Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steueroasen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Klar gibt es Probleme wenn Rentner nach Thailand ziehen. Meistens reicht aufgrund der Schwachwährung Euro in Kombination mit den steigenden Bath Preisen die Kohle zum Leben nicht mehr. Auch wird gerne an der KV gespart bzw nicht abgeschlossen. Die Hitze dort unten ist auch nicht jedermanns Sache. Wobei man natürlich nicht das ganze Jahr in Thailand verweilen muss um dort seine Residenz zu haben, hängt halt auch an den persönlichen Verhältnissen und Präferenzen.
    Mich wundert, dass nicht mehr gut situierte Rentner nach Thailand gehen, andererseits soll es mir recht sein.

    Kommentar


    Wer aus Steuer- oder anderen oekonomischen Gruenden nach TH zieht hat schwer einen an der Erbs! Der ist schnell, deutlich aermer, aber reicher an Erfahrungen .... wieder zurueck. Allein der Aerger mit der Immigration erinnert stark an die 'Fremdenfreundlichkeit' der AFD.

    Kommentar


    Zitat von BKK Chopin Hier:27.05.2019, 04:09 Beitrag anzeigen
    Wer aus Steuer- oder anderen oekonomischen Gruenden nach TH zieht hat schwer einen an der Erbs! Der ist schnell, deutlich aermer, aber reicher an Erfahrungen .... wieder zurueck. Allein der Aerger mit der Immigration erinnert stark an die 'Fremdenfreundlichkeit' der AFD.
    BKK Chopin langsam glaube ich Du hast einen an der Waffel ( sorry, wenn ich so deutlich werde ) . Was hat die AFD mit „Fremdenfreundlichkeit“ ( Du meinst sicherlich Fremdenfeindlichkeit ) zu tun. Gehe mal nach Deutschland, vorzugsweise Ruhrgebiet oder Berlin etc. Da sind in den Schulen von 30 Schülern noch 1 Deutscher. Ganze Stadtviertel gleichen Gettos. Von Integration keine Spur. Die ( Messer ) Toten und die vergewaltigten Frauen haben sicher Verständnis für Deine Einstellung. Selbst ein Hund darf nicht ohne Papiere nach Deutschland „einreisen“. Aber 2,5 Millionen Armutsflüchtlinge offenbar schon !? Mal abgesehen von den unüberbrückbaren kulturellen Vorstellungen, kommt Mord - und Totschlag, u.a. Syphilis, Tuberkolose ins Land.
    Wenn ich so Leute wie Dich reden höre, die vielleicht einmal im Jahr nach Deutschland kommen und dann doch sehr darauf bedacht sind sich an „kuscheligen“ Orten aufzuhalten und glauben sich eine Meinung über die Lage in Deutschland machen zu können sind irgendwie schräg oder Gutmenschen. Den AFD Wählern zu unterstellen sie wären Nazis ist eine Frechheit und entbehrt jeder Grundlage.

    Kommentar


    Kenne den Pott und es klingt wie Hohn, wenn jemand der von all dem nicht betroffen ist Unverständnis zeigt und in Frage stellt, was du da gerade geschrieben hast.
    Alles, was sich an Meinung aufbaut hängt immer von dem Erlebten im Umfeld ab und wer den Pott von Dortmund bie Duisburg wirklich wahrnimmt, muss gegen Zuwanderung sein, jedenfalls so eine , die nichts anderes ist als ein Einfall in das Sozialsystem und Zerstörung eines Gesellschaftssystems wer kann so etwas verantworten ?
    Wer es zu verantworten hat dürfte ja wohl auch dem Letzten klar sein.

    Kommentar


    Zitat von BKK Chopin Hier:27.05.2019, 04:09 Beitrag anzeigen
    Wer aus Steuer- oder anderen oekonomischen Gruenden nach TH zieht hat schwer einen an der Erbs! Der ist schnell, deutlich aermer, aber reicher an Erfahrungen .... wieder zurueck. Allein der Aerger mit der Immigration erinnert stark an die 'Fremdenfreundlichkeit' der AFD.
    Pecunia
    Ich bin immer wieder erstaunt, dass Menschen nach Thailand ziehen um Steuern zu sparen, das muss doch mit zunehmendem Alter zunehmend Probleme bringen ?
    Meine Annahme war stets dass Thailand ein hervorragender Ort zum Leben ist, Die Vorteile (Steuern, etc.) und Nachteile wurden reichlich erwähnt, auch diverse Schwierigkeiten welche den Auswanderer hier erwarten. Ein Umstand um die Lebensqualität zu optimieren wurde bisher kaum Erwähnt, die Landessprache zu lernen.

    Falls ich im Nachhinein bezgl. meiner Auswanderung irgendetwas ändern würde, dann nur eines, nämlich sofort Thai zu lernen. 20 Jahre meinte ich dies wäre nicht notwendig, seitdem ich Thai gelernt habe, kann ich den Unterschied beurteilen. Selbst bei unfreundlichen Behörden, wie z.b der Immigrations-Behörde, kann man mit Thai-Sprachkenntnissen Sympathie erzeugen, und plötzlich geht vieles leichter.

    Deshalb aus eigener Erfahrung mein Tip: Geniesst die Steuervorteile hier, und vieles mehr. Das Leben verändert sich noch besser, wenn man mit den Thais Thai spricht. Oder noch besser, wenn man die Thais mit ihren eigenen Waffen schlägt, und die selben eleganten Ausreden verwendet wie es die Thais tun. Dann lachen sie jedesmal, weil sie wissen was gemeint ist, und das man sie durchschaut hat. Wer sich Aufraffen kann und Thai lernt, erfährt viele Vorteile, das Leben gewinnt an Spass. Thais schätzen es ausgesprochen wenn man ihre Sprache beherrscht, Thai-Ladies natürlich auch

    Kommentar


    andy1 pecunia
    Absolute Zustimmung. Es liegt immer auch an einem selbst was man draus macht. Thailand liefert so manchem Rentier ein sehr gutes Package. Dass man etwas investieren sollte in das Erlernen der Landessprache und in eine gescheite Agentur, die den zeitlichen Aufwand für Visa Kram etc für einen minimiert, sollte klar sein.

    Kommentar


    Zitat von optionskaktus Hier:26.05.2019, 09:48 Beitrag anzeigen
    Für "normale" US Papiere beträgt die Quellensteuer 15%, in welchem Land Du Deinen Wohnsitz hast interessiert die Amis nicht, solange Du keinen US Bezug hast. UK Quellensteuer für Zinsen und Dividenden ist Null. Ich bin aber kein StB!
    Einspruch euer Ehren.

    Die Quellensteuer für USA Papiere beträgt generell 30% und wird zb erst im deutschen DBA auf 15% "heruntergeregelt". Da DBAs zu den (für mich) unverständlichsten Dokumenten gehören, suche ich jemand der in TH wohnt US Dividende erhält und aus der Praxis berichten kann. Interessant ist nämlich die praktische Anwendung. Wenn meine Bank Quellensteuer einbehält steht man nämlich dumm da, da die Zurückholung häufig extrem zeitaufwendig ist.

    Kommentar


    Zitat von BKK Chopin Hier:27.05.2019, 04:09 Beitrag anzeigen
    Wer aus Steuer- oder anderen oekonomischen Gruenden nach TH zieht hat schwer einen an der Erbs! Der ist schnell, deutlich aermer, aber reicher an Erfahrungen .... wieder zurueck. Allein der Aerger mit der Immigration erinnert stark an die 'Fremdenfreundlichkeit' der AFD.
    Ich bin nach TH ausgewandert und war hoch zufrieden. Meine Rückkehr hatte persönliche Gründe. Ärger mit der Immigration hatte ich keine, aufwendig war es aber hielt sich aber alles im Rahmen.

    Kommentar


    Zitat von statist Hier:30.05.2019, 13:03 Beitrag anzeigen

    Ich bin nach TH ausgewandert und war hoch zufrieden. Meine Rückkehr hatte persönliche Gründe. Ärger mit der Immigration hatte ich keine, aufwendig war es aber hielt sich aber alles im Rahmen.
    Die Dinge aendern sich ...... ! Aber wenn es mir gar zu bloed kommt, dann besorge ich mir das ueberteuerte "Thailand Elite Visa" fuer TB 500.000, obwohl das fuer Gruftis wie mich nicht unbedingt viel Sinn macht. Ist wohl nur die Bequemlichkeit ...

    Kommentar


    Zitat von statist Hier:30.05.2019, 13:00 Beitrag anzeigen

    Einspruch euer Ehren.

    Die Quellensteuer für USA Papiere beträgt generell 30% und wird zb erst im deutschen DBA auf 15% "heruntergeregelt". Da DBAs zu den (für mich) unverständlichsten Dokumenten gehören, suche ich jemand der in TH wohnt US Dividende erhält und aus der Praxis berichten kann. Interessant ist nämlich die praktische Anwendung. Wenn meine Bank Quellensteuer einbehält steht man nämlich dumm da, da die Zurückholung häufig extrem zeitaufwendig ist.
    Also bei mir, Wohnsitz in Thailand, Konto/Depot in Deutschland wird bei US Anleihen keine Quellensteuer einbehalten. Nur bei Dividenden werden die 15 % abgezogen.
    Disclaimer: bin steuerlich in Deutschland abgemeldet

    Kommentar


    Zitat von bondjunkie Hier:27.05.2019, 08:12 Beitrag anzeigen

    BKK Chopin langsam glaube ich Du hast einen an der Waffel ( sorry, wenn ich so deutlich werde ) . Was hat die AFD mit „Fremdenfreundlichkeit“ ( Du meinst sicherlich Fremdenfeindlichkeit ) zu tun. Gehe mal nach Deutschland, vorzugsweise Ruhrgebiet oder Berlin etc. Da sind in den Schulen von 30 Schülern noch 1 Deutscher. Ganze Stadtviertel gleichen Gettos. Von Integration keine Spur. Die ( Messer ) Toten und die vergewaltigten Frauen haben sicher Verständnis für Deine Einstellung. Selbst ein Hund darf nicht ohne Papiere nach Deutschland „einreisen“. Aber 2,5 Millionen Armutsflüchtlinge offenbar schon !? Mal abgesehen von den unüberbrückbaren kulturellen Vorstellungen, kommt Mord - und Totschlag, u.a. Syphilis, Tuberkolose ins Land.
    Wenn ich so Leute wie Dich reden höre, die vielleicht einmal im Jahr nach Deutschland kommen und dann doch sehr darauf bedacht sind sich an „kuscheligen“ Orten aufzuhalten und glauben sich eine Meinung über die Lage in Deutschland machen zu können sind irgendwie schräg oder Gutmenschen. Den AFD Wählern zu unterstellen sie wären Nazis ist eine Frechheit und entbehrt jeder Grundlage.
    Zitat von bondjunkie Hier:30.05.2019, 14:02 Beitrag anzeigen
    Also bei mir, Wohnsitz in Thailand....Disclaimer: Bin steuerlich in Deutschland abgemeldet
    Yuhu...große Stimmungsmache (Tot, Vergewaltigung, Seuchen, Epidemien und Kampf der Kulturen) da kann man nur applaudieren...bloß nicht zimperlich sein mit der Wortwahl....
    Hm...nur sitzt du nicht mit Chopin im gleichen Boot Naja, aber zumindest kannst du beruhigt schlafen, dass nicht soviel (Steuern) von deinem hart verdienten Geld fuer all die ‚Gutmenschen‘ ausgegeben wird.

    Deiner Argumentation folgend, solltest du dich wohl auch bei dem Thema raushalten oder Chopin seine Meinung(sFreiheit) lassen....wobei die Meinungsfreiheit ist ja nur in Deutschland im Grundgesetz

    Kommentar


    Zitat von Wildcat Hier:31.05.2019, 02:26 Beitrag anzeigen



    Yuhu...große Stimmungsmache (Tot, Vergewaltigung, Seuchen, Epidemien und Kampf der Kulturen) da kann man nur applaudieren...bloß nicht zimperlich sein mit der Wortwahl....
    Hm...nur sitzt du nicht mit Chopin im gleichen Boot Naja, aber zumindest kannst du beruhigt schlafen, dass nicht soviel (Steuern) von deinem hart verdienten Geld fuer all die ‚Gutmenschen‘ ausgegeben wird.

    Deiner Argumentation folgend, solltest du dich wohl auch bei dem Thema raushalten oder Chopin seine Meinung(sFreiheit) lassen....wobei die Meinungsfreiheit ist ja nur in Deutschland im Grundgesetz

    Hahaha - danke Wildcat!

    Aber leider kenne ich das seit Jahren hier im BB. Nur weil ich meine Infos. am P.C. nicht aus Deutschland heraus clicke, wird mir jegliche Sachkompetenz abgestritten und mir von manchen Provinz - Groessen das Maul verboten (" .... Du bist viel zu weit weg, Du Ignorant Du!") LOL.
    Die sind noch nicht im I.T. Zeitaltr angekommen und ich kann ganz locker mit solchen Zensur - Versuchen leben.

    "Der Auslaender"

    Kommentar


    Zitat von Wildcat Hier:31.05.2019, 02:26 Beitrag anzeigen



    Yuhu...große Stimmungsmache (Tot, Vergewaltigung, Seuchen, Epidemien und Kampf der Kulturen) da kann man nur applaudieren...bloß nicht zimperlich sein mit der Wortwahl....
    Hm...nur sitzt du nicht mit Chopin im gleichen Boot Naja, aber zumindest kannst du beruhigt schlafen, dass nicht soviel (Steuern) von deinem hart verdienten Geld fuer all die ‚Gutmenschen‘ ausgegeben wird.

    Deiner Argumentation folgend, solltest du dich wohl auch bei dem Thema raushalten oder Chopin seine Meinung(sFreiheit) lassen....wobei die Meinungsfreiheit ist ja nur in Deutschland im Grundgesetz
    Ich verstehe nicht wirklich was Du mit Deinem Kommentar aussagen willst. Das hört sich wie intelligenzloses Geschwurbel an. Im übrigen habe ich mein eigenes Boot und beabsichtige auch nicht es zu teilen .
    Der geneigte Leser sollte sich halt nicht nur über die Staatsmedien informieren, sondern vielleicht auch mal die Mühe machen andere Informationen im Netz zu suchen. Zu empfehlen sind u.a. Tichy, Broder, Lengsfeld u.a.
    Im übrigen, wenn man das Wahlprogramm der AFD liest, erinnert man sich gerne an die CDU vor 15 Jahren ( vor Merkel )! Davon ist nur leider NICHTS ürbrig.
    Falls Du Dir die Mühe machen willst, meine Darstellungen sind Tatsachen und keine Fiktion. Mittlerweile wurden ca. 60 Deutsche von Euren Goldstücken „gemessert“ , unzählige Frauen vergewaltigt ( Köln ! ), Terroranschläge u.m. Man kann jeden Tag neue die Berichte über die „Heldentaten“ der Goldstücke lesen. Allerdings nicht in den Staatsmedien, dort sieht die Welt rosarot aus und man sieht nur stofftierwerfende Gutmenschen an Bahnhöfen und die Meldung „alles ist super“.
    In Berlin werden ja jetzt sogar „Verkaufsflächen“ für Drogendealer markiert ! Ich warte auf den Tag wo Matratzen für die Vergewaltiger Matratzen in den Büschen ausgelegt werden.
    Und erzähle mir bitte nicht, das die Integration von Ausländern muslimischer Herkunft jemals funktioniert hätte. Das funktioniert seit 60 Jahren nicht.
    Wenn ich mich hier so benehmen wurde, wäre ich schon lange im Bangkok Hilton oder im Flieger.

    Kommentar


    Zitat von BKK Chopin Hier:31.05.2019, 03:33 Beitrag anzeigen


    Hahaha - danke Wildcat!

    Aber leider kenne ich das seit Jahren hier im BB. Nur weil ich meine Infos. am P.C. nicht aus Deutschland heraus clicke, wird mir jegliche Sachkompetenz abgestritten und mir von manchen Provinz - Groessen das Maul verboten (" .... Du bist viel zu weit weg, Du Ignorant Du!") LOL.
    Die sind noch nicht im I.T. Zeitaltr angekommen und ich kann ganz locker mit solchen Zensur - Versuchen leben.

    "Der Auslaender"
    Du hast Recht - niemand ist so schön und reich wie Du !!

    Kommentar


    Zitat von BKK Chopin Hier:30.05.2019, 13:24 Beitrag anzeigen

    Die Dinge aendern sich ...... ! Aber wenn es mir gar zu bloed kommt, dann besorge ich mir das ueberteuerte "Thailand Elite Visa" fuer TB 500.000, obwohl das fuer Gruftis wie mich nicht unbedingt viel Sinn macht. Ist wohl nur die Bequemlichkeit ...
    muss nicht sein...IT hat auch bei der Immi Einzug gehalten...90 Tage und Notification of Residence...macht man inzwischen zu Hause am PC...und einmal im Jahr fuer 15 Minuten bei der Immi vorbeizuschauen und seinen Antrag einzureichen... no sweat - und sonst kann man es hier sehr gut aushalten...wer damit Probleme hat sollte Koffer packen und wer hier nicht lebt sollte besser nicht Dampfplaudern ( 20 Jahre bereits in LOS)...die 500K kann man sich getrost sparen

    Kommentar

Lädt...
X