpapierberatung angeht (Mifid 2).
    Genau diese Art von Lösungen sehe ich bei MifID2 kommen.
    Wenn sich was ändern wird, so ist es auf der Bankenseite, die Anleger werden höchstwahrscheinlich in die Röhre schaun.

    Kommentar


    Ist es eigentlich noch möglich mit einem europäischen broker bzw depot (also ein depot mit abgeltungssteuer) irendwelche hybridanleihen und dollaranleihen zu kaufen???? Hab targo, maxblue und ing und hab es mittlerweile aufgegeben zu probieren ob was handelbar ist, weil es eh immer nicht möglich ist...

    Kommentar


    Zitat von juliusjr Hier:10.06.2019, 07:37 Beitrag anzeigen
    Ist es eigentlich noch möglich mit einem europäischen broker bzw depot (also ein depot mit abgeltungssteuer) irendwelche hybridanleihen und dollaranleihen zu kaufen???? Hab targo, maxblue und ing und hab es mittlerweile aufgegeben zu probieren ob was handelbar ist, weil es eh immer nicht möglich ist...
    wurde doch schon öfter besprochen.....bei Online-Brokern nach aktuellem Stand nur noch als professioneller Kunde !

    (z.B. bei Consors, DAB-Bank (Tochter von Consors) und ViTrade (Teil der Flatex-Gruppe)).
    Bei allen genannten Brokern gilt: zur Umstufung als Professioneller Kunde sind meiner Kenntnis nach zuerst 500.000,- Euro Depot - oder Geldvolumen in das entsprechende Depot zu erbringen ....

    Kommentar


    Zitat von juliusjr Hier:10.06.2019, 07:37 Beitrag anzeigen
    Ist es eigentlich noch möglich mit einem europäischen broker bzw depot (also ein depot mit abgeltungssteuer) irendwelche hybridanleihen und dollaranleihen zu kaufen???? Hab targo, maxblue und ing und hab es mittlerweile aufgegeben zu probieren ob was handelbar ist, weil es eh immer nicht möglich ist...
    einige wenige gehen noch..... kannst Du hier prüfen: https://www.consorsbank.de/ev/-?docId=5248286

    Kommentar


    Besten Dank moneto. Also dab-bank war ich früher kunde. Aber die gibts ja schon einige zeit nicht mehr und ich wurde zwangsweise kunde von consorsbank. Bei der war ich nicht unbedingt unzufrieden aber da mir die targobank 0,75% depotwechselprämie gab, bin ich zu der gewechselt. Das könnte fast n jahr her sein. Hab eigentlich mit Kündigung depot gewechselt, aber zumindest das verrechnungskonto wurde ewig nicht gelöscht und ich musste noch extra kündigen. Muss mal nachfragen wann ich mit wechselprämie wieder zu consors kann.
    500k ins depot bringen - ok und was muss dann noch erfüllt werden?

    Kommentar


    Zitat von juliusjr Hier:10.06.2019, 08:35 Beitrag anzeigen
    Besten Dank moneto. ... ok und was muss dann noch erfüllt werden?
    § 31a WpHG, Kunden

    Abschnitt 6 – Verhaltenspflichten, Organisationspflichten, Transparenzpflichten

    (7) Ein Privatkunde kann auf Antrag oder durch Festlegung des Wertpapierdienstleistungsunternehmens als professioneller Kunde eingestuft werden. 2Der Änderung der Einstufung hat eine Bewertung durch das Wertpapierdienstleistungsunternehmen vorauszugehen, ob der Kunde aufgrund seiner Erfahrungen, Kenntnisse und seines Sachverstandes in der Lage ist, generell oder für eine bestimmte Art von Geschäften eine Anlageentscheidung zu treffen und die damit verbundenen Risiken angemessen zu beurteilen. 3Eine Änderung der Einstufung kommt nur in Betracht, wenn der Privatkunde mindestens zwei der drei folgenden Kriterien erfüllt:

    1. der Kunde hat an dem Markt, an dem die Finanzinstrumente gehandelt werden, für die er als professioneller Kunde eingestuft werden soll, während des letzten Jahres durchschnittlich zehn Geschäfte von erheblichem Umfang im Quartal getätigt;
    2. der Kunde verfügt über Bankguthaben und Finanzinstrumente im Wert von mehr als 500.000 Euro;
    3. der Kunde hat mindestens für ein Jahr einen Beruf am Kapitalmarkt ausgeübt, der Kenntnisse über die in Betracht kommenden Geschäfte, Wertpapierdienstleistungen und Wertpapiernebendienstleistungen voraussetzt.



    Das ist die Theorie.

    Kommentar


    Zitat von juliusjr Hier:10.06.2019, 08:35 Beitrag anzeigen
    Besten Dank moneto. Also dab-bank war ich früher kunde. Aber die gibts ja schon einige zeit nicht mehr und ich wurde zwangsweise kunde von consorsbank. Bei der war ich nicht unbedingt unzufrieden aber da mir die targobank 0,75% depotwechselprämie gab, bin ich zu der gewechselt. Das könnte fast n jahr her sein. Hab eigentlich mit Kündigung depot gewechselt, aber zumindest das verrechnungskonto wurde ewig nicht gelöscht und ich musste noch extra kündigen. Muss mal nachfragen wann ich mit wechselprämie wieder zu consors kann.
    500k ins depot bringen - ok und was muss dann noch erfüllt werden?
    BEISPIELHAFT das Formular der DAB zur Kundenkategorisierung als Professioneller Kunde..

    Antrag auf Änderung Kategorisierung Kopie.pdf

    Kommentar


    Musst das Geld aber dort haben. Erzählen sie dir aber erst, nachdem sie alle Nachweise eingesammelt haben und somit gecheckt haben, ob du interessant bist.

    Als buy-and-hold-Anleger in Anleiheblöcken ohne großes Trading bist du nicht interessant.

    Kommentar


    Zitat von Andreas R. Hier:10.06.2019, 10:52 Beitrag anzeigen
    Als buy-and-hold-Anleger in Anleiheblöcken ohne großes Trading bist du nicht interessant.
    das ist wohl bei allen Banken/Brokern so ...

    Kommentar


    Danke euch für die guten Antworten!!!
    wie, man muss die 500k cash haben??? Das hab ich natürlich nicht.
    10 Geschäfte im erheblichen Umfang hab ich wohl auch nicht, auch wenn ich nicht weis was erheblich ist - ich bin eher buy and hold....

    Kommentar


    500k Depotgegenwert oder Cash, ja.

    Kommentar


    Zitat von juliusjr Hier:10.06.2019, 12:37 Beitrag anzeigen
    wie, man muss die 500k cash haben??? Das hab ich natürlich nicht.
    10 Geschäfte im erheblichen Umfang hab ich wohl auch nicht
    ...dann bist Du laut MIFID ein besonders schützenswertes Exemplar ...(=Privatkunde)

    Zitat von juliusjr Hier:10.06.2019, 12:37 Beitrag anzeigen
    10 Geschäfte im erheblichen Umfang hab ich wohl auch nicht, auch wenn ich nicht weis was erheblich ist ...
    im angehängten (Beispiel-) Formular etwas weiter unten sind genau die Bedingungen aufgelistet, die die Compliance-Abteilung der Bank überprüft.

    Kommentar

Lädt...
X